Home / Informationen / Esther Brandner-Richter als Head of Human Resources...

Esther Brandner-Richter als Head of Human Resources mit dem CMS Personalmanagement für Österreich und CEE betraut

07/06/2021

Als internationale Wirtschaftsrechtskanzlei berät CMS umfassend und steht Klientinnen und Klienten dementsprechend auch bei allen Zukunftsthemen zur Seite. Esther Brandner-Richter hat vor Kurzem die Leitung des Personalmanagements bei CMS übernommen und sieht eine ihrer Hauptaufgaben darin, neue wie bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für diesen Weg bestmöglich vorzubereiten und zu begleiten.

Esther Brandner-Richter hat in leitenden Positionen langjährige Erfahrung im operativen und strategischen HR-Management in nationalen wie internationalen Organisationen und bringt ihre Expertise ab sofort bei CMS in Wien ein. Wie bei ihren vorangegangenen beruflichen Stationen bewegt sie sich aufgrund des branchenweiten wie kanzleispezifischen Transformationsprozesses auch bei CMS in einem dynamischen Umfeld. „Ob es um Flex Work oder die allgemeine Werteänderung des Rechtsanwaltsberufs geht, der weitere Ausbau einer modernen, wettbewerbsfähigen Personalabteilung sorgt auf vielen Ebenen dafür, dass Veränderungen optimal vollzogen werden können“, sagt Esther Brandner-Richter.

Umfassendes Betätigungsfeld

Als Head of Human Resources ist Esther Brandner-Richter für das Personalmanagement in allen seinen Facetten verantwortlich. Besonders hervorzuheben sind dabei weitreichende High Level Recruiting-Aktivitäten für CMS in Österreich wie auch an allen Standorten in CEE. „Die internationale Zusammenarbeit unserer Büros funktioniert schon jetzt hervorragend. Unser Anspruch lautet jedoch, das Zusammenwachsen zu fördern“, so Brandner-Richter. „Gerade dies ist ein Bereich, für den eine HR-Abteilung nie genug tun kann.“

Auch wenn CMS beim juristischen Nachwuchs als Top-Arbeitgeber gilt (wie Platz 2 beim letztjährigen JUVE-Ranking bestätigt), möchte CMS auch hier weitere Akzente setzen. So werden CMS eine exzellente Qualität bei der Ausbildung und die Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie attestiert. Auf dem Weg hin zum Employer of Choice sind aber nach wie vor Maßnahmen gefordert, um das sich verändernde Berufsbild sichtbar zu machen.

In diesem Zusammenhang möchte Esther Brandner-Richter nicht nur den Einstieg junger Frauen in den Anwaltsberuf fördern, sondern diese auch bei der weiteren Karriereplanung gezielt unterstützen und so zu einer Steigerung des Frauenanteils auch innerhalb der Partnerschaft beitragen.

Einen weiteren, im Zuge des erwähnten Transformationsprozesses wichtigen Bereich stellt ihre Beratungsfunktion für das CMS Top Management dar. Dabei wird es neben klassischen personalwirtschaftlichen Fragestellungen und arbeitsrechtlichen Agenden vor allem darum gehen, als persönlicher Sparringpartner den Führungskräften der Kanzlei Input und neue Impulse zu innovativen Veränderungen zu geben.

20 Jahre in Professional Service Firms

Bereits kurz nach Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien ging es für Esther Brandner-Richter in die Personalentwicklung. Es folgten weitere Stationen bei renommierten Unternehmen, wo die gebürtige Niederösterreicherin unter anderem in den Bereichen Personalcontrolling, Executive Search sowie Recruiting von Führungskräften und Spezialisten, Employer Branding, bei zahlreichen Personalentwicklungsprojekten, im Rahmen von Digitalisierungsinitiativen und in der strategischen HR-Kommunikation tätig war und Change Prozesse begleitet hat.

Mehr als 12 Jahre davon hatte Esther Brandner-Richter die Position als Head of Human Resources bei EY (Ernst & Young) Austria inne. In dieser Zeit wuchs das Unternehmen von 350 auf über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Top-Platzierungen bei BEST RECRUITERS, in den Studentenbefragungen des Beratungsunternehmens Universum, in den Trendence-Rankings wie auch dreimal in Folge die Auszeichnung als „Great place to work“ in Österreich zeigen den Erfolg ihrer Arbeit.

Veröffentlichung
Esther Brandner-Richter als Head of Human Resources mit dem CMS Personalmanagement für Österreich und CEE betraut
Download
PDF 130 kB