Home / Personen / Vesna Tišler
Picture of Vesna Tisler

Vesna Tišler

Rechtsanwältin

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Bleiweisova 30
1000 Ljubljana
Slowenien
Sprachen Slowenisch, Englisch, Deutsch

Tätigkeitsbereich

Vesna Tišler ist als Rechtsanwältin auf den Bereich Immobilien- & Bauwirtschaft spezialisiert und seit September 2015 Teil des CMS Teams in Slowenien. Seit mehreren Jahren berät sie internationale und slowenische Unternehmen (darunter Projektentwickler, Immobilieneigentümer und -verwalter) zu immobilienrechtlichen Fragen, insbesondere Kauf- und Mietverträgen und Abkommen über Sicherheiten.

Ihre umfassende Erfahrung in der Betreuung von Due-Diligence-Projekten im Zusammenhang mit Investitionen in slowenische Gewerbeimmobilien und in der Beratung zu allen rechtlichen Fragen einer Veräußerung oder dem Kauf von Immobilien im Zuge einer Projektentwicklung in Slowenien stellt einen echten Wettbewerbsvorteil für ihre Mandanten dar.

Vesna Tišler vertritt ihre Mandanten, die insbesondere aus der Bau- und Infrastrukturbranche stammen, regelmäßig vor Gericht und in Beschaffungsprozessen.

Bisherige Berufserfahrung / Ausbildung

Nach Abschluss des Studiums an der Universität Ljubljana mit Auszeichnung im Jahr 2010 setzte Vesna Tišler ihre Ausbildung im Ausland fort. Bis 2011 absolvierte sie ein LL.M.-Programm in europäischem Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes in Deutschland und stieg danach sofort in den Beruf ein. Sie begann ihre Karriere in der Europäischen Kommission und im Europäischen Parlament. Anschließend sammelte sie Berufserfahrung bei einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei in Brüssel.

2013 kehrte sie nach Ljubljana zurück, um als Associate für eine der renommiertesten Kanzleien der Region zu arbeiten. Seit 2017 ist sie als Rechtsanwältin in Slowenien zugelassen.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen

  • Durchführung rechtlicher Due-Diligence-Prüfungen in Hinblick auf Investitionen in Gewerbeimmobilien in Slowenien durch einen von der größten Verwaltungsgesellschaft Sloweniens und einem internationalen Investmentfonds verwalteten Immobilien-Spezialwertefonds.
  • Beratung eines internationalen Handelsunternehmens für Sportausrüstung in Bezug auf verschiedene Aspekte bei der Miete von Geschäftslokalen.
  • Beratung eines internationalen Lebensmittelherstellers zu für Finanzierungstätigkeiten des Konzerns relevanten Aspekten des slowenischen Rechts, unter anderem hinsichtlich Regelungen für wechselseitige Bürgschaften und Querbesicherung.
  • Beratung eines internationalen Finanzunternehmens zu relevanten Aspekten und Risiken verschiedener Optionen des Finanzierungsleasings, operativen Leasings oder von Mietkäufen gegenüber slowenischen Kunden.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2015 – Staatliche Rechtsanwaltsprüfung, Republik Slowenien, Justizministerium
  • 2011 – Master of Laws (LL.M.), Europa-Institut, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Deutschland
  • 2010 – Bachelorstudium (univ. dipl. pravnik), Universität Ljubljana, Rechtswissenschaftliche Fakultät
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Slowenische Anwaltskammer
  • Akademischer Anwaltsverband (Slowenien)
  • EVER (Alumniverband des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes)
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Co-Autorin, Developments in the Real Estate Sector in Slovenia (Entwicklungen im slowenischen Immobiliensektor), CEE Legal Matters, Issue 5.6, Juli 2018.
  • Co-Autorin, Kapitel über Slowenien in The Real Estate Law Review, 6. Ausgabe, Law Business Research Ltd, London, 2018.
  • The Agency for the Cooperation of Energy Regulators (ACER) and the Liberalisation of the Energy Markets (Die Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) und die Liberalisierung der Energiemärkte), Zeitschrift für Europarechtliche Studien (ZEuS), Jahrgang 17 (2014), Heft 3, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2014.
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
October 2018
E-pu­blic pro­cu­re­ment
Am 18. Ok­to­ber 2018 tra­ten in vie­len EU-Mit­glied­staa­ten ver­bind­li­che E-Pro­cu­re­ment-Re­geln in Kraft. Die CMS Pu­blic Pro­cu­re­ment Group möch­te da­zu wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen über ver­schie­de­ne Ju­ris­dik­tio­nen...
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers
Po­ten­zia­le dort zu se­hen, wo an­de­re noch kei­ne Plä­ne ha­ben, ist de­fi­ni­tiv ei­ne Ei­gen­schaft er­folg­rei­cher Re­tailer. Gleich­zei­tig ist gu­ter In­stinkt aber auch nur die hal­be Mie­te, wenn es für Han­dels­un­ter­neh­men...