Klaus-Pateter-CMS-AT

Klaus Pateter

Attorney-at-Law

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Vienna
Austria
Languages German, English

Klaus Pateter joined CMS Reich-Rohrwig Hainz in November 2018, where he mainly works in the fields of technology, media & communications and intellectual property. He represents clients in procedures before courts and authorities with regard to the aforementioned areas.

Prior to joining CMS, Klaus Pateter completed a master’s programme (LL.M.) at the renowned Columbia Law School in New York City, where he gained an in-depth understanding of IP law, data protection and privacy as well as cryptocurrencies. Following graduation, he also passed the New York bar exam.

Before moving to the USA for his studies, Klaus Pateter worked at a renowned Graz-based law firm, where he advised numerous companies in the fields of corporate law, venture capital, bankruptcy and IP/IT. He also worked as a university assistant at the University of Graz’s Institute of Civil Procedure and Insolvency Law and taught courses on Austrian and international civil procedure law and insolvency law for three years. Most recently, Klaus Pateter delivered lectures on the structuring and financing of start-ups and spin-offs. He also gave presentations on financing, the liability of investment advisors and data protection.

Klaus Pateter has published extensively on civil procedure law, execution law, insolvency law and IP/IT law. His most recent work deals comprehensively with the duty of lawyers, notaries, accountants, auditors and business consultants to warn of crises.

Klaus Pateter is fluent in German and English.

more less

Education

  • 2018 - Master of Laws (Columbia Law School, New York)
  • 2016 - Doctor Iuris (University Graz)
  • 2009 - Magister Iuris (University Graz)
more less

Memberships

  • European Legal Technology Association
  • IT-LAW.AT
more less

Publications

Bücher:

  • Die Krisenwarnpflichten der Rechts- und Wirtschaftsberater (2018), LexisNexis, 308 Seiten (Link https://shop.lexisnexis.at/die-krisenwarnpflichten-der-rechts-und-wirtschaftsberater-9783700769576.html)

Fachbeiträge:

  • Höchstgericht rettet Crowdinvesting (Link: https://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/5291212/Finanzierung_Hoechstgericht-rettet-Crowdinvesting), diePresse 25.09.2017 (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Pirker)
  • Unterlassungsexekution gegen juristische Personen – Zur Verhängung von Haftstrafen gegen Organwalter, Jahrbuch Insolvenz- und Sanierungsrecht sowie Exekutionsrecht 2017, 399-410 (gemeinsam mit Mag. Philipp Wieser)
  • Gedanken zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden der verbotenen Einlagenrückgewähr, der Insolvenzanfechtung und des Eigenkapitalersatzrechts, Jahrbuch Insolvenzrecht und Sanierungsrecht 2016, 259-289 (gemeinsam mit Dr. Bernhard Astner und Mag. Walter Hermann)
  • Zur Rechtsnatur der Nachrangabrede, ZIK 2015, 217-221, (gemeinsam mit Mag. Elisabeth Pirker)
  • Entscheidungsbesprechung zu OGH 21.10.2014, 4 Ob 140/14p (Zur Haftung von Dienstanbietern für Urheberrechtsverletzungen), MR 2015, 35-36 (gemeinsam mit Mag. Katharina Uhl)
  • Arbeitsverhältnisse in der Insolvenz – Die aktuelle Rechtslage in Österreich, ZInsO 2013, 1820-1834 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser)
  • Der Begriff des gewöhnlichen Arbeitsortes im europäischen Zivil- und Zivilverfahrensrecht - Die Rechtsstellung von wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich benachteiligten Personen im europäischen, internationalen und nationalen Zivilverfahrensrecht: Tagungsband der 2. Österreichischen Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz, 139-156
  • Die Rechtsstellung des Arbeitnehmers im europäischen Zuständigkeits- und Kollisionsrecht, JAP 2011, 95-99
  • Die Neuregelungen über Verträge im österreichischen Insolvenzrecht, ZInsO 2011, 2068-2076 (gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser)
more less

Lectures list

  • Die EU-Datenschutz-Grundverordnung – Eckpunkte und wichtige Neuerungen, 2017 (kanzleiinterner Vortrag für Klientinnen und Klienten)
  • Lehrveranstaltung: Die rechtliche Strukturierung und Finanzierung von Startups und Spin-Offs, Zentrum für Unternehmensführung und Entrepreneurship, Karl-Franzens-Universität Graz, 2015-2017 (gemeinsam mit Dr. Ullrich Saurer)
  • „So sicher, wie ein Sparbuch!“ – Aktuelle Entscheidungen zur Anlageberaterhaftung und Erfahrungen aus der anwaltlichen Praxis, Finance Club Graz, Karl-Franzens-Universität Graz, 2017 (gemeinsam mit Dr. Ullrich Saurer)
  • Datenschutz als Wettbewerbsfaktor, WK Niederösterreich, St. Pölten, 2016 (gemeinsam mit Mag. Katharina Uhl)
  • Innovative Finanzierungsinstrumente für Start-Ups, Finance Club Graz, Karl-Franzens-Universität Graz, 2015 (gemeinsam mit Dr. Ullrich Saurer, Mag. Erhard Lausegger und Dr. Matthias Ruhri)
more less