Christoph Zarth

Christoph Zarth

Partner
Rechtsanwalt | Head of Maritime Group, CMS Germany

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Germany
Languages German, French, English

Christoph's focus is on the maritime industry. He is acting for clients from various sectors, in particular shipping, transport and logistics, shipbuilding, engineering, offshore wind energy as well as foreign trade. Christoph is advising in operational matters and also transactions. In those areas, Christoph has also developed a litigation and arbitration practice. He is frequently appointed as arbitrator.

Christoph joined CMS in 2007 and was appointed as partner in 2015.

more less

Education

  • 2007: admitted to the bar

  • Jobs and internships at business law firms in Marseille, Munich, Hamburg and Frankfurt

  • Traineeship in Hamburg

  • 2003: Maitrise en droit

  • Law studies in Passau, Munich, Aix-en-Provence and Speyer

more less

Memberships

  • Executive committee of the German Maritime Law Association (DVIS)

  • German Maritime Arbitration Association (GMAA)

  • Hamburg Bar Association (HAV)

  • Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA)

more less

Publications

  • Zur Internationalen Zuständigkeit nach EuGVO oder EuInsVO bei Klagen des Insolvenzverwalters - Anmerkung zu EuGH, C-157/13 ("Nickel & Goeldner Spedition"), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2015, p. 31 f.

  • Zur Wirksamkeit einer Schiedsvereinbarung - Anmerkung zu BGH, II ZB 83/13, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2014, p. 699 f.

  • Zur Auslegung von Art. 71 EuGVVO - Anmerkung zu EuGH, C-452/12 ("Nipponkoa Insurance Co. (Europe)"), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2014, p. 501 f.

  • Zum Nachweis der Entlastungsvoraussetzungen des § 708 BGB - Anmerkung zu BGH, II ZR 391/12, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2014, p. 73 f.

  • Haftung aufgrund Firmenfortführung nach Insolvenz - Anmerkung zu BGH, VIII ZR 423/12, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H.Beck 2014, p. 31

  • Kein Leistungsverweigerungsrecht aus § 320 I BGB nach Vertragsaufgabe - Anmerkung zu BGH, VIII ZR 163/12, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H.Beck 2013, p. 440

  • Rügeobliegenheit beim Handelskauf gilt auch für Rechtsmängel – Anmerkung zu OLG Düsseldorf, 23 U 47/12, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2013, S. 315

  • Zur Vollstreckbarerklärung eines ausländischen Schiedsspruchs gegen ausländischen Staat – Anmerkung zu BGH, III ZB 40/12, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2013, S. 435 f

  • Firmenstempel zeigt Handeln als Bevollmächtigter der Gesellschaft an – Anmerkung zu BGH, XII ZR 35/11, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2013, S. 134

  • Unwirksamkeit insolvenzabhängiger Lösungsklauseln – Anmerkung zu BGH, IX ZR 169/11, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2013, S. 72

  • Zur Gesamtwirkung eines zwischen Käufer und Verkäufer einer mangelhaften Sache geschlossenen Vergleichs für gesamtschuldnerisch mithaftenden Gutachter - Anmerkung zu BGH, VII ZR 7/11, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2012, S. 233 f

  • Incoterms maßgeblich für Gerichtsstand - Anmerkung zu EuGH, C-87/10, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2011, p. 307

  • Regular contributions on the French case law, Hamburger Zeitschrift für Schifffahrtsrecht International 2011

  • Schiedseinrede selbst muss konkrete Bezeichnung der maßgeblichen Schiedsvereinbarung enthalten, Anmerkung zu BGH, XI ZR 168/08, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2011, p. 166

  • Aufgabe der Präklusionsrechtsprechung bei Rüge der Unzuständigkeit des ausländischen Schiedsgerichts mangels wirksamer Schiedsvereinbarung - Anmerkung zu BGH, III ZB 100/09, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2011, p. 199 f

  • Zur Schadensberechnung bei qualifiziertem Verschulden des Frachtführers - Anmerkung zu BGH, I ZR 39/09, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2011, p. 109 f

  • Ziffer 27 ADSp hebelt gesetzliche Haftungsbeschränkungen aus - Anmerkung zu BGH, I ZR 194/08, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2011, p. 32

  • Unzulässigkeit einer Klage gegen GmbH nach Amtsniederlegung des einzigen Geschäftsführers - Anmerkung zu BGH, II ZR 115/09, EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2011, p. 17 f

  • Wann ist das selbständige Beweisverfahren beendet? - Anmerkung zu BGH, VII ZR 172/09, IBR - Immobilien- & Baurecht, ISSN 0941-5750, id Verlag 2011, p. 58

  • "Weiterfressender" Mangel hat die Schuldrechtsreform überlebt! - Anmerkung zu BGH, VII ZR 172/09, IBR - Immobilien- & Baurecht, ISSN 0941-5750, id Verlag 2011, p. 11

  • Keine Kenntnis der Gläubiger vom Insolvenzverfahren allein wegen dessen öffentlicher Bekanntmachung - Anmerkung zu BGH, IX ZR 209/09, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2010, p. 585

  • Kein Frachtführerpfandrecht an Drittgut für inkonnexe Forderungen - Anmerkung zu BGH, I ZR 106/08, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2010, p. 425

  • Regular contributions on the French case law, Hamburger Zeitschrift für Schifffahrtsrecht International 2010

  • Besondere Anforderungen bei der Verwendung von AGB im internationalen Handel - Anmerkung zu LG Aachen, 41 O 94/09, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2010, p. 347

  • Zu Haftungsbeschränkungen im Seefrachtrecht - Anmerkung zu BGH, I ZR 140/06, EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2010, p. 59 f

  • Zeitchartervertrag kann im IPR als Frachtvertrag zu behandeln sein - Anmerkung zu EuGH, C-133/08, GWR - Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, ISSN 1868-1816, Verlag C.H. Beck 2009, p. 452

  • Keine Doppelexequatur von Schiedssprüchen - Anmerkung zu BGH, IX ZR 152/06, EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2009, p. 759 f, Koautor

  • Verfassungswidrigkeit der Pendlerpauschale - Anmerkung zu BVerfG, 2 BvL 1/07, EWiR – Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, ISSN 0723-9416, RWS Verlag 2009, p. 49 f, Koautor

more less

Lectures list

  • Großschäden auf See - Haftung des Shippers gegenüber Schiff und anderen Ladungsbeteiligten, Maritime Breakfast von CMS Hasche Sigle, November 2014 in Hamburg

  • The revised Brussels-I-Regulation (1215/2012) and its impact on arbitration and the West Tankers judgement of the ECJ, Keynote address, 3rd DIS Baltic Arbitration Days, Juni 2014 in Riga

  • Maritime Arbitration, Panel discussion, Young Maritime Law Association Seminar, Juni 2014 in Hamburg

  • Die neue EuGVO sowie die zukünftige Verordnung über die vorläufige Kontenpfändung, DVIS Vortragsveranstaltung "Aktuelle Entwicklungen im Seerecht", März 2014 in Hamburg

  • Vertragskündigung in der Insolvenz des Vertragspartners - Übliche Klauseln auf dem Prüfstand, Maritime Breakfast von CMS Hasche Sigle, November 2013 in Hamburg

  • The actual carrier under the reformed maritime law, Maritime Breakfast of CMS Hasche Sigle, May 2013 in Hamburg

  • Further relevant items in the reformed maritime law, in particular: contracts of carriage of goods, transport documents, arrest, Seminar for practitioners on the new maritime law of CMS Hasche Sigle, January 2013 in Hamburg (together with Lautenschlager)

  • Drafting of contractual terms, notes for ship owners and fright forwarders, Seminar for practitioners on the new maritime law of CMS Hasche Sigle, January 2013 in Hamburg (together with Heischmann)

  • Legal challenges for the shipping industry in the offshore sector, Maritime Breakfast of CMS Hasche Sigle, May 2012 in Hamburg

  • Lien on Sub-Freights, Seminar on charterparties of the German Maritime Law Association, February 2012 in Bremen und Hamburg

  • The definition of the term charterer and its implications on global limitation of liability under the CLNI, Mannheim Legal Debate of the Institute of Transport and Traffic Law and of the GBM, November 2011 in Mannheim

  • Ship finance and ship mortgages, Joint Seminar of the Turkish and German Maritime Law Associations on new developments in maritime law, October 2011 in Istanbul

  • INCOTERMS 2010 and their impact on the transport business, DVZ-conference on international law of transport, forwarding and logistics, September 2011 in Frankfurt/Main

  • Gross negligence in the law of carriage of goods by sea, Seminar on cargo damage of the German Maritime Law Association, March 2011 in Hamburg and Bremen

  • New recommendations for the containerised transport, Seminar for practitioners on the INCOTERMS 2010 of CMS Hasche Sigle, December 2010 in Hamburg

  • Emissions tradingin the maritime industry? Perspectives, Maritime Breakfast of CMS Hasche Sigle, November 2010 in Hamburg

  • Risk of liability for the saver from distress; Concessions and support granted to trade partners in financial difficulties, Maritime Breakfast of CMS Hasche Sigle, November 2009 in Hamburg

  • The Mesquer-judgement of the ECJ: Is European environmental law turning the limitation of liability system upside down?, Seminar on limitation of liability of the German Maritime Law Association, June 2009 in Hamburg

  • Charter parties in case of bankruptcy of owner or charterer, Maritime Breakfast of CMS Hasche Sigle, May 2009 in Hamburg

more less

Feed

Show only
01/08/2017
CMS ad­vises River Ad­vice on ac­quis­i­tion of Köln-Düs­sel­dor­fer...
January 2017
AD­Sp 2017 - Ger­man Freight For­ward­ers’ Stand­ard Terms...
New fea­tures at a glance
30/06/2015
CMS ad­vised suc­cess­ful in re­la­tion to the leg­al struc­tur­ing...
07/01/2015
CMS ap­points six new part­ners in Ger­many
04/03/2014
CMS Hasche Sigle ad­vises montanSOL­AR on photo­vol­ta­ic...
September 2013
Ger­man Mari­time Law Re­form
20/12/2012
CMS Hasche Sigle ad­vises May­fair on mer­ger of Ger­man­is­cher...