Home / People / Dr. Daniel Ludwig
Daniel Ludwig

Dr. Daniel Ludwig

Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht (Certified lawyer for labor and employment law) | Head of Labor, Employment & Pensions Group, CMS Germany

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Germany
Languages German, English, French, Spanish

Daniel Ludwig specialises in advising national and international companies particularly on complex – also cross-border – restructuring projects. He has extensive experience regarding company demergers, transfers and alterations of business and undertakings and the related negotiations with trade unions and works councils on reconciliation of interests agreements, social compensation plans and transition agreements. In addition, one of the focal points of his work is the resolution of conflicts with trade unions and works councils, for example, in connection with the implementation of IT systems, the reorganisation of remuneration systems or the introduction of matrix structures and other agile organisational forms. This also includes conflict resolution via a conciliation committee.

The strength of his advice results from his extensive experience, his organisational skills, his understanding of the client's business environment and his clear recommendations for action.

Daniel Ludwig is the author and (co-)-editor of numerous publications on restructuring and labor law. He is a regular speaker on collective bargaining issues and is also involved in the training of specialist lawyers.

more less

Education

  • 2003 - 2005: Trainee lawyer with Higher Regional Court Cologne including stints in New York and Barcelona

  • PhD on international insolvency law, University of Cologne

  • Graduate of a specific German language training programme for French law

  • 1996 - 2002: Law studies at the Universities of Trier, Salamanca/Spain and Bonn

more less

Memberships

  • European Employment Lawyers Association (EELA)

  • Gesellschaft für Auslandsrecht e.V.

  • Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V

  • Deutscher Anwaltsverein e.V.

more less

Publications

  • Kein Verschlechterungsverbot für ablösende Tarifverträge beim Betriebsübergang, DB 2019, Nr. 27-28, p. 1571

  • Die unterbrochene und fortgesetzte Betriebsversammlung - Rechtliche Grenzen und prozessuale Abwehr, DB 2019, p. 907

  • Betriebsänderung und gewillkürte Betriebsstruktur - Worauf es in der Praxis ankommt!, BB 2019, p. 309-313

  • Die Neuregelung des § 117 BetrVG - eine Bruchlandung?, BB 2019, p. 180

  • Kein Unterlassungsanspruch des Betriebsrats gegen Abbau von Leiharbeitnehmern im Rahmen einer Betriebsänderung, NZA 2018, p. 841 ff.

  • Verhaltens- und Leistungskontrolle nach § 87 Abs 1 Nr. 6 BetrVG - Plädoyer für einen Neuanfang!, BB 2016, S. 2293 ff.

  • Tarifpluralität innerhalb des DGB? - Handlungsoptionen für den Arbeitgeber, BB 2015, pp. 2933

  • Gaul/Ludwig/Forst, Europäisches Mitbestimmungsrecht (SE, SCE, SPE und Grenzüberschreitende Verschmelzung), C.H. Beck 2015

  • Zum Unterlassungsanspruch des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten - Gestaltungsmittel "gemeinsamer Betrieb", ArbRB 2014, S. 309

  • Sicherstellung ordnungsgemäßer Betriebsratswahlen aus Arbeitgebersicht, ArbRB 2014, S. 29

  • Betriebsübergang: Vereinbarungen über nachvertragliche Wettbewerbsverbote, NZA 2013, S. 489

  • Betriebsbedingte Kündigung trotz Kurzarbeit? Was es bei Restrukturierungsvorhaben zu beachten gilt, ArbRB 2013, S. 29

  • Neues zu arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklauseln – Fallstrick Änderungsvereinbarung und Bezugnahme auf mehrgliedrige Tarifverträge, ArbRB 2012, S. 283

  • Compliance und arbeitsrechtliche Implementierung, in: Renz/Hense, Organisation der Wertpapier-Compliance-Funktion, Berlin 2012

  • Freistellung unter Anrechnung von Urlaubsansprüchen - Wirksamkeitsanforderungen nach der aktuellen Rechtsprechung, ArbRB 2011, p. 379

  • Freistellung des Arbeitnehmers während einer jahresübergreifenden Kündigungsfrist, Kommentierung zu BAG v. 17.05.2011 - 9 AZR 189/10, ArbRB 2011, p. 258

  • Zulässigkeit der Altersdifferenzierung bei Sozialplanabfindung - welche Gestaltungsspielräume verbleiben nach "Andersen" und Co.?, ArbRB 2011, p. 218 ff

  • Arbeitnehmerüberlassung - neue Schranken für den Einsatz von Leiharbeitnehmern, GmbHR im Blickpunkt 2011, p. 65

  • Der Chef sagt, wo gearbeitet wird, Financial Times Deutschland, 04.01. 2011, p. 20

  • Wird § 613 a BGB jetzt uferlos? - Neues von EuGH und BAG zu Leiharbeitnehmern beim Betriebsübergang -, DB 2011, p. 298 ff

  • Betriebsbedingte Kündigung trotz des Einsatzes von Leiharbeitnehmern, DB 2010, p. 2334 ff

  • Der Geschäftsführer als Verbraucher - Anwendung der AGB-Kontrolle auf Dienstverträge, GmbHR 2010, p. 321

  • Uneingeschränkte AGB-Kontrolle bei dynamischer Bezugnahme im Arbeitsvertrag bei arbeitgeberseitigen Regelungswerken - Richtlinien und Arbeitsordnungen des Arbeitgebers, BB 2010, p. 55

  • Vergütung während der Kurzarbeit - Kommentar zu BAG v. 22.04.2009 - 5 AZR 310/08, ArbRB 2009, p. 223

  • Urlaubsanspruch trotz Langzeiterkrankung - Handlungsbedarf für die betriebliche Praxis!, DB 2009, p. 1013 ff

  • Neuregelungen des deutschen Internationalen Insolvenzverfahrensrechts, Frankfurt/M. (zugl.: Dissertation) 2004

  • Die "insolvenzfeste" Gestaltung von Lizenzverträgen, WRP 2006, p. 1342

  • Die Behandlung von Lizenzen in der Insolvenz, NZI 2007, p. 79

  • Die Haftung der Admin-C - neue Tendenzen in der Rechtsprechung, UpdateIP 2007

  • Anforderungen an den Nachweis der Einwilligung zum Empfang von Werbe-Newslettern, Update IP Februar 2008

more less

Lectures list

  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen", Management Circle, Köln, 28.5.2019

  • "Arbeitszeit - was zählt, was wird bezahlt?", BVAU Bundesverband der Arbeitsrechtlicher in Unternehmen, 17. Treffen Regionalgruppe NORD, Hamburg 04.02.2019

  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen - neue Formen der Arbeit und rechtliche Implikationen", Köln, 30.11.2018

  • "Die gewillkürte Betriebsratsstruktur nach § 3 BetrVG - Gestaltungschancen und Grenzen" - Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen, Hamburg, 26.2.2018

  • "Implikationen der AÜG-Novellierung für das Beschaffungswesen", Hamburg, 16.10.2017

  • "Neuregelungen zur Entgelttransparenz", Deutsche Gesellschaft für Personalführung, Hamburg, 20.9.2017

  • "Entgelttransparenzgesetz - Inhalte und Handlungserfordernisse", Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen, Hannover, 5.9.2017

  • "Der neue Beschäftigtendatenschutz", BUJ, Hamburg, 4.7.2017

  • "Betriebsübergang und Outsourcing nach § 613 a BGB", Management Circle, Konstanz, 10.05.2017

  • "Fremdpersonaleinsatz - Handlungserfordernisse nach der AÜG Reform" - Juristische Fachseminare, 4.11.2016 in Hamburg

  • "Reorganisationen in Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung", 14.06.2016 in Frankfurt am Main

  • "Aktuelles zu Betriebsübergang, Betriebsänderung und Massenentlassung", 22.04.2016 in Düsseldorf

  • "Aktuelles zum flexiblen Personaleinsatz - Arbeitnehmerüberlassung und Befristung" - Juristische Fachseminare, 9.10.2015 in Hamburg

  • "Moderne Mitarbeiterführung durch Zielvereinbarungen" - Mandantenseminar, Hamburg 08.09.2015

  • "Neues zur Arbeitnehmerüberlassung - aktuelle Entwicklungen aus der Praxis", Bucerius Law School, Hamburg, 11.02.2015

  • "Gesetzlicher Mindestlohn ab 2015 - auch für Startups?" - Mandantenseminar, Hamburg, 21.01.2015

  • "Arbeitsrechtliche Probleme bei Matrixstrukturen", GESA Intensivseminar, Köln, 02.06.2014

  • "Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbständigkeit, Befristung, Tarifrecht und Datenschutz - Gestaltungsmöglichkeiten in einer (bald) veränderten Welt" - Personal Nord 2014, 7.5.2014 in Hamburg

  • "Flexibler Personaleinsatz - Arbeitnehmerüberlassung und Befristung" - Juristische Fachseminare, 21.03.2014 in Berlin"

  • "Fremdpersonaleinsatz im Fokus", Mandantenseminar, Hamburg, 26.11.2013

  • "Das Neueste im Arbeitsrecht – Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesinitiativen", Technische Akademie Wuppertal, 11.6.2013

  • "Arbeitsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Sanierung", Leipziger Insolvenzrechtstag 2013, 11.2.2013"

  • Betriebsübergang und Outsourcing nach § 613 a BGB", Management Circle, Köln, 22.01.2013

  • "Der Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern ("Low-Performer")" – TÜV Nord Akademie, Hamburg, 14.12.2012

  • "Neues zum Whistleblower: Rechtliche Einordnung anonymer Hinweise", 1. Deutscher Compliancetag, Deutsche Anwalt Akademie, 21./22.10.2011, Frankfurt am Main

  • "Mit den Besten aus der Krise? - Zehn Schritte zur bestmöglichen Sozialauswahl", Mandantenseminar, 27.05.2010, Köln

  • Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen - neue Formen der Arbeit und rechtliche Implikationen, Arbeitsrecht Aktuell 2. Halbjahr 2019, München, 29.11.2019, Berlin, 06.12.2019

more less

Feed

Show only
24/05/2019
CMS ad­vises Tele­fón­ica Deutsch­land on con­sol­id­at­ing...
07/05/2019
CMS ad­vises private equity in­vestor capiton on ac­quis­i­tion...
03/01/2019
CMS ad­vises crude oil and nat­ur­al gas group DEA on...
01/08/2018
NEXTCLIN­ICS ad­vised by CMS team on ac­quis­i­tion of IVF-Zen­tren...
17/07/2018
CMS ad­vises IT con­sult­ing group NTT DATA on ac­quis­i­tion...
02/02/2018
CMS ad­vises Air­bus De­fence and Space on sale of Dorni­er...
23/01/2018
CMS ad­vises on mer­ger of OP­DR and MacAndrews ship­ping...
20/09/2017
MSH In­ter­na­tion­al ad­vised by CMS on suc­cess­ful ac­quis­i­tion...
18/08/2017
Deutsche Bucht off­shore wind farm achieves Fin­an­cial...
27/06/2017
CMS ad­vises on suc­cess­ful Vapi­ano IPO
13/10/2016
CMS ad­vises own­ers of Hanse Orga Group on in­vest­ment...
08/10/2015
CMS ad­vises Chinese Power­way Group on ac­quis­i­tion of...