CEE German Desk

in Austria

Gehören Sie auch zu den Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in den Märkten Mittel- und Osteuropas neu investieren bzw. in einzelnen Ländern oder der gesamten Region expandieren wollen? Um Ihnen den Zugang zu Ihren Zielmärkten zu erleichtern, vereint der CEE German Desk deutschsprachige Rechts- und Steuer-Experten aus allen 17 CMS Büros in Osteuropa. Denn gerade in rechtlichen und steuerlichen Fragen und Angelegenheiten bevorzugen womöglich auch Sie Beratung in Ihrer Muttersprache.

Im Rahmen unserer weitreichenden Präsenz in Europa ist der CEE German Desk ein zusätzlicher Service für alle unsere deutschsprachigen Mandanten. Unser Ziel ist es, Sie bei Ihren lokalen wie grenzübergreifenden Projekten schnell, effizient und mit umfassender juristischer Expertise zu begleiten - und das auf höchstem internationalem Niveau.

Konkrete Vorteile des CEE German Desk für Ihr Unternehmen:

  • CEE German Desk ist Brückenbauer für Ihr Unternehmen Richtung CEE
  • Genaue Branchenkenntnis und profundes Verständnis für die wirtschaftlichen Bedürfnisse
  • Umfassende Beratung in einzelnen rechtlichen Fragen und die Begleitung vollständiger Projekte
  • Länder- und fächerübergreifende Betreuung; Beratungsleistungen in allen Jurisdiktionen aus einer Hand
  • dichtes Netzwerk: langjährige Kontakte zu Branchenkennern und Behörden
  • CMS Know-how: globales Denken und feste lokale Verwurzelung

Lokal und grenzübergreifend

Teil unserer Unternehmensphilosophie ist es, unsere starke internationale Präsenz mit lokal verwurzelter Expertise zu kombinieren. Mit einem Netzwerk wie dem CEE German Desk, der die grenzübergreifende Zusammenarbeit bestens unterstützt, gelingt uns dies in besonderem Maße. Denn mit mehr als 600 Juristinnen und Juristen sind wir die größte Anwaltskanzlei Osteuropas. Es ist nicht nur unsere durchgängige deutschsprachige Beratung allein, die Ihren Erfolg in Mittel- und Osteuropa garantiert. Allen Mitgliedern des CEE German Desk ist gemein, dass sie dank langjähriger Erfahrung die Rechts- und Wirtschaftssysteme wie auch die Kultur in den genannten Ländern ebenso gut verstehen, wie Ihr Geschäft. Darüber hinaus sind wir in das internationale CMS Netzwerk eingebettet, das aus über 3.200 Rechtsanwälten sowie Steuerexperten in weltweit 60 Büros besteht.

Fachbereiche und Branchen

Bei ständig wechselnden wirtschaftlichen Bedingungen und einem immer intensiver werdenden internationalen Wettbewerb kann eine fach- und branchenspezifische Beratung entscheidend sein. Seit vielen Jahren zählen wir besonders in den Bereichen M&A, Banken- und Finanzrecht, Arbeitsrecht sowie Real Estate & Construction zu den führenden Sozietäten in den einzelnen Jurisdiktionen und in der gesamten CEE-Region. Allerdings gibt es kaum einen Rechtsbereich, der sich in der Praxis nicht mit vielen anderen überschneidet. Deshalb beraten wir Sie in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Viele Branchen erfordern eine spezielle juristische Beratung. In jedem Spezialgebiet und jeder Branche stehen Ihnen unsere erfahrenen Experten zur Seite, die auch schwierigste Probleme zu lösen vermögen. Unsere Arbeit in CEE wurde auch schon mehrfach ausgezeichnet: Zuletzt wurden wir von Mergermarket, Bloomberg, Thomson Reuters und EMIS in ihrem Ranking der CEE-Transaktionen auf Platz 1 gelistet, Chambers verlieh uns den Award „Law Firm of the Year“ für CEE.

Wenn wir Sie mit unserem CEE German Desk in neue Märkte begleiten, zählen nicht nur unser spezifisches Fachwissen und die hochqualifizierte Rechtsberatung, sondern ebenso eine starke und vertrauensvolle Mandantenbeziehung. Dies spiegelt sich in einer Vielzahl von Mandanten wider, die von unseren Experten seit Jahren bei deren Aktivitäten in der Region beraten werden. Darunter befinden sich einige der größten internationalen Konzerne sowie zahlreiche Regierungen und internationale Organisationen.

Read more Read less

The International Desk Team

 


Experts

Picture of Johannes Trenkwalder
Johannes Trenkwalder
Partner
Picture of Gregor Famira
Gregor Famira
Partner
Picture of Radivoje Petrikic
Radivoje Petrikić
Partner

Feed

Show only
Peter Šimo
20/12/2016
Die Auto­mobilindus­trie in Os­teuropa