Home / People / Nathalie Binz
Nathalie Binz

Nathalie Binz, LL.M., LL.M. (Northwestern University)

Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Cologne
Germany
Languages German, English, French

Nathalie Binz specialises in insurance law. She advises clients on insurance contract, reinsurance and insurance regulatory law, also in the context of international private international law, and takes over litigation. She furthermore advises international insurance companies on their activities in Germany.

After having been admitted as a lawyer in February 2019, Nathalie joined CMS in August 2019. Alongside her legal practice, she has been teaching at Hagen Law School – Fachanwaltslehrgang (iuria GmbH) since 2018.

more less

Education


  • 2015 - 2018: Research assistant at the Institute for Insurance Law at the University of Cologne
  • 2015 - 2017: Trainee lawyer at Cologne Higher Regional Court including placements at the German Consulate General Chicago and the Higher Regional Court Cologne’s Senate for Non-Life Insurance
  • 2011 - 2015: Research assistant at the Institute for Insurance Law at the University of Cologne
  • 2009 - 2010: LL.M. at Northwestern University, School of Law, Chicago
  • 2009: LL.M. in Business Law
  • 2003 - 2008: Law studies at the University of Cologne
  • 2000 - 2003: Training as insurance clerk (German Versicherungskauffrau) at Allianz Versicherungs AG, Cologne
more less

Publications


  • Anmerkung des Beschlusses vom OLG Dresden vom 15.10.2020 – 4 W 697/20, Abfindungsvergleich mit Versicherer schlägt nicht automatisch auf Anspruch gegen Vermittler durch; Beratungsanlass bei Vandalismusschäden in der Wohngebäudeversicherung, jurisPR-VersR 01/2021 Anm. 4
  • Besprechung des Urteils vom OLG Stuttgart – 7 U 57/20, Überfahren einer Fahrbahnschwelle kein Unfall- sondern nicht versicherter Betriebsschaden, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2021, 52
  • Anmerkung des Beschlusses des OLG Dresden 4.Zivilsenat vom 09.07.2020 – 4 U 800/20, Umstandsmoment im Rahmen der Verwirkung des Widerrufs- und Widerspruchsrechts bei Lebensversicherungen, jurisPR-VersR 12/2020 Anm. 5
  • Kommentar zu §§ 151, 157, 171, 212 VVG (gemeinsam mit Dr. Reich) und §§ 164 und 211 VVG, in: Beck OK VVG, C.H. Beck, 9. Edition, Stand 09.11.2020
  • Anscheinsbeweis zu Lasten des Wendenden, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2020, 646
  • Besprechung des Urteils vom OLG Koblenz vom 08.06.2020 – 12 U 18/20
  • Anmerkung des Beschlusses des OLG Köln 9. Zivilsenat vom 20.01.2020 - I-9 U 233/19, Fortbestehen eines Krankenversicherungsvertrags in der Insolvenz des Versicherungsnehmers, jurisPR-VersR 10/2020 Anm. 4
  • Anmerkung des Beschlusses des OLG Düsseldorf vom 04.11.2019, I-24 U 1/19, Beratungsanforderungen an den Versicherungsvermittler bei fondsgebundenen Rentenversicherungen, die als Anlagegeschäft zu qualifizieren sind, jurisPR-VersR 8/2020 Anm. 3
  • Besprechung des Urteils vom AG Zeven vom 16.9.2019 – 3 C 150/19, Erstattung von Verbringungskosten in der Kaskoversicherung, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2020, 377
  • Anmerkung des Urteils des OLG Nürnberg vom 24.10.2019 - 8 U 2209/18, Gezielte Selbststrangulation in der privaten Unfallversicherung, jurisPR-VersR 7/2020 Anm. 3
  • Allgemeines Versicherungsvertragsrecht; Grundzüge des internationalen Versicherungsrechts, Hagener Wissenschaftsverlag, 5. Auflage 2020
  • Besprechung des Beschlusses des OLG Karlsruhe vom 27.9.2019 – 9 W 37/19, Keine Reaktion auf Anwaltsschreiben verhindert sofortiges Anerkenntnis, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2020, 262
  • Anmerkung des Urteils des BGH vom 11.12.2019 - IV ZR 8/19, Widerspruch von Lebensversicherungen: u.a. Voraussetzungen zur Angabe von garantierten Rückkaufswerten, jurisPR-VersR 3/2020 Anm. 2
  • Anmerkung des Urteils des OLG Dresden vom 19.11.2019 - 4 U 479/19, Kein Beweis des äußeren Bildes einer bedingungsgemäßen Entwendung in der Kfz-Versicherung durch unglaubwürdigen Zeugen, jurisPR-VersR 2/2020 Anm. 5
  • Anmerkung des Urteils des LG Wuppertal vom 14.11.2019 - 9 S 125/19, Gebrauch eines KFZ in der privaten Haftpflichtversicherung, wenn der Schaden nur durch das Fahrzeug entstehen konnte, jurisPR-VersR 2/2020 Anm. 6
  • Anmerkung des Urteils des BGH vom 13.11.2019 – IV ZR 324/16, Schätzung von Nutzungen bei der Rückabwicklung eines fondsgebundenen Rentenversicherungsvertrages, jurisPR-VersR 1/2020 Anm.2
  • Kommentar zu §§ 255, 268, 273-278 BGB, §§ 74-87 VVG, §§ 1-5, 7-16 PflVG, in: MüKoStVR, C.H.Beck, gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Rolfs
  • Allgemeines Versicherungsvertragsrecht; Grundzüge des internationalen Versicherungsrechts, Hagener Wissenschaftsverlag, 4. Auflage 2018
  • Besprechung des Urteils des OLG Dresden vom 17.04.2018 - 6 U 1480/17 Kein Hinweis auf Hinweispflicht nach § 28 IV VVG notwendig, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2018, 581
  • Besprechung des Urteils des BGH vom 27.02.2018 - VI ZR 109/17 Treuwidrigkeit der Geltendmachung eines Schadenersatzanspruchs durch den Mittäter eines Kfz-Diebstahls gegen den Haftpflichtversicherer des Fahrzeughalters, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2018, 378
  • Besprechung des Urteils des BGH vom 19.12.2017 - VI ZR 577/16 Ersatzfähigkeit von Rückstufungsschäden in der Kasko-Versicherung bei quotaler Haftung, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2018, 188
  • Besprechung des Beschlusses des OLG Karlsruhe vom 15.11.2017 - 9 W 30/17 Bei Versicherung eines Oldtimers ist die Übereignungsklausel unwirksam, Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2018, 378
  • Eingriffe durch Einführung oder Veränderung versicherungsmathematischer Abschläge fallen in den Anwendungsbereich des Drei-Stufen-Modells, Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen (SAE) 2017, 100
  • Besprechung des Urteils des OLG Düsseldorf vom 07.10.2016 - I-4 U 100/16 Beweislast bei Rückausnahme eines Risikoausschlusses (Motorsport), Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2017, 234
  • Besprechung des Urteils des LG Dortmund vom 01.09.2016 - 2 S 28/15 (Beweislast für vorsätzliche Herbeiführung des Versicherungsfalls beim Kaskoversicherer), Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht (NZV) 2017, 139
  • Lebensversicherung: Rolle rückwärts bei der Verteilung der Abschlusskosten?, Versicherungswirtschaft (VW) 2013, 67
  • Sanierungspläne von Nichtbanken, Versicherungswirtschaft (VW) 2013, 64
  • Unisex-Tarife im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung, Betriebliche Altersversorgung 2011, 641, Recht der Arbeit (RdA) 2012, 61
  • Komposit - 7,7 Milliarden Euro für Fukushima-Schäden bislang gezahlt, Versicherungswirtschaft (VW) 2012, 966
  • EuGH erzwingt ab Ende 2012 Unisex-Tarife in allen neuen Versicherungsverträgen, Versicherungsrecht (VersR) 2011, 714 ff.
  • Hoch rentable Investitionen in die Betrugserkennung, Versicherungswirtschaft (VW), 2011, 974
more less

Expertise