Home / People / Ana-Marija Skoko
Foto von Ana-Marija Skoko

Ana-Marija Skoko

Partnerin

Bardek, Lisac, Mušec, Skoko and partners
in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
Ilica 1
10000 Zagreb
Kroatien
Sprachen Kroatisch, Englisch, Deutsch
Immobilien- & Bauwirtschaft

Ana-Marija Skoko leitet die kroatische Fachabteilung für Immobilien- & Baurecht. Seit sie im Jahr 2006 zum Team gestoßen ist, berät sie vorwiegend große internationale Bauträger bei ihren Investitionen in kroatische Immobilien. Im Lauf der Jahre hat sie sich auf Projektentwicklung – vor allem auf die Entwicklung von Einkaufszentren – spezialisiert. Ihr Schwerpunkt im Bereich Immobilienrecht liegt hauptsächlich auf der Abfassung und Aushandlung von Kauf-, Projekterschließungs-, Pacht- und Bauverträgen (FIDIC) sowie auf der Rechtsberatung im Zusammenhang mit der Ausstellung von Baugenehmigungen.
Ana-Marija Skoko leitet außerdem die kroatische Fachabteilung für Arbeitsrecht. In dieser Funktion berät sie zusammen mit ihrem Team regelmäßig Mandanten, hauptsächlich internationale Unternehmen, zu Dienst- und Geschäftsführerverträgen, zur Bestellung und Abberufung von Führungskräften, zu Kündigungen und Vergleichen sowie zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Fragen betreffend die Tätigkeit ausländischer Mitarbeiter.

Mehr Weniger

„Ana-Marija Skoko ist tüchtig, kompetent und intelligent und verfügt über eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit.“

Kundenfeedback 2015

„Ana-Marija Skoko achtet auf jedes Detail, reagiert schnell und verfolgt einen praktischen Ansatz. Daher ist sie bei schwierigen Transaktionen die ideale Partnerin.“

Kundenfeedback 2014

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Kroatische Rechtsanwaltskammer
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2007 – Zulassung als Anwältin 
  • 2003 – Mag. iur., Rechtswissenschaften, Universität Zagreb
Mehr Weniger
Arbeitsrecht

Seit mehr als zehn Jahren berät Ana-Marija Skoko Mandanten zu Dienst- und Geschäftsführerverträgen, zur Bestellung und Abberufung von Führungskräften, zu Kündigungen und Vergleichen sowie zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Fragen betreffend die Tätigkeit ausländischer Mitarbeiter.

Ana-Marija Skoko ist eine engagierte Partnerin, die in ihrer Funktion als Anwältin im Bereich Arbeitsrecht sowohl multinationale als auch nationale Unternehmen und Privatpersonen berät.

Mehr Weniger

„Ana-Marija Skoko ist tüchtig, kompetent und intelligent und verfügt über eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit.“

Kundenfeedback 2015

„Ana-Marija Skoko achtet auf jedes Detail, reagiert schnell und verfolgt einen praktischen Ansatz. Daher ist sie bei schwierigen Transaktionen die ideale Partnerin.“

Kundenfeedback 2014

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Kroatische Rechtsanwaltskammer
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2007 – Zulassung als Anwältin 
  • 2003 – Mag. iur., Rechtswissenschaften, Universität Zagreb
Mehr Weniger

Feed

07/10/2020
wirt­schafts­an­wa­el­te.at: CMS be­rät CA Im­mo län­der­über­grei­fend beim Ver­kauf...
CMS Wien und CMS Za­greb zei­gen bei der Be­ra­tung von CA Im­mo beim Ver­kauf des Za­greb­to­wers an die ös­ter­rei­chi­sche Im­mo­bi­li­en­ge­sell­schaft S IM­MO AG die be­son­de­re Kom­pe­tenz von CMS bei grenz­über­schrei­ten­den...
06/10/2020
CMS be­rät CA Im­mo län­der­über­grei­fend beim Ver­kauf des Za­greb­to­wers
CMS Wien und CMS Za­greb zei­gen bei der Be­ra­tung von CA Im­mo beim Ver­kauf des Za­greb­to­wers an die ös­ter­rei­chi­sche Im­mo­bi­li­en­ge­sell­schaft S IM­MO AG die be­son­de­re Kom­pe­tenz von CMS bei grenz­über­schrei­ten­den...
12/11/2019
Se­ni­or Hou­sing Across SEE
Die Welt al­tert von Mi­nu­te zu Mi­nu­te.Laut dem auf EU-Ebe­ne er­stell­ten „2018 Age­ing Re­port: Eco­no­mic & Bud­ge­ta­ry Pro­jec­tions for the 28 EU Mem­ber Sta­tes (2016-2070)“ und den dar­in ent­hal­te­nen Lang­frist­pro­jek­tio­nen...
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers
Po­ten­zia­le dort zu se­hen, wo an­de­re noch kei­ne Plä­ne ha­ben, ist de­fi­ni­tiv ei­ne Ei­gen­schaft er­folg­rei­cher Re­tailer. Gleich­zei­tig ist gu­ter In­stinkt aber auch nur die hal­be Mie­te, wenn es für Han­dels­un­ter­neh­men...
04/09/2018
Un­lau­te­re Han­dels­prak­ti­ken in der Le­bens­mit­tel­ver­sor­gungs­ket­te – neu­es...
En­de 2017 wur­de in Kroa­ti­en ein neu­es Ge­setz ver­ab­schie­det – das Ge­setz über die Un­ter­sa­gung von un­lau­te­ren Han­dels­prak­ti­ken in der Le­bens­mit­tel­ver­sor­gungs­ket­te –, mit dem Ziel, die Lie­fe­ran­ten (ein­schließ­lich...