Home / Personen / Tamara Samardžija
Picture of Tamara Samardzija

Tamara Samardžija

Rechtsanwältin

Petrikić & Partneri AOD
in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
Krunska 73
11000 Belgrad
Serbien
CMS Reich-Rohrwig Hainz d.o.o.
Bulevar Džordža Vašingtona 3/22
Entrance V, Unit 9
81000 Podgorica
Montenegro
Sprachen Serbisch, Montenegrinisch, Bosnisch, Kroatisch, Englisch

Tamara Samardžija begann im November 2013 als Associate bei CMS Belgrad, nachdem sie ihr Studium an der Juridischen Fakultät der Universität Belgrad absolviert hatte. Während und nach ihrem Studium absolvierte sie eine Reihe von Kursen im Bereich Gesellschaftsrecht, internationales Recht sowie Litigation und nahm an einer Vielzahl von Konferenzen und Volontariaten teil.

2013 absolvierte sie ein Secondment bei einem angesehenen Klienten in Montenegro, der primär im Bereich Immobilienentwicklung tätig ist.

Tamara Samardžija beriet Klienten in zahlreichen länderübergreifenden M&A-Transaktionen sowie bei finanz- und gesellschaftsrechtlichen Restrukturierungen. Sie begleitet international agierende Unternehmen beim Aufbau ihrer Geschäfte in Serbien und Montenegro und kümmert sich hierbei um die tägliche Geschäftstätigkeit in Bezug auf gesellschaftsrechtliche, kaufmännische, regulatorische und arbeitsrechtliche Fragen.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen

  • Beratung eines der größten Mischkonzerne der Welt im Zusammenhang mit der Finanzierung und dem Bau des Krnovo Wind Park Projekts, dem ersten Windpark in Montenegro. Tamara Samardžija unterstützte das Unternehmen auch bei der Etablierung ihrer Niederlassung in Montenegro und beriet sie zu den verschiedenen gesellschaftsrechtlichen, regulatorischen und arbeitsrechtlichen Fragen ebenso wie zu relevanten Einreisebestimmungen.
  • Beratung eines russischen Erdgasföderunternehmens zu unterschiedlichsten gesellschaftsrechtlichen Fragen in Serbien.
  • Beratung eines staatlichen Erdölunternehmens bei ihrer Investition in die Entwicklung eines Luxus-Resorts an der Küste von Montenegro, die bis dato die größte Investition in Montenegro darstellt.
  • Beratung eines europäischen Anbieters für Wetten und Spiele beim Verkaufsprozess eines Hotels und eines Kasinos in Montenegro.
  • Beratung einer großen amerikanischen börsenotierte Beteiligungsgesellschaft beim Erwerb des führenden Pay-TV und Breitband-Anbieters in Südosteuropa sowie bei deren Versuch des Erwerbs eines Maschinenbau-Unternehmens, deren Erwerb wir letztlich für eine andere internationale Private Equity-Firma bis zum Abschluss begleitet haben.
  • Beratung eines österreichischen Post- und Logistikunternehmens bei deren Akquisition von serbischen Unternehmen und Unternehmensänderungen.
  • Beratung einer internationalen Bank für Entwicklung und Wiederaufbau bei einem Energieeffizienz-Projekt für den westlichen Balkan.
  • Beratung einer österreichischen Abwicklungsgesellschaft bei gesellschafts- und finanzrechtlichen Restrukturierungen sowie bei Vollstreckungsverfahren in Montenegro.
  • Beratung eines in Österreich ansässigen Strom Erzeugers bei gesellschaftsrechtlichen Themen in Serbien und Montenegro, sowie die rechtlicher Beistand bei einer öffentlichen Auftragsvergabe.
  • Beratung eines österreichischen Energieversorgers in gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei Vergabeverfahren in Serbien und Montenegro.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2011 - Juridische Fakultät, Universität Belgrad
  • 2016 - Anwaltszulassung (Belgrad, Serbien)
Mehr Weniger

Vorträge

  • Belgrader Rechtsanwaltskammer
  • Serbische Rechtsanwaltskammer
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
November 2019
Se­ni­or Hou­sing Across SEE
Über­blick über das In­ves­ti­ti­ons­kli­ma im Be­reich der...
CMS Ex­pert Gui­de to Pu­blic Pro­cu­re­ment
17 Dez 18
Pu­blic pro­cu­re­ment gui­de
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers