Home / Personen / Ivana Blagojević
Picture of Ivana Blagojević

Ivana Blagojevic

Senior Tax Lawyer

Petrikić & Partneri AOD
in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
Krunska 73
11000 Belgrad
Serbien
Sprachen Englisch, Deutsch, Serbisch

Ivana Blagojević ist Rechtsanwältin in der Steuerabteilung von CMS Belgrad und berät Klienten zu allen Aspekten des serbischen Steuerrechts.

Sie ist auf direkte und indirekte Steuern, die steuerliche Vertretung von Klienten sowie auf Compliance-Fragen spezialisiert und verfügt über Erfahrung in einem breiten Spektrum an serbischen und internationalen Transaktionen und in der Beratung ihrer Klienten in Steuerfragen des Tagesgeschäfts. Als erfahrene und resolute Anwältin ist sie mit der Arbeit in internationalen Teams für Mandanten aus der ganzen Welt vertraut und auf Ergebnisse und Problemlösung fokussiert. Präsentations- und Trainingsskills zählen zu ihren besonderen Stärken.

Ivana Blagojević ist seit 14 Jahren als Anwältin mit Spezialisierung auf serbisches Steuerrecht tätig. Bevor sie im April 2016 ihre Tätigkeit bei CMS Serbien aufnahm, arbeitete sie für mehrere renommierte serbische Anwalts- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. Sie berät ihre Klienten in allen Belangen des serbischen Steuerrechts und ist in den Aufbau der CMS Abteilung involviert.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2003 - Studiengang Deutsches und EU-Recht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Novi Sad in Zusammenarbeit mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1999 - Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Belgrad (LL.B.)
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
June 2018
CMS Gui­de to tax re­gimes in Cen­tral and Eas­tern Eu­ro­pe (Pu­bli­ka­ti­on auf...
Der "CMS Gui­de to tax re­gimes in Cen­tral and Eas­tern Eu­ro­pe" ist ei­nes der Er­geb­nis­se un­se­rer en­gen Zu­sam­men­ar­beit in­ner­halb der Re­gi­on. In in­for­ma­ti­vem und kom­pak­tem For­mat bie­tet er ei­ne ein­zig­ar­ti­ge...
27/06/2017
VAT re­fund
Durch das Vor­steu­e­r­er­stat­tungs­ver­fah­ren kön­nen Un­ter­neh­men die Vor­steu­er, die ih­nen ein Un­ter­neh­men in ei­nem an­de­ren Land in Rech­nung ge­stellt hat, rück­erstat­tet be­kom­men.Wenn ein Un­ter­neh­men in ei­nem...
15 September 2016
Neu­es En­er­gie­pa­ket in Ser­bi­en
Im Ju­ni 2016 wur­de die lang er­war­te­ten neu­en Vor­schrif­ten zu er­neu­er­ba­ren En­er­gi­en in Ser­bi­en end­gül­tig um­ge­setzt. Im die­sem We­bi­nar, in Ko­ope­ra­ti­on mit AD­VAN­TA­GE ÖS­TER­REICH Bel­grad or­ga­ni­siert, er­läu­tern...