Home / Personen / Peter Šimo
Foto von Peter Šimo

Peter Šimo

Of Counsel
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht/M&A

CMS Slowakei
UNIQ, Staromestská 3
811 03 Bratislava
Slowakei
Sprachen Slowakisch, Deutsch, Englisch, Tschechisch, Russisch
Gesellschaftsrecht/M&A

Spezialisierung Gesellschaftsrecht/M&A

Peter Šimo ist Of Counsel bei CMS in Bratislava und Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht/M&A. Er leitet den Geschäftsbereich Gesellschaftsrecht/M&A sowie den German Desk in Bratislava. Als Mitglied des internationalen Transaktionsteams von CMS berät er internationale und nationale Klienten in CEE, vor allem in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Banken & Finanzen und Immobilientransaktionen.

Er absolvierte seinen Abschluss an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Wien im Jahr 2000 und ist seit 2001 für CMS tätig. Peter Šimo ist seit 2006 zugelassener Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei.

Branchen

Peter Šimo hat bei einigen der bedeutendsten Unternehmens- und Finanztransaktionen in der Slowakei und der CEE-Region beraten, einschließlich zu Konsortialfinanzierungen, Mergers & Acquisitions, grenzüberschreitenden Verschmelzungen, Private-Equity-Transaktionen, Restrukturierungen, sowie zu alltäglichen Banken- und Gesellschaftsangelegenheiten, Regulierungsthemen und allgemeinen Vertragsangelegenheiten (z.B. Joint Ventures und Gesellschaftervereinbarungen).

Er berät Klienten aus verschiedenen Branchen, einschließlich dem Finanz- und Versicherungsbereich, dem Immobilien- und Bauwesen, dem Automobilsektor, dem Handel und der Fabrikationsbranche. Er führt auch regelmäßig das Projektmanagement bei Due Diligence Projekten durch. Des Weiteren hat er im Jahr 2005/2006 bei CMS in Moskau vorwiegend Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die in Russland investierten, rechtlich beraten.

Mehr Weniger

Peter Šimo has a great deal of international experience, in particular in CEE. His language skills and market knowledge make him a valuable asset to the firm, and a popular choice for international investors.

Chambers Europe

Fluent in several European languages, Peter Šimo is an asset to the team when handling cross-border transactions. Clients commend the quality of his service: "He follows tight deadlines and is very reliable," notes one source.

Chambers Global

Ausgewählte Referenzen

  • Beratung eines führenden internationalen Private-Equity-Unternehmens bei der Übernahme eines großen europäischen Herstellers von Haustiernahrung.
  • Beratung eines französischen Automobilherstellers beim Verkauf eines Teiles seines Händlernetzwerkes in der Slowakei, einschließlich Due Diligence auf Verkäuferseite.
  • Beratung eines führenden Herstellers von industriellen Polymeren bei der Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf seiner Automobilsparte.
  • Beratung eines internationalen Automobilherstellers zu Investitionen in den Bau eines maßgeschneiderten Ersatzteillagers in der Slowakei sowie dessen anschließender Vermietung.
  • Beratung im Zuge zweier parallel abgewickelter grenzüberschreitender Fusionen einer slowakischen Kapitalgesellschaft mit Zweigstellen eines multinationalen Herstellers von Beleuchtungsprodukten.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2006 - Zulassung als Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei
  • 2000 – Rechtswissenschaftliche Fakultät in Wien (Mag.iur.)
Mehr Weniger
Banken & Finanzen

Spezialisierung Banken & Finanzen

Peter Šimo ist Of Counsel bei CMS in Bratislava und Rechtsanwalt für Banken & Finanzen. Er leitet den Geschäftsbereich Gesellschaftsrecht/M&A sowie den German Desk in Bratislava. Als Mitglied des internationalen Transaktionsteams von CMS berät er internationale und nationale Klienten in CEE, vor allem in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&ABanken & Finanzen und Immobilientransaktionen.

Peter Šimo absolvierte seinen Abschluss an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Wien im Jahr 2000 und ist seit 2001 für CMS tätig. Peter Šimo ist seit 2006 zugelassener Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei.

Branchen

Peter Šimo hat bei einigen der bedeutendsten Unternehmens- und Finanztransaktionen in der Slowakei und der CEE-Region beraten, einschließlich zu Konsortialfinanzierungen, Mergers & Acquisitions, grenzüberschreitenden Verschmelzungen, Private-Equity-Transaktionen, Restrukturierungen, sowie zu alltäglichen Banken- und Gesellschaftsangelegenheiten, Regulierungsthemen und allgemeinen Vertragsangelegenheiten (z.B. Joint Ventures und Gesellschaftervereinbarungen).

Er berät Klienten aus verschiedenen Branchen, einschließlich dem Finanz- und Versicherungsbereich, dem Immobilien- und Bauwesen, dem Automobilsektor, dem Handel und der Fabrikationsbranche. Er führt auch regelmäßig das Projektmanagement bei Due Diligence Projekten durch. Des Weiteren hat er im Jahr 2005/2006 bei CMS in Moskau vorwiegend Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die in Russland investierten, rechtlich beraten.

Mehr Weniger

Peter Šimo has a great deal of international experience, in particular in CEE. His language skills and market knowledge make him a valuable asset to the firm, and a popular choice for international investors.

Chambers Europe

Fluent in several European languages, Peter Šimo is an asset to the team when handling cross-border transactions. Clients commend the quality of his service: "He follows tight deadlines and is very reliable," notes one source.

Chambers Global

Ausgewählte Referenzen

  • Beratung eines führenden internationalen Private-Equity-Unternehmens bei der Übernahme eines großen europäischen Herstellers von Haustiernahrung.
  • Beratung eines französischen Automobilherstellers beim Verkauf eines Teiles seines Händlernetzwerkes in der Slowakei, einschließlich Due Diligence auf Verkäuferseite.
  • Beratung eines führenden Herstellers von industriellen Polymeren bei der Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf seiner Automobilsparte.
  • Beratung eines internationalen Automobilherstellers zu Investitionen in den Bau eines maßgeschneiderten Ersatzteillagers in der Slowakei sowie dessen anschließender Vermietung.
  • Beratung im Zuge zweier parallel abgewickelter grenzüberschreitender Fusionen einer slowakischen Kapitalgesellschaft mit Zweigstellen eines multinationalen Herstellers von Beleuchtungsprodukten.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2006 - Zulassung als Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei
  • 2000 – Rechtswissenschaftliche Fakultät in Wien (Mag.iur.)
Mehr Weniger
Immobilien- & Bauwirtschaft

Spezialisierung Immobilien- & Bauwirtschaft

Peter Šimo ist Of Counsel bei CMS in Bratislava und Rechtsanwalt für Immobilien- & Bauwirtschaft. Er leitet den Geschäftsbereich Gesellschaftsrecht/M&A sowie den German Desk in Bratislava. Als Mitglied des internationalen Transaktionsteams von CMS berät er internationale und nationale Klienten in CEE, vor allem in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&ABanken & Finanzen und Immobilientransaktionen.

Peter Šimo absolvierte seinen Abschluss an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Wien im Jahr 2000 und ist seit 2001 für CMS tätig. Peter Šimo ist seit 2006 zugelassener Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei.

Branchen

Peter Šimo hat bei einigen der bedeutendsten Unternehmens- und Finanztransaktionen in der Slowakei und der CEE-Region beraten, einschließlich zu Konsortialfinanzierungen, Mergers & Acquisitions, grenzüberschreitenden Verschmelzungen, Private-Equity-Transaktionen, Restrukturierungen, sowie zu alltäglichen Banken- und Gesellschaftsangelegenheiten, Regulierungsthemen und allgemeinen Vertragsangelegenheiten (z.B. Joint Ventures und Gesellschaftervereinbarungen).

Er berät Klienten aus verschiedenen Branchen, einschließlich dem Finanz- und Versicherungsbereich, dem Immobilien- und Bauwesen, dem Automobilsektor, dem Handel und der Fabrikationsbranche. Er führt auch regelmäßig das Projektmanagement bei Due Diligence Projekten durch. Des Weiteren hat er im Jahr 2005/2006 bei CMS in Moskau vorwiegend Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die in Russland investierten, rechtlich beraten.

Mehr Weniger

Peter Šimo has a great deal of international experience, in particular in CEE. His language skills and market knowledge make him a valuable asset to the firm, and a popular choice for international investors.

Chambers Europe

Fluent in several European languages, Peter Šimo is an asset to the team when handling cross-border transactions. Clients commend the quality of his service: "He follows tight deadlines and is very reliable," notes one source.

Chambers Global

Ausgewählte Referenzen

  • Beratung eines führenden internationalen Private-Equity-Unternehmens bei der Übernahme eines großen europäischen Herstellers von Haustiernahrung.
  • Beratung eines französischen Automobilherstellers beim Verkauf eines Teiles seines Händlernetzwerkes in der Slowakei, einschließlich Due Diligence auf Verkäuferseite.
  • Beratung eines führenden Herstellers von industriellen Polymeren bei der Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf seiner Automobilsparte.
  • Beratung eines internationalen Automobilherstellers zu Investitionen in den Bau eines maßgeschneiderten Ersatzteillagers in der Slowakei sowie dessen anschließender Vermietung.
  • Beratung im Zuge zweier parallel abgewickelter grenzüberschreitender Fusionen einer slowakischen Kapitalgesellschaft mit Zweigstellen eines multinationalen Herstellers von Beleuchtungsprodukten.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2006 - Zulassung als Rechtsanwalt in Österreich und der Slowakei
  • 2000 – Rechtswissenschaftliche Fakultät in Wien (Mag.iur.)
Mehr Weniger

Feed

07/05/2020
Pend­le­rIn­nen - Aus­wir­kung von CO­VID-19 auf die grenz­über­schrei­ten­de Be­we­gung...
Die An­walts­kanz­lei CMS Slo­wa­kei lädt Sie in Zu­sam­men­ar­beit mit der Slo­wa­kisch-Ös­ter­rei­chi­schen Han­dels­kam­mer herz­lich zu ei­nem We­bi­nar ein: Er­fah­ren Sie al­les Not­wen­di­ge über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen...
18/11/2019
CMS Pu­blic Pro­cu­re­ment Tool­box of Re­me­di­es (Pu­bli­ka­ti­on auf Eng­lisch)
Das öf­fent­li­che Ver­ga­be­recht ist mit rund ei­nem Fünf­tel des welt­wei­ten BIP der größ­te glo­ba­le Markt­platz. In die­sem zu­neh­mend in­ter­na­tio­na­len Markt müs­sen Un­ter­neh­men dar­auf ver­trau­en kön­nen, dass...
18/11/2019
E-pu­blic pro­cu­re­ment
Am 18. Ok­to­ber 2018 tra­ten in vie­len EU-Mit­glied­staa­ten ver­bind­li­che E-Pro­cu­re­ment-Re­geln in Kraft. Die CMS Pu­blic Pro­cu­re­ment Group möch­te da­zu wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen über ver­schie­de­ne Ju­ris­dik­tio­nen...
04/06/2019
Do­ing Busi­ness in Aus­tria
CMS Slo­va­kia hat am 24. Mai im Ra­dis­son Blue Carl­ton Ho­tel in Bra­tis­la­va am Früh­stücks­se­mi­nar „Do­ing busi­ness in Aus­tria“ in Zu­sam­men­ar­beit mit der Slo­wa­kisch-Ös­ter­rei­chi­schen Han­dels­kam­mer teil­ge­nom­men.Die...
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers
Po­ten­zia­le dort zu se­hen, wo an­de­re noch kei­ne Plä­ne ha­ben, ist de­fi­ni­tiv ei­ne Ei­gen­schaft er­folg­rei­cher Re­tailer. Gleich­zei­tig ist gu­ter In­stinkt aber auch nur die hal­be Mie­te, wenn es für Han­dels­un­ter­neh­men...
26/06/2018
CMS Gui­de to An­ti-Bri­be­ry and Cor­rup­ti­on Laws 2018
Wir freu­en uns, Ih­nen die fünf­te Aus­ga­be des CMS Gui­de to An­ti-Bri­be­ry and Cor­rup­ti­on Law prä­sen­tie­ren zu kön­nen.In die­ser Aus­ga­be des Leit­fa­dens wird die Rechts­la­ge in 42 Län­dern be­schrie­ben, so­mit...
25/05/2018
Da­ta Pri­va­cy Po­li­cy for cli­ents of CMS Reich-Rohr­wig Hainz
Ver­zia z: 28. mája 2018CMS Reich-Rohr­wig Hainz s. r. o., Sta­ro­mest­ská 3, 811 03 Bra­tis­la­va (ďa­lej len „CMS“ alebo „my“) zís­ka­va a spracúva Vaše os­ob­né úda­je, a to za úče­lom po­s­ky­to­va­nia...
12/02/2018
CMS Gui­de to Passporting
Die EU-Kom­mis­si­on pro­pa­gier­te die mit dem Eu­ro­päi­schen Pass ver­bun­de­nen Rech­te als ei­ne der Haupter­run­gen­schaf­ten für Hedge-, Pri­va­te-Equi­ty-, Im­mo­bi­li­en- und an­de­re durch die Richt­li­nie über die Ver­wal­ter...
01/01/2018
Stra­te­gi­en für mor­gen
Das Bank- und Fi­nanz­recht ge­hört von je­her zu un­se­ren zen­tra­len Tä­tig­keits­ge­bie­ten. CMS Reich-Rohr­wig Hainz ver­fügt über ein Team in­ter­na­tio­nal er­fah­re­ner Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten, die vor­nehm­lich...
27/06/2017
VAT re­fund
Durch das Vor­steu­e­r­er­stat­tungs­ver­fah­ren kön­nen Un­ter­neh­men die Vor­steu­er, die ih­nen ein Un­ter­neh­men in ei­nem an­de­ren Land in Rech­nung ge­stellt hat, rück­erstat­tet be­kom­men.Wenn ein Un­ter­neh­men in ei­nem...
24/04/2017
CMS Gui­de to Man­da­to­ry Of­fers and Squee­ze-outs
Der CMS Gui­de to Man­da­to­ry Of­fers and Squee­ze Outs bie­tet ei­nen Über­blick über die ak­tu­el­len recht­li­chen Be­din­gun­gen und die Pra­xis in Hin­blick auf öf­fent­li­che Über­nah­men und Squee­ze-outs in 26 Ju­ris­dik­tio­nen...
20/12/2016
Die Au­to­mo­bil­in­dus­trie in Ost­eu­ro­pa
Die CEE Re­gi­on ist das Wachs­tums­zen­trum in­ner­halb der EU, ins­be­son­de­re im Be­reich For­schung und Ent­wick­lung so­wie Pro­duk­ti­on. Die Re­gi­on zeich­net ein ho­hes Aus­bil­dungs­ni­veau und ho­he Mo­ti­va­ti­on der Ar­beits­kräf­te...