Sofia

Sofia

Bulgarien

Unser Standort in Sofia mit über 30 Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen wurde 2005 gegründet. Wir sind derzeit die größte internationale Rechtsanwaltskanzlei am bulgarischen Markt. CMS Sofia ist der Hauptsitz von CMS in Bulgarien. Dadurch können wir zusätzlich zu unserer starken lokalen Verwurzelung und dem ausgezeichneten Ruf am bulgarischen Markt auf ein Netzwerk aus über 3.000 Rechts- und Steuerexperten in mehr als 30 Ländern verweisen.

Als in Bulgarien tätiges Unternehmen können Sie auf die passende Zusammensetzung eines Teams an Rechtsanwälten aus unserer Full-Service-Kanzlei zählen. Alle unsere Rechtsexperten kooperieren eng mit internationalen Kollegen aus dem CMS Netzwerk und spezialisieren sich bereits zu Beginn ihrer Laufbahn auf bestimmte Wirtschaftssektoren.

Wenn Sie in Bulgarien tätig sind und rechtliche Unterstützung benötigen oder mehr über unsere Leistungen erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu besuchen oder über das Kontaktformular oder telefonisch zu kontaktieren.

Mehr Weniger

Standort

Pavlov and Partners Law Firm in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP/ Bulgaria Branch - Duncan Weston
Landmark Centre
14 Tzar Osvoboditel Blvd
Floor 1
1000 Sofia
Bulgarien
Google Maps öffnen

Feed

Zeige nur
Post BEPS in­tel­lec­tu­al pro­per­ty ta­xa­ti­on
31.03.2017
CEE Ger­man desk: Ein GVO-Zank­ap­fel
Zwei­fels­oh­ne schei­den sich die Geis­ter am The­ma der ge­ne­tisch ver­än­der­ten Or­ga­nis­men (GVO). Auf der ei­nen Sei­te steht der Ver­brau­cher­schutz, dem ge­gen­über steht ein stei­gen­der Le­bens­mit­tel­be­darf, den die Welt in den Griff be­kom­men soll.
CMS Ex­pert Gui­de to Se­cu­ri­ty To­ken Of­fe­rings
01.12.2016
CEE Ger­man desk: Ver­bes­se­rung im Ka­tas­ter­ver­fah­ren nach den Än­de­run­gen...
Der Pro­zess der Er­ar­bei­tung ei­ner mo­der­nen Ka­tas­ter­kar­te und ei­nes Ka­tas­ter­re­gis­ters in der Re­pu­blik Bul­ga­ri­en hat nach den letz­ten Än­de­run­gen im Ka­tas­ter- und Im­mo­bi­li­en­ge­setz von En­de Ju­li 2016 we­sent­lich bes­se­re Chan­cen auf ei­nen er­folg­rei­chen und schnel­len.
Dr. Maximilian Grub
März 2019
CMS Eu­ro­pean M&A Stu­dy
30.11.2016
CEE Ger­man desk: Ein neu­er Ge­set­zes­ent­wurf sieht die Grün­dung ei­nes...
Als Fol­ge der jah­re­lan­gen schlech­ten Prak­tik in Bul­ga­ri­en, Ge­richts­ver­fah­ren ge­gen die Ver­brau­cher vor der Schieds­stel­le oh­ne des­sen aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung ein­zu­lei­ten, wur­de ein neu­er Ge­set­zes­ent­wurf über die Än­de­run­gen be­züg­lich der Zu­läs­sig­keit des Schieds­ver­fah­rens.
Februar 2019
SMART MO­BI­LI­TY
IN­FRA­STRUK­TUR FÜR UN­SE­RE "VER­NETZ­TE ZU­KUNFT" (Smart...
29.11.2016
CEE Ger­man desk: Rechts­rah­men der un­ter­neh­mens­in­ter­nen Un­ter­su­chun­gen
Bei ei­nem Strafer­mitt­lungs­ver­fah­ren sind die zu­stän­di­gen Staats­be­hör­den an stren­ge Ge­set­zes­re­geln ge­bun­den, wenn es dar­auf an­kommt, was sie bei ei­ner Er­mitt­lung dür­fen und nicht dür­fen. Wie sieht es dann mit ei­ner un­ter­neh­mens­in­ter­nen Un­ter­su­chung aus? In Bul­ga­ri­en.
04/02/2019
CMS Dawn Raid App
15.11.2016
CEE Ger­man desk: Er­werb/Mie­te von Lie­gen­schaf­ten in der Pra­xis der...
Die ser­bi­sche Wett­be­werbs­be­hör­de („Wett­be­werbs­be­hör­de“) hat un­längst be­gon­nen, den Be­griff des Zu­sam­men­schlus­ses im Sin­ne des Ge­set­zes ge­gen Wett­be­werbs­be­schrän­kun­gen („Ge­setz“) beim Er­werb oder Mie­te von Lie­gen­schaf­ten weit aus­zu­le­gen.
17.12.2018
Pu­blic pro­cu­re­ment gui­de
06.10.2015
„Safe Har­bour" vom EuGH für un­gül­tig er­klärt
Am 06. 10. 2015 hat der EuGH das Ur­teil im Fall „Schrems ge­gen Face­book“ ge­spro­chen. Dem­nach sind die per­sön­li­chen Da­ten eu­ro­päi­scher In­ter­net­nut­zer nach An­sicht des EuGH in den USA nicht aus­rei­chend vor dem Zu­griff von Be­hör­den ge­schützt.