Home / Innovationen / CMS New Work

CMS New Work

Praktische Tools für die Einführung mobiler Arbeit

Die mobile Arbeit hat durch die Corona-Pandemie eine völlig unerwartete Verbreitung erfahren.

Die quasi „über Nacht“ eingeführte und von Betriebsräten, Arbeitnehmern und den Behörden als Notwendigkeit erkannte mobile Arbeit, die derzeit für viele schon fast zum normalen Arbeitsalltag gehört, wird auch mittelfristig in weiten Teilen zum akzeptierten und integralen Bestandteil der Arbeitswelt gehören. Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer stellen gerade fest, wie gut mobiles Arbeiten funktionieren kann – und was die Grenzen sind. Dieses Erfahrungswissen gilt es zu nutzen.

Sie wollen mobiles Arbeiten einführen, aber haben noch keine rechtlichen Grundlagen hierzu geschaffen?

Mit unserem CMS New-Work-Beratungspaket erarbeiten wir mit Ihnen zu einem Pauschalpreis mithilfe einer IT-gestützten Abfrage bei den Mitarbeitern Ihres Unternehmens die für Ihr Unternehmen passende Vereinbarung.

Im Paket zu einem Pauschalpreis sind enthalten:

  • Optionale Umfrage per Survey zur Erfassung der Bedürfnisse und Erfahrungen in der Belegschaft und der Rahmenbedingungen
  • Virtueller Analyseworkshop zur Ausarbeitung der Eckpunkte des auf Ihren Bedarf zugeschnittenen Mobiles Arbeiten-Modells (Dauer ca. zwei Stunden)
  • Erstellung von Einzel- bzw. Betriebsvereinbarung unter Berücksichtigung der erarbeiteten Eckpunkte

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner bei CMS Deutschland oder [email protected].


FAQ Homeoffice, Telearbeit und mobiles Arbeiten

 

In unserem FAQ zu Homeoffice, Telearbeit und Mobilem Arbeiten erfahren Sie mehr über die juristischen Hintergründe des Themas.
Economist Guide Open Secrets

 

„Das Bewusstsein für die Bedeutung vertraulicher Informationen muss in der Unternehmenskultur verankert werden.“ – eine von zahlreichen Erkenntnissen unserer Survey „Open Secrets? Guarding value in the intangible economy“, die auch fürs mobile Arbeiten von Belang sind.
CMS Protect

 

Um Unternehmen bei dem Schutz der eigenen Geschäftsgeheimnisse und bei der Haftungsvermeidung zu unterstützen, hat CMS das Beratungstool CMS PROTECT entwickelt.