Home / Personen / Gregor Famira
Das Photo von Gregor Famira

Gregor Famira

Partner
Rechtsanwalt für Hotellerie & Freizeitindustrie

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Bardek Lisac Mušec Skoko d.o.o.
in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
Ilica 1
10000 Zagreb
Kroatien
CMS Reich-Rohrwig Hainz
Bleiweisova 30
1000 Ljubljana
Slowenien
Sprachen Deutsch, Englisch
Gesellschaftsrecht/M&A

Spezialisierung Gesellschaftsrecht/M&A

Gregor Famira ist Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht/M&A und führender Experte im Bereich Hotellerie & Freizeitindustrie. Er ist Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien und Gründer der CMS-Büros in Zagreb (2003) und Ljubljana (2008). Seit 2005 betreut Gregor Famira österreichische Startup-Unternehmen aus dem Bereich IT, und zwar in den Sparten Telefonie, Gaming, Social Networking und Computervision.

Branchen

Häufige Themen sind die Finanzierung des jungen Unternehmens, Gesellschaftsrecht, sowie Datenschutz und die vertragliche Dokumentation des jeweiligen Geschäftsmodells – das Verstehen des jeweiligen Unternehmens, seiner Ziele und des Wegs dorthin ist die Basis für neue Ansätze und effiziente Beratung auch 'outside the box'.

Zweites Standbein von Gregor Famira ist die Koordination und fachliche Betreuung von Transaktionen in CEE.

Mehr Weniger

Gregor Famira “excels in M&A and tax”.

Legal 500, 2015

Sources acknowledge him as “an international player”.

Chambers Europe, 2014

Ausbildung

  • 1996 – Dr. jur. Summa cum laude Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck
  • 1995 – Mag. rer. soc. oec., Betriebswirtschaftslehre, Universität Innsbruck
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • ISHC – International Society of Hospitality Consultants
Mehr Weniger
Hotellerie & Freizeitindustrie

Spezialisierung Hotellerie & Freizeitindustrie

Gregor Famira ist Rechtsanwalt für Hotellerie & Freizeitindustrie und führender Experte im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A. Er ist Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien sowie Gründer und Leiter der CMS-Büros in Zagreb (2003) und Ljubljana (2008); zudem koordiniert er die Aktivitäten der Kanzlei im Bereich „Real Estate“ in CEE und ist seit 20 Jahren in CEE tätig. In diesem Zeitraum hat er zahllose Unternehmens- und Liegenschafts-Transaktionen in der Region betreut.

Branchen

Besonderes Augenmerk widmet Gregor Famira den Asset-Klassen 'Hotels' und 'Handel'; er berät darin Eigentümer, Finanziers und Betreiber/Handelsunternehmen nicht nur bei Transaktionen, sondern auch bei Miet- und Pachtverträgen sowie Franchise- und Hotelmanagementverträgen sowie bei Immobilienentwicklungen..

Zweites Standbein von Gregor Famira ist (seit 2005) die Beratung von überwiegend österreichischen Startup-Unternehmen.

Mehr Weniger

Gregor Famira “excels in M&A and tax”.

Legal 500, 2015

Sources acknowledge him as “an international player”.

Chambers Europe, 2014

Ausbildung

  • 1996 – Dr. jur. Summa cum laude Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck
  • 1995 – Mag. rer. soc. oec., Betriebswirtschaftslehre, Universität Innsbruck
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • ISHC – International Society of Hospitality Consultants
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
Erschienen am 04. Juni 2020 auf diepresse.com
CMS mit 7 Teams und viel In­no­va­ti­ons­geist bei der Fi­nan­ci­al Ti­mes In­no­va­ti­ve...
Über 50 CMS Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter aus un­ter­schied­lichs­ten Rechts­be­rei­chen und Ju­ris­dik­tio­nen nah­men am "FT In­no­va­ti­ve La­wy­ers Hacka­thon“ teil. Dar­un­ter auch drei CMS RRH Teams.Le­sen Sie...
12 Mai 2020
CMS Ex­pert Gui­de for di­rec­tors of com­pa­nies
Even be­fo­re the CO­VID-19 glo­bal pan­de­mic, di­rec­tors of com­pa­nies we­re un­der grea­ter scru­ti­ny than ever, with in­cre­a­sing con­cerns being ex­pres­sed over go­ver­nan­ce and even the fun­da­men­tal pur­po­se of com­mer­ci­al...
4. Juni 2020
CEE Mer­ger Cle­aran­ce Ma­trix
Grenz­über­schrei­ten­de M&A-Trans­ak­tio­nen, die Fu­si­ons­kon­troll­ge­neh­mi­gun­gen in meh­re­ren Ju­ris­dik­tio­nen er­for­dern, sind an der Ta­ges­ord­nung. Um Zeit­ver­zö­ge­run­gen zu re­du­zie­ren und die Kos­ten nied­rig zu...
31 März 2020
CMS Ex­pert Gui­de to CO­VID-19 im­pact on lea­se agree­ments
CO­VID-19 is do­mi­na­ting the glo­bal news and af­fec­ting all are­as of busi­ness life. For both land­lords and ten­ants, the ques­ti­on ari­ses as to the im­pact of the CO­VID-19 pan­de­mic on their lea­se re­la­ti­ons­hips. Can...
November 2019
Se­ni­or Hou­sing Across SEE
Die Welt al­tert von Mi­nu­te zu Mi­nu­te.Laut dem auf EU-Ebe­ne er­stell­ten „2018 Age­ing Re­port: Eco­no­mic & Bud­ge­ta­ry Pro­jec­tions for the 28 EU Mem­ber Sta­tes (2016-2070)“ und den dar­in ent­hal­te­nen Lang­frist­pro­jek­tio­nen...
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers
Po­ten­zia­le dort zu se­hen, wo an­de­re noch kei­ne Plä­ne ha­ben, ist de­fi­ni­tiv ei­ne Ei­gen­schaft er­folg­rei­cher Re­tailer. Gleich­zei­tig ist gu­ter In­stinkt aber auch nur die hal­be Mie­te, wenn es für Han­dels­un­ter­neh­men...
12 Februar 2018
CMS Gui­de to Passporting
Die EU-Kom­mis­si­on pro­pa­gier­te die mit dem Eu­ro­päi­schen Pass ver­bun­de­nen Rech­te als ei­ne der Haupter­run­gen­schaf­ten für Hedge-, Pri­va­te-Equi­ty-, Im­mo­bi­li­en- und an­de­re durch die Richt­li­nie über die Ver­wal­ter...
01/01/2018
Mit En­er­gie zum Er­folg
Der welt­wei­te En­er­gie­be­darf wächst ra­sant, Be­grif­fe wie En­er­gie­wen­de so­wie In­ter­na­tio­na­li­sie­rung und Li­be­ra­li­sie­rung der En­er­gie­märk­te sind längst kei­ne blo­ßen Schlag­wor­te mehr, son­dern prä­gen...
01/01/2018
Ein gu­ter Kurs
Die Ka­pi­tal­auf­brin­gung ist ein kom­ple­xes Feld für Un­ter­neh­men, das ei­ner um­fas­sen­den recht­li­chen Be­ra­tung be­darf. CMS Reich-Rohr­wig Hainz ge­hört in die­sem Be­reich seit Jah­ren zu den füh­ren­den Kanz­lei­en...
01/01/2018
Fünf-Ster­ne-Be­ra­tung
Der Be­trieb von Ho­tels und Frei­zeit­an­la­gen so­wie de­ren An- oder Ver­kauf wer­fen zahl­rei­che kom­ple­xe Rechts­fra­gen auf. Ei­ne gründ­li­che Be­ra­tung auf die­sem Ge­biet um­fasst dem­nach nicht nur The­men des Lie­gen­schafts­rechts...
01/01/2018
Auf fes­tem Grund
Ei­ne kon­junk­tur­ab­hän­gi­ge Bran­che wie die Bau­wirt­schaft ist ganz be­son­ders auf höchs­te Ef­fi­zi­enz an­ge­wie­sen. Die­se Ef­fi­zi­enz lässt sich durch op­ti­ma­le recht­li­che und steu­er­li­che Ge­stal­tun­gen er­heb­lich...
01/01/2018
Von Re­geln und Richt­li­ni­en
Die Ge­schäfts­welt wird im­mer kom­ple­xer. Straf­recht­li­che, kar­tell­recht­li­che und vie­le wei­te­re re­gu­la­to­ri­sche An­for­de­run­gen ma­chen Un­ter­neh­men das Le­ben schwer. Zur Mi­ni­mie­rung der Ri­si­ken aus ih­rer Ge­schäfts­tä­tig­keit...