Home / Expertise / German Desk
CMS Nederland Germany Desk

German Desk

in Netherlands

Angesichts des traditionell umfangreichen Handelsvolumens zwischen den Niederlanden und Deutschland bestehen auf unzähligen Ebenen Vertragsbeziehungen zwischen international ausgerichteten niederländischen und deutschen Unternehmen – ob es nun um Handelsvertretungen, Zweigstellen, Holdingstrukturen, Joint Ventures oder andere Formen der Zusammenarbeit geht. Vielfach entstehen dabei Missverständnisse und sogar Ärgernisse, die letztlich auf die recht unterschiedlichen Rechtssysteme der beiden Länder zurück zu führen sind. Darüber hinaus bleibt auch in unserer von der englischen Sprache dominierten Zeit die Sprachbarriere ein Thema, wenn niederländische und deutsche Geschäftspartner sich mit den besten Absichten auf Deutsch oder Niederländisch als gemeinsame Verhandlungs- und Vertragssprache einigen. Hierdurch können Interpretationsunterschiede entstehen oder Nuancen verloren gehen. Daneben entstehen auch immer wieder grenzüberschreitende Auseinandersetzungen zwischen einerseits niederländischen und andererseits deutschen Parteien.

Als internationale Großkanzlei bietet CMS Rechtsberatung, die auf diese niederländisch-deutschen Konstellationen abgestimmt ist. Die Anwälte unseres German Desk beherrschen sowohl die niederländische als auch die deutsche Sprache fließend. Sie sind spezialisiert auf das niederländische Recht, haben überdies Kenntnisse des deutschen Rechts und verfügen dabei teilweise über Doppelqualifikationen als niederländische Anwälte (advocaten) und deutsche Rechtsanwälte. Sie sind daher in der Lage, deutsche und niederländische Mandanten in der jeweiligen Sprache zu beraten und gleichzeitig die Brücke zwischen dem deutschen und niederländischen Recht zu schlagen. Dank der hervorragenden Vernetzung innerhalb von CMS können außerdem unsere deutschen Kollegen, und über den CMS CEE German Desk auch deutschsprachige Anwälte aus weiteren Jurisdiktionen, rasch und kosteneffizient zu Rate gezogen werden. Dies gilt für Einzelaufgaben wie eine Vertragsdurchsicht ebenso wie für komplexe Übernahmeprojekte.

Unsere Expertise

Das Team des CMS German Desk berät seit Jahren erfolgreich deutsche Unternehmen auf dem niederländischen Markt. Darüber hinaus koordinieren unsere Experten die wirtschaftsrechtliche Betreuung niederländischer Unternehmen in Deutschland.

Die Anwälte des German Desk unterstützen auf vielfältige Weise unternehmerische Aktivitäten ihrer Mandanten:

  • als zentrale Anlaufstelle für alle Rechtsthemen in den länderübergreifenden Wirtschaftsbeziehungen
  • durch enge Zusammenarbeit mit den Rechtsanwälten und Steuerberatern von CMS Deutschland und anderen deutschsprachigen Kollegen (z.B. Schweiz, Österreich, aber auch im übrigen Ausland)
  • mit einer speziellen Expertise in für Deutschland und die Niederlande wichtigen Branchen wie zum Beispiel Lifesciences, Energie, IT, Dienstleistung, Maschinenbau und Automobil
  • durch Kontakt mit öffentlichen Behörden und Einrichtungen, wie z.B. Handelskammern.

Der German Desk ist Ihr unentbehrlicher Rechtsberater bei einem wirtschaftlichen Engagement und Investitionen in den Niederlanden. Unser Leistungsspektrum umfasst:

Firmengründungen in den Niederlanden

  • Wahl von Investitionsstrategien und -formen
  • Gründung von Büros, Joint-Ventures und Tochtergesellschaften
  • Begleitung bei Genehmigungs- und Registrierungsverfahren

Gesellschaftsrecht und M&A

  • Akquisitionen und Verschmelzungen
  • Kapitalmarktrecht
  • Private Equity
  • Joint Ventures und strategische Allianzen
  • Investmentfonds
  • Corporate Governance
  • Corporate Litigation
  • Gesellschaftsrecht, Beratung zur Rechtsform, Fusionen, Unternehmensspaltungen
  • Haftungsfragen und Corporate Compliance

Vertriebs- und Handelsrecht

  • Überprüfung des Vertriebssystems
  • Import-, Export-, Handelsvertreter- und Vertriebsverträge
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Immobilien, Bauen und Umwelt

  • Anmietung, Erwerb und Übertragung von Büro- und Produktionsimmobilien
  • Miet-, Architekten- und Bauverträge
  • Genehmigungsverfahren und Umweltrecht

Steuerrecht

  • Steuerrechtliche Beratung
  • Steuerplanung
  • Steueroptimierung von Investitionen und Transaktionen

Arbeitsrecht

  • Entsendeverträge, Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Reorganisationen und Arbeitsplatzabbau
  • Arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen

Technologie und gewerbliche Schutzrechte

  • Forschungs-, Entwicklungs-, IT- und Multimediaverträge
  • Marken-, Patent- und Know-how-Lizenzverträge
  • Gewerbliche Schutzrechte

Schieds- und Gerichtsverfahren

  • Alternative Streitbeilegung
  • Präventivberatung und Risikomanagement

 

Read more Read less

The International Desk Team

Als Kontaktpersonen stehen die Gesellschaftsrechtler Martika Jonk (Partner) und Christian Delgado (Counsel) zur Verfügung.

Martika Jonk hat über 30 Jahre Berufserfahrung. Ihre Beratungsschwerpunkte sind internationale M&A-Transaktionen. Sie berät zu einer Vielzahl gesellschafts- und handelsrechtlicher Themen. Martika Jonk war von 1992 bis 1997 Resident Partner des Berliner CMS Büros. Seit 1995 ist sie bei der Rechtsanwaltskammer Berlin als Rechtsanwältin eingeschrieben, Sie hat diverse deutsch-niederländische grenzüberschreitende Transaktionen begleitet. Martika Jonk ist Aufsichtsratsmitglied verschiedener Unternehmen.


Experts

Portrait of Martika Jonk
Martika Jonk
Senior Counsel | Advocaat

Feed

12/06/2012
Im­ple­ment­a­tion of the flex-BV on 1 Oc­to­ber 2012
On 12 June 2012 the le­gis­lat­ive pro­pos­als re­gard­ing the flex-BV were ad­op­ted by the Dutch Sen­ate. Im­ple­ment­a­tion of the flex-BV will take place on 1 Oc­to­ber 2012.On 31 May 2011, the Dutch Sen­ate ad­op­ted...
20/02/2012
CMS ad­vises DKG with takeover of Norm-teq
CMS Derks Star Bus­mann as­sisted Deutsche Kahneisen Gesell­schaft mbH (DKG) from Ber­lin in the takeover of the shares in Norm-teq B.V. and Norm-teq Pro­duc­tion B.V. from Hen­gelo. DKG de­vel­ops and pro­duces...
20/02/2012
CMS ad­vises PMCS.helpLine with the ac­quis­i­tion of MCH+
CMS Derks Star Bus­mann ad­vised the PMCS.helpLine Soft­ware Group with the ac­quis­i­tion of shares in Mo­bile Com­mu­nic­a­tions in Home care (MCH+) B.V. of Leiden. The trans­ac­tion was con­cluded at the end of...
16 September 2010
Com­mer­cial rep­res­ent­a­tion in Ger­many (in Dutch)
On Thursday 16 Septem­ber 2010, CMS Derks Star Bus­mann and CMS Hasche Sigle, in co­oper­a­tion with the Neder­lands-Duitse Han­del­skamer (DNHK), will be or­gan­iz­ing a sem­in­ar on the stat­utory con­di­tions of a...
13 April 2010
Com­mer­cial agen­cies in the Neth­er­lands (in Ger­man)
On Tues­day 13 April CMS Derks Star Bus­mann and CMS Hasche Sigle, to­geth­er with the Dutch-Ger­man Cham­ber of Com­merce (DNHK) and Cham­ber of Com­merce in Düs­sel­dorf, will be or­gan­iz­ing the sem­in­ar “Com­mer­cial...
20 May 2009
Start­ing up a suc­cess­ful busi­ness in Ger­many
On Wed­nes­day 20 May the Dutch-Ger­man Cham­ber of Com­merce (DNHK) will be or­gan­iz­ing the sem­in­ar en­titled ‘Start­ing up a suc­cess­ful busi­ness in Ger­many’.CMS Derks Star Bus­mann is one of the part­ners...