Home / Press / CMS Hasche Sigle berät Günter Herz beim Erwerb der...

CMS Hasche Sigle berät Günter Herz beim Erwerb der GL-Mehrheit

19/12/2006

Der frühere Tchibo Miteigner Günter Herz erwirbt die Mehrheit am Schiffsklassifizierer Germanischer Lloyd. Nach Erwerb von zirka 90% der Aktien des Schiffs-TÜV setzte sich Herz im Rahmen einer „ Hamburger Lösung“ gegen die konkurrierenden Bieter Bureau Veritas (Paris) und TÜV Süd (München) durch. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf mehr als 500 Mio. €.

Germanischer Lloyd beschäftigt weltweit etwas 3.200 Mitarbeiter und ist an 176 Standorten in 74 Ländern vertreten.
Die Hamburger sind weltweit Marktführer für die technische Überprüfung und Genehmigung (Klassifizierung) von Containerschiffen und wollen in diesem Jahr einen Umsatz von rund 355 Millionen Euro erreichen.

Berater Günter Herz
CMS Hasche Sigle (Hamburg)

Dr. Christian von Lenthe (Corporate, Federführung)
Dr. Jost Kienzle (Maritime Wirtschaft)
Dr. Tim Reher (Kartellrecht)
Dr. Hilke Herchen (Corporate)
Dr. Albrecht Wendenburg (Corporate)

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Christian von Lenthe
Tel.: +49 (0) 40/ 37 630-317
[email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 450 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischer Anwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200 Mitarbeiter sind an 47 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts- und steuerberatend tätig.

Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischer Integration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 23 Ländern in West- and Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien and Nordafrika.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.