Home / Standorte / Genf
Office building geneva by the river

Genf

Schweiz

Die über 30 Rechts- und Steuerexperten bei CMS Genf stehen Ihnen in sämtlichen Rechts- und Steuerfragen kompetent zur Seite.

Das Büro Genf ist Teil unseres Unternehmens, das 1936 gegründet und in den letzten Jahren durch zwei Fusionen verstärkt wurde. Die letzte Fusion 2014 vereinte mit der CMS von Erlach Henrici AG in Zürich und der ZPG Avocats SA in Genf zwei angesehene Rechtsanwaltskanzleien.

Neben unserer festen Verwurzelung und ausgezeichneten Reputation im Schweizer Markt sind wir Teil einer Organisation mit mehr als 4500 Rechts- und Steuerexperten in über 41 Ländern.

Die für Ihr Unternehmen relevanten gesetzlichen Regelungen befinden sich in ständigem Wandel. Das ist uns bewusst. Deshalb sind wir mit allen neuen Gesetzen und Vorschriften in der Schweiz und in den internationalen Märkten umfassend vertraut. Bei einer Zusammenarbeit mit CMS in Genf profitieren Sie von unserer praxisorientierten Arbeitsweise einschliesslich einer starken Einbindung der Partner. So werden Sie gezielt durch die komplexe Rechtsprechung geleitet, die für Sie anwendbar ist.

Wenn Sie rechtliche Unterstützung für Ihre Geschäfte in Genf benötigen, benützen Sie bitte unser Online-Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Wir sind nach Fachgebieten und Branchen in sogenannten Practice Groups strukturiert. Dadurch können wir umfassende und fundierte Einsichten in die Unternehmen und Märkte unserer Mandanten gewinnen und solide, wirtschaftlich relevante Beratung erbringen. Es ist unser erklärtes Ziel, als fachlich versierte Anwälte Ihr Geschäft und die damit verbundenen Herausforderungen vollumfänglich zu verstehen.

Unsere Experten verfügen über fundierte Erfahrung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts und bieten erstklassige juristische Beratung für Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Mehr Weniger

Wegbeschreibung

Unser Büro erreichen Sie in wenigen Minuten vom Hauptbahnhof Genf.

Vom Flughafen Cointrin
Der Flughafen liegt 8 km ausserhalb der Stadt.

  • Mit dem Taxi: Fahrzeit: 15 Minuten
  • Mit der Bahn: Züge fahren von Genf-Flughafen nach Bahnhof Genf im 15-Minuten-Takt. Fahrzeit: rund 10 Minuten

Vom Hauptbahnhof Genf

  • Mit dem Taxi: Fahrzeit: 5 Minuten
  • Mit dem Tram: Nr. 15 (Richtung Palettes) bis Haltestelle «Cirque», Abfahrt alle 4 bis 5 Minuten. Fahrzeit: 7 Minuten. Von der Tram-Haltestelle sind es nur wenige Schritte. Überqueren Sie die Hauptstrasse (mit den Tramschienen) an der Ampel zum Restaurant «Les Trois Verres». Unser Büro verteilt sich auf vier Etagen über dem Restaurant, der Eingang ist links am Gebäude.

Mit dem Auto
Von Zürich/Lausanne (A1)
Verlassen Sie die A1 und folgen Sie «Genève-Lac/Evian». Bei der Einfahrt nach Genf folgen Sie rund 1 km der Route de Lausanne. Auf Ihrer rechten Seite sehen Sie den Bahnhof Cornavin. Biegen Sie hinter dem Bahnhof an der Kreuzung rechts ab auf die Rue de Chantepoulet. Biegen Sie nach 50 m links in den Boulevard James Fazy ein. Folgen Sie dieser Strasse für 500 m. Biegen Sie links ab auf die Place de la Synagogue. Biegen Sie rechts ab auf die Rue du Général Dufour. Biegen Sie rechts ab auf die Rue Bovy-Lysberg. Unsere Büros sind in der Rue Bovy-Lysberg 2.

Mehr Weniger

Standort

CMS von Erlach Poncet AG
Rue Bovy-Lysberg 2
Postfach 5824
1211 Genf 11
Schweiz
Wegbeschreibungen im PDF-Format Google Maps öffnen

Feed

Zeige nur
15 September 2020
On the Pul­se
A vi­deo/pod­cast se­ries, On the Pul­se, brings to­ge­ther CMS ex­perts to dis­cuss key to­pics im­pac­ting, in­no­vat­ing, dis­rup­t­ing the life sci­ence & health­ca­re sec­tor.
21 September 2020
CMS Ex­pert Gui­de to Dis­mis­sals
The aim of this gui­de is to ex­plain exis­ting sys­tems of com­pen­sa­ti­on for fair and un­fair dis­mis­sal in va­rious ju­ris­dic­tions in EU, LA­TAM and Asia
Comparable
07 September 2020
CO­VID-19: Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on gibt grü­nes Licht für Bei­hil­fe­re­ge­lung...
Mit ei­ner Ent­schei­dung vom 11. Au­gust ge­neh­mig­te die Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on die deut­sche Bei­hil­fe­re­ge­lung zur Un­ter­stüt­zung deut­scher Flug­plät­ze. Die Re­ge­lung wur­de teil­wei­se auf der Grund­la­ge von...
11 September 2020
CMS be­rät den Ei­gen­tü­mer der Ak­ti­en­ge­sell­schaft Ernst Ha­b­lüt­zel + Co. beim...
Ein Team von CMS un­ter der Lei­tung von Dr. Pa­trick Som­mer hat den Ei­gen­tü­mer der Ak­ti­en­ge­sell­schaft Ernst Ha­b­lüt­zel + Co. um­fas­send recht­lich be­ra­ten.
01 September 2020
CMS Ex­pert Gui­de to re­struc­tu­ring and in­sol­vency law
Are you loo­king for in­for­ma­ti­on on re­struc­tu­ring and in­sol­vency law? This CMS Ex­pert Gui­de pro­vi­des you with ever­y­thing you need to know.
14 August 2019
Die Schweiz re­vi­diert die Trans­pa­renz­ver­pflich­tun­gen – Teil 2: Das Par­la­ment...
Die Schweiz re­vi­diert die Trans­pa­renz­ver­pflich­tun­gen Am 21. Ju­ni 2019 ver­ab­schie­de­te das Par­la­ment ein Bun­des­ge­setz, wel­ches die Emp­feh­lun­gen des Glo­ba­len Fo­rums über Trans­pa­renz und In­for­ma­ti­ons­aus­tausch...
07 September 2020
CMS be­rät Eccle­sia beim Ver­kauf der Ci­ty Ver­si­che­rungs-Kun­den­dienst AG...
Ein Team von CMS Zü­rich un­ter der Lei­tung von Ste­fan Brunn­schwei­ler hat Eccle­sia beim Ver­kauf um­fas­send recht­lich be­ra­ten.
24 August 2020
CMS Ex­pert Gui­de to con­cur­rent de­lay
30 Juli 2019
Die Schweiz re­vi­diert die Trans­pa­renz­ver­pflich­tun­gen – Teil 1: Das Schwei­zer...
Am 21. Ju­ni 2019 ver­ab­schie­de­te das Par­la­ment ein Bun­des­ge­setz, wel­ches die Emp­feh­lun­gen des Glo­ba­len Fo­rums über Trans­pa­renz und In­for­ma­ti­ons­aus­tausch für Steu­er­zwe­cke um­setzt. Der Be­schluss der bei­den...
28 August 2020
Fach­grup­pe Life Sci­en­ces & Health­ca­re Schweiz
Un­ser Life Sci­en­ces & Health­ca­re Team setzt sich aus spe­zia­li­sier­ten An­wäl­ten zu­sam­men, die Sie in al­len recht­li­chen Fra­gen kom­pe­tent be­ra­ten und ver­tre­ten.
08 Juli 2020
CMS Ex­pert Gui­de to cli­ma­te chan­ge tax re­forms and in­cen­ti­ves
11 April 2019
Die neu­en Re­geln be­tref­fend geld­wer­te Vor­tei­le sind nun de­fi­ni­tiv be­kannt
Vor drei Jah­ren hat das Schwei­zer Par­la­ment im Rah­men der Heil­mit­tel­rechts­re­vi­si­on die ge­setz­li­chen Re­geln über die so­ge­nann­ten geld­wer­ten Vor­tei­le (Ra­bat­te, Kick­backs, Spon­so­ring usw.) ge­än­dert. Vor...