Feed

Zeige nur
19.11.2017
CMS SWIT­Z­ER­LAND AD­VI­SES IN­E­OS
30.05.2017
Ur­teil des Bun­des­ge­richts im Ga­ba / Ge­bro-Fall – Ver­schär­fung der...
Das Schwei­zer Bun­des­ge­richt hat am 21. April 2017 sein Ur­teil im Fall be­tref­fend Her­stel­lung und Ver­trieb von Elm­ex­pro­duk­ten (Mund- und Zahn­pfle­ge­pro­duk­te) pu­bli­ziert. Die öf­fent­li­che Ur­teils­be­ra­tung hat­te be­reits am 28.
03.11.2017
CMS be­rät die Swiss Pri­me An­la­gestif­tung beim Er­werb...
26.10.2016
In­ter­na­tio­na­les Erbrecht in der Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge
Das In­ter­na­tio­na­le Erbrecht birgt Über­ra­schun­gen und Un­si­cher­hei­ten, die ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge be­ein­flus­sen und da­her be­dacht wer­den soll­ten. Ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge - sei es ei­ne in­ter­ne oder ex­ter­ne Nach­fol­ge - soll­te nie­mals iso­liert von den Ge­sell­schaf­tern.
26.10.2017
CMS BE­RÄT ABB BEI DER ÜBER­NAH­ME VON TE­KO­MAR
25.10.2016
Nieß­brauch an Ge­sell­schafts­an­tei­len
Wie Un­ter­neh­mer trotz Über­tra­gung am Un­ter­neh­men "be­tei­ligt" blei­ben kön­nen – steu­er­li­che Tü­cken und Aus­wir­kun­gen des Nieß­brauchs an Ge­sell­schafts­an­tei­len. Ins­be­son­de­re in mit­tel­stän­di­schen Un­ter­neh­men be­las­sen Un­ter­neh­mer ei­nen Groß­teil der Ge­win­ne zur Fi­nan­zie­rung.
09/10/2017
CMS no­mi­niert für die Aus­zeich­nung als "Swit­z­er­land...
25.10.2016
In­ter­na­tio­na­les Erbrecht in der Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge
Das In­ter­na­tio­na­le Erbrecht birgt Über­ra­schun­gen und Un­si­cher­hei­ten, die ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge be­ein­flus­sen und da­her be­dacht wer­den soll­ten. Ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge - sei es ei­ne in­ter­ne oder ex­ter­ne Nach­fol­ge - soll­te nie­mals iso­liert von den Ge­sell­schaf­tern.
September 2017
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2017
24.10.2016
Der Gü­ter­stand der Ge­sell­schaf­ter bei der Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge
Feh­len­de Gü­ter­stands­re­ge­lun­gen ge­fähr­den Un­ter­neh­men - er­fah­ren Sie war­um und le­sen Sie, was Schutz bie­tet. Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men sind et­was Be­son­de­res und et­was Wun­der­ba­res. In Fa­mi­li­en­hand und in ers­ter Li­nie be­stands­ori­en­tiert.
18/09/2017
CMS UN­TER­STÜTZT ABB BEIM AB­SCHLUSS DER ÜBER­NAH­ME DES...
17.10.2016
Der Ge­sell­schafts­ver­trag – Fit für die nächs­te Ge­ne­ra­ti­on?
Der Ge­sell­schafts­ver­trag ist die Ma­gna Char­ta des Un­ter­neh­mens. Er gibt die we­sent­li­chen Re­ge­lun­gen des Ge­sell­schafts­ver­tra­ges für al­le Ge­sell­schaf­ter ver­bind­lich vor. In Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men ist der Ge­sell­schafts­ver­trag je­doch häu­fig seit Grün­dung des Un­ter­neh­mens.
Seraina Kihm
01.09.2017
Über Weg­recht und Kün­di­gung
11.10.2016
Die Fa­mi­li­en­stif­tung als In­stru­ment der Nach­fol­ge­pla­nung
Ein Ve­hi­kel zum Er­halt des Fa­mi­li­en-Un­ter­neh­mens nach den Wer­ten und Wün­schen des Stif­ters und zu­gleich ein Bin­de­glied zur und in­ner­halb der Fa­mi­lie Un­ter den ak­tu­ell rund 21. 000 rechts­fä­hi­gen Stif­tun­gen in Deutsch­land be­fin­den sich schät­zungs­wei­se 500 bis.
23.08.2017
CMS BE­RÄT NIK­KI­SO BEI DER ÜBER­NAH­ME VON CRYO­GE­NIC IN­DUS­TRIES...
11.10.2016
Das Un­ter­neh­mer­tes­ta­ment
Wie das  Un­ter­neh­mer­tes­ta­ment die Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge und Ver­sor­gung der Fa­mi­lie im To­des­fall ab­si­chert, den Fa­mi­li­en­frie­den be­wahrt und kla­re Ver­hält­nis­se schafft. "Jetzt ist al­les ge­re­gelt!" - nicht sel­ten zieht der Un­ter­neh­mer die­ses Fa­zit mit ei­ner be­rech­tig­ten.
Iain Batty
22 August 2017
Green­field-In­ves­ti­tio­nen in Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa