Home / Veröffentlichungen / CMS Guide to tax regimes in Central and Eastern Europe...

CMS Guide to tax regimes in Central and Eastern Europe (Publikation auf Englisch)

June 2018

Der "CMS Guide to tax regimes in Central and Eastern Europe" ist eines der Ergebnisse unserer engen Zusammenarbeit innerhalb der Region. In informativem und kompaktem Format bietet er eine einzigartige Übersicht über die Steuersysteme von 13 Ländern, wie sie ab 1.1.2018 (oder später) in Kraft sind.

Jedes Land wird in einem Abschnitt mit dem Titel „Tax at a glance“ kurz vorgestellt, in dem wir die wichtigsten steuerrelevanten Aspekte, über die Sie Bescheid wissen müssen, angeführt haben. Die Länderkapitel beleuchten sodann die Eckpunkte des jeweiligen Steuersystems. Sie ermöglichen es Ihnen, sich einfach und bequem die Grundlagen anzueignen, damit Sie wissen, welche Fragen Sie bei einer Besprechung über Ihre spezielle Geschäftssituation stellen müssen. Der größte Wert der Länderkapitel besteht darin, einen Überblick über die Region zu geben. Sie werden so zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel zur Erkundung von Trends und Vorschriften, von denen die Steuersysteme in Mittel- und Osteuropa geprägt sind. So werden Sie beispielsweise erfahren, dass mit Ausnahme von Österreich eine allgemeine Körperschaftsteuer von mehr als 20 % unüblich ist. Angesichts des Trends zur Reduzierung der Budgetdefizite ist dies eine bemerkenswerte Tatsache; sie zeigt, dass der Steuerwettbewerb noch lange nicht vorbei ist. Vielmehr verstärkt diese Region ihre Bemühungen, ausländische Investoren anzulocken und so die Volkswirtschaften zu stärken (siehe die Abschnitte über steuerliche und sonstige Anreize).

Veröffentlichung
CMS CEE Guide to Tax regimes in Central and Eastern Europe
Download
PDF 9 MB

Autoren

Picture of Anna Pogrebna
Anna Pogrebna
Partnerin
Kyiv (Instytutska St)