1. St.Gal­ler Ta­gung zum Life Sci­ence Recht

Zurich, Switzerland

14 May 2019, 09:15 - 16:00
Your time?

1. St.Galler Tagung zum Life Science Recht

Organisiert durch die Universität St.Gallen und den Stämpfli Verlag

Unser Spezialist im Bereich Life Sciences & Healthcare Felix Kesselring ist am 14. Mai 2019 Referent an der St.Galler Tagung zum Tagesthema die Revision des Schweizer Heilmittelgesetzes (HMG) und seiner Verordnungen.

Die St.Galler Tagung zum Life Science Recht informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich des schweizerischen Life Science Rechts und fördert den fachlichen und persönlichen Austausch interessierter Juristinnen und Juristen, die in Unternehmen, Kanzleien, Verbänden oder bei Behörden tätig sind.

Die Tagung wird folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Rechtsprechung:
    Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung im Bereich des Life Science Rechts.
  • Geldwerte Vorteile:
    Auseinandersetzung mit den geplanten Änderungen im Bereich der geldwerten Vorteile – Was bedeuten die neuen Vorschriften für Pharma- und Medtech-Unternehmen?
  • Abgabekategorien:
    Auseinandersetzung mit den neuen Abgabekategorien – Welche Auswirkungen haben diese Änderungen für die Branche?
  • Compliance:
    Was bedeutet die HMG-Revision aus Compliance-Sicht? – Welche Massnahmen müssen für ein effizientes Compliance-System implementiert werden?

Ausgewiesene Expertinnen und Experten werden zu den einzelnen Themen referieren und praxisnahe Einsichten gewähren. Die Diskussionsrunden ermöglichen eine aktive Einbringung der Teilnehmer und erlauben eine weitere Vertiefung des Tagungsthemas.

 

Veranstaltungsdetails

Datum
14. Mai 2019

Uhrzeit
09.15 - 16.00 Uhr

Durchführungsort
Au Premier, Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich

Preis
CHF 560.– (Spezialpreise: siehe Broschüre unter Downloads)

Tagungsleiter
Dr. iur. Felix Kesselring, LL.M. (Rechtsanwalt, CMS von Erlach Poncet AG, Zürich)
lic. iur. Philippe Fuchs, LL.M. (Rechtsanwalt, General Counsel, Colosseum Dental Group, Zürich)
Claudio Helmle (MLaw, Rechtsanwalt, Kellerhals Carrard, Bern)