Home / Personen / Daniel Kinzer
Foto von Daniel Kinzer

Daniel Kinzer

Partner

CMS von Erlach Poncet AG
Rue Bovy-Lysberg 2
Postfach 5824
1211 Genf 11
Schweiz
Sprachen Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch

Daniel Kinzer berät und vertritt Unternehmen und Privatpersonen bei Rechtsstreitigkeiten in den Bereichen Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Verwaltungsstrafrecht, Immobilienrecht (öffentlich und privat), Arbeitsrecht (öffentlicher Dienst und Privatrecht), IT-Recht und Datenschutz sowie bei strittigen Vertrags- und Finanzfragen.

Nach seinem MA in Physik und Philosophie an der Universität Oxford (GB), erwarb Daniel Kinzer 2003 seinen Abschluss in Schweizer Recht sowie einen Master in französischem Recht (Freiburg – Paris) und 2005 sein Anwaltspatent als Jahrgangsbester.

Daniel Kinzer trat 2006 der Kanzlei bei. Seit 2012 ist er Partner.

Er tritt regelmässig als Redner an Konferenzen über Entwicklungen in Strafverfahren und Immobilienrecht auf.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2005 – Rechtsanwaltspatent
  • 2000-2002 – Master in Rechtswissenschaften, Universität Paris II (Pantheon-Assas) (Frankreich)
  • 1998-2002 – Abschluss des Jurastudiums, Universität Freiburg (Schweiz)
  • 1990-1993 – MA Phys. Phil, Universität Oxford (Grossbritannien)
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Moderator des Strafrechtsforums der Anwaltskammer Genf (November 2017 bis heute)
  • Mitglied der Kommission für Strafrecht der Anwaltskammer Genf (November 2010 bis heute)
  • Mitglied der Sonderkommission für Strafrecht des Schweizerischen Anwaltsverbandes (2017 bis heute)
  • Mitglied der Ausbildungskommission Fachanwalt SAV Strafrecht (2018 bis heute)
  • Genfer Vereinigung für Wirtschaftsrecht (AGDA)
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

Immobilien

  • "La surveillance et le contrôle des loyers dans le temps", in : Imprescriptibilité, contrôle et responsabilité - Les effets du droit de propriété dans le temps, Foëx/Hottelier (eds.), Collection genevoise, Schulthess Éditions Romandes, 2018

Strafrecht

  • "Les no-goes de la défense pénale", Anwaltsrevue, Juni-Juli 2019
  • Code pénal II: Art. 111-392 (Commentaire romand), Helbing & Lichtenhahn (articles 251 und 252 CP), 2017
Mehr Weniger

Vorträge

  • Lehrbeauftragter an der „Ecole d’avocature“ Genf (seit 2014)
  • "Les faux dans les titres", Vortrag an zukünftige FSA-Fachanwälte im Strafrecht, Genf, 9. Juni 2018
  • "P&P, risques et mesures – aspects juridiques", Ausbildung über Informationssicherheit, Universität Genf, Geneva, 20. Juni 2018
  • "CMS Talks | 5 perspectives sur le trust" (strafrechtliche Aspekte), Hotel Mandarin Oriental, Genf, 20. November 2018
  • "La relativité restreinte en matière de hausse et de baisse de loyer", Immobilien-Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 20. März 2018
  • "Le secteur financier face à l’évolution du droit pénal fiscal", Hotel Mandarin Oriental, Genf, 21. November 2017
  • "Vente d’un appartement au locataire en place : affiner la machine à pronostics", "Les Sprints de l’Immobilier 2017" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 22. Juni 2017
  • "LDTR, la vente d’appartements", "La pratique de la LDTR - Thèmes choisis d’actualité" Seminar organisiert von Rechtsanwaltskammer Genf, Auditorium FER (Fédération des Entreprises Romandes), Genf, 4. Dezember 2015
  • "Contrat d’entreprise : nouvelles jurisprudences relatives à l’interruption de l’exécution par le maître", "Les Sprints de l’Immobilier 2015" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 17. September 2015
  • "La responsabilité pour recours abusifs", "Les Sprints de l’Immobilier 2014" seminar organised by CGI Conseils, Geneva, 25. September 2014
  • "La hausse de loyer après la période de blocage LDTR", "Travaux et augmentation de loyer" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 25. März 2014
  • "La répartition des coûts de rénovation de l’immeuble sur les loyers", "Les Sprints de l’Immobilier 2013" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 26. September 2013
  • "Les procédures spéciales (ordonnance pénale et procédure simplifiée) et quelques particularités s’agissant de l’indemnisation et du statut de la victime", "Nouveau CPP : Quel bilan deux ans après l’entrée en vigueur ?" Seminar organisiert vom Ausbildungsausschuss der Rechtsanwaltskammer Genf, Universität Genf, Genf, 24. Juni 2013
  • "Les conséquences judiciaires d’une erreur médicale", "Bien-être au travail dans les hôpitaux : une autre approche de la qualité" Seminar von Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG) organisiert, Genf, 21. Juni 2013
  • "PLQ, LGZD, Loi sur les surélévations : qu’est-ce qui prime ?", "Les Sprints de l’Immobilier 2011" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 29. September 2011
  • "Modifications dites mineures dans un PLQ en force", "Les Sprints de l’Immobilier 2010" Seminar von CGI Conseils organisiert, Genf, 30. September 2010
Mehr Weniger
Les no-goes de la dé­fen­se pé­na­le
Your in­tro­duc­tion to CMS Swit­z­er­land
FIND OUT MO­RE ABOUT OUR LAW FIRM
News­let­ter Im­mo­bi­li­en­recht - Zweit­woh­nungs­ge­setz

Feed

Zeige nur
07 Mai 20
Die CO­VID-19-Ver­ord­nung Mie­te und Pacht
Nach­frist bei Zah­lungs­rück­stän­den
15 Apr 20
Neue Ran­kings von "The Le­gal 500" für CMS Schweiz