Home / Veranstaltungen / Webinar | Neuerungen im Schweizer Vergaberecht

Webinar | Neuerungen im Schweizer Vergaberecht

Vergangene Veranstaltung
10 Dezember 2020, 14:00 - 14:45

Webinar: Welche Änderungen bringt die Revision des Schweizer Vergaberechts mit sich?

Nach langen Revisionsbemühungen treten ab dem 1. Januar 2021 wesentliche Neuerungen im Schweizer Vergaberecht in Kraft. Erfahren Sie in unserem Webinar, welche Änderungen die Revision mit sich bringt. Die Präsentation steht Ihnen unten als Download zur Verfügung, die Aufzeichnung dazu können Sie sich hier ansehen.

Unsere Vergaberechtspezialisten Marquard Christen und Fabian Martens geben Ihnen einen Überblick darüber, was es unter dem neuen Recht für Anbietende sowie Vergabestellen zu beachten gilt.

Unsere Themenschwerpunkte an diesem Webinar sind:

  • Aktueller Stand der Revision
    Auf Bundesebene und in den Kantonen
  • Anwendungsbereich des neuen Rechts
    Veränderungen beim subjektiven und objektiven Anwendungsbereich
  • "Paradigmenwechsel" bei den Vergabekriterien
    Qualitätswettbewerb und Nachhaltigkeit statt Vorzug des günstigsten Preises?
  • Neue Fristen und angepasster Rechtsschutz
    Achtung bei neuen Fristen für Offerteingaben und beim Rechtsschutz
  • Erweiterte Sanktionen bei Verstössen
    Ausschlüsse von Verfahren, Bussen

Das Webinar ist in deutscher Sprache.  

Bei Fragen stehen Ihnen die Referenten, Marquard Christen und Fabian Martens gerne zur Verfügung.

Webinar
  • 10 Dezember
Veröffentlichung
CMS Webinar - Neuerungen zum Schweizer Vergaberecht, 10.12.2020
Download
PDF 767 kB

Sprecher

Marquard Christen, LL.M., MAS
Partner
Zürich
Fabian Martens, LL.M., LL.M., MA
Counsel
Zürich