Home / Informationen / CMS berät Halder beim Kauf von Sirag, Univer und...

CMS berät Halder beim Kauf von Sirag, Univer und Uniprod

CMS berät Halder beim Kauf von Sirag, Univer und Uniprod

Der Frankfurter Finanzinvestor Halder hat über die in der Valeta Gruppe (Specken Drumag Gruppe) verbundenen Portfoliogesellschaften Drumag Fluidtechnik GmbH und EPH Elektronik GmbH die Mehrheit an der Sirag AG, Univer AG und Uninprod AG aus dem schweizerischen Steinhausen erworben. Über finanzielle Transaktionsdetails haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Halder ist seit 1991 als Beteiligungsgesellschaft im deutschsprachigen Raum aktiv und hat in dieser Zeit 42 mittelständischen Unternehmen Eigenkapital für Nachfolge und Wachstum zur Verfügung gestellt. Halder unterstützt seine Beteiligungen bei der internationalen Expansion, der Weiterentwicklung ihrer Strategie und ihres Geschäftsmodells sowie bei Investitionen zur Kapazitätserweiterung und zur Finanzierung von Zukäufen. Derzeit investiert Halder den sechsten Fonds und verwaltet ein Portfolio von sechs Beteiligungen.

Sirag, Univer und Uniprod mit Sitz in Steinhausen (Schweiz) sind seit über 30 Jahren auf hochwertige Lösungen in der Pneumatik und Prozesstechnik spezialisiert. Sie zeichnen, konstruieren und fertigen als führende Pneumatik-Gruppe in der Schweiz unter anderem kundenspezifische Systemlösungen, Sonderventile und Steuerblöcke. Durch die Akquisition profitieren Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten von einer grösseren, breit aufgestellten Struktur und vom gegenseitigen Know-How-Transfer. Die um die Sirag, Univer und Uniprod erweiterte Valeta Gruppe kombiniert Kompetenzen in Pneumatik, Hydraulik, Hydropneumatik, Elektromechanik sowie Elektronik und beliefert über 2'500 Kunden aus diversen Abnehmer-Branchen wie zum Beispiel dem Maschinen- und Anlagenbau, der Luftfahrt-, der Automatisierungsindustrie, oder der Medizintechnik.

Ein Team von CMS Schweiz unter der Führung von Partner Stephan Werlen hat Halder bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Das Zürcher und das Frankfurter Private Equity- und M&A-Team um die Partner Stephan Werlen und Oliver Wolfgramm beraten Halder regelmässig, so insbesondere auch gemeinsam beim Erwerb der Valeta Gruppe (Drumag Fluidtechnik und EPH Elektronik) im September des vergangenen Jahres.

CMS Schweiz

Dr. Stephan Werlen, Partner, Gesellschaftsrecht / M&A
Pascal Stocker, Associate, Gesellschaftsrecht / M&A
Ana Rabner, Trainee, Gesellschaftsrecht / M&A
Dr. Ferdinand Blezinger, Associate, Commercial
Sarah Keller, Associate, Arbeitsrecht
Dr. Simone Brauchbar Birkhäuser, Counsel, IP /IT
Elena Gazke, Paralegal, IP / IT
Katja Bertsche, Associate, Immobilienrecht

CMS Deutschland

Dr. Oliver C. Wolfgramm, Partner, Gesellschaftsrecht / M&A
Dr. Navid Anderson, Counsel, Gesellschaftsrecht / M&A
Dr. Dirk Baukholt, Counsel, Gesellschaftsrecht / M&A

Personen

Dr Stephan Werlen
Dr. Stephan Werlen, LL.M.
Partner
Zürich
Picture of Pascal Stocker
Pascal Stocker
Associate
Zürich
Ana Rabner, LL.M.
Trainee
Zürich
Blezinger_Ferdinand
Dr. jur. Ferdinand Blezinger, LL.M.
Zürich
Sarah Keller
Sarah Keller
Associate
Zürich
Foto von Simone Brauchbar
Dr. Simone Brauchbar Birkhäuser, LL.M.
Counsel
Zürich
Picture of Elena Gazke
Elena Gazke
Paralegal
Zürich
Das photo von Katja Bertsche
Katja Bertsche
Associate
Zürich
Oliver C. Wolfgramm
Dr. Oliver C. Wolfgramm
Partner
Frankfurt
Navid Anderson
Dr. Navid Anderson, LL.M. (University of Edinburgh)
Counsel
Frankfurt
Dirk Baukholt
Dr. Dirk Baukholt, LL.M. (Victoria University of Wellington)
Counsel
Frankfurt
Mehr zeigen Weniger zeigen