Home / Informationen / CMS berät die UBS beim Verkauf des Widder Hotels

CMS berät die UBS beim Verkauf des Widder Hotels

31/08/2018

Die UBS hat am 31. August 2018 das Widder Hotel sowie angrenzende Liegenschaften am Augustinerhof 1, an der Augustinergasse 15 und 20 sowie an der Widdergasse 10 an die Swiss Life verkauft. Hintergrund des Verkaufs ist, dass durch die bevorstehende Neueröffnung des UBS Hauptsitzes an der Bahnhofstrasse 45 zusätzliche Räumlichkeiten der UBS entstehen und das Widder Hotel als möglicher Ausweichstandort für Tagungen und Seminare nicht mehr gebraucht wird.

Gleichzeitig hat die UBS die Betriebsgesellschaft des Hotel Widder und sämtlicher Gastronomie-Betriebe an die IHAG Holding AG verkauft. Diese wird die Hotelliegenschaft langfristig von der Swiss Life mieten und den Betrieb des renommierten 5-Sterne Hotels innerhalb ihrer «The Living Circle» Gruppe mit dem bestehenden Management und den Mitarbeitenden weiterführen. Damit wird der Hotelbetrieb unter Berücksichtigung der historischen Bedeutung der Liegenschaft langfristig weitergeführt.

Ein Team von CMS Zürich unter der Führung von Sibylle Schnyder hat die UBS bei dieser kombinierten Immobilien- und M&A-Transaktion umfassend rechtlich beraten.

CMS Zürich:
Sibylle Schnyder, Lead Partner, Real Estate
Alain Raemy, Partner, Corporate/M&A
Florian Jung, Associate, Corporate/M&A
Katja Bertsche, Associate, Real Estate

Personen

Das Photo von Sibylle Schnyder
Dr. Sibylle Schnyder, LL.M.
Partnerin
Zürich
Das Photo von Alain Raemy
Alain Raemy, LL.M.
Partner
Zürich
Florian Jung
Florian Jung
Associate
Zürich
Das photo von Katja Bertsche
Katja Bertsche
Associate
Zürich
Mehr zeigen Weniger zeigen