Home / Informationen / CMS berät Gaydoul Group beim Verkauf von Navyboo...

CMS berät Gaydoul Group beim Verkauf von Navyboot

CMS berät die Gaydoul Group beim Verkauf der Marke Navyboot sowie eines Grossteils der Schweizer Navyboot Boutiquen und Outlets

Die Warenhausgruppe Globus, welche Teil der Migros Gruppe ist, übernimmt die renommierte Schuh- und Modemarke Navyboot sowie einen grossen Teil der Schweizer Navyboot Boutiquen und Outlets mit Wirkung zum 1. Januar 2019. Die bei der Gaydoul Group verbleibenden Boutique Standorte in der Schweiz und in Deutschland führt die Gaydoul Group als Lizenznehmerin fort.

Globus und Navyboot verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Über das 2013 zugekaufte Bekleidungsunternehmen Schild vertrieb die Globus Gruppe schon seit längerem als Lizenznehmerin Produkte der Damen- und Herrenoberbekleidungs-Marke Navyboot. Durch die Ergänzung der Modekollektionen mit Schuhen und Lederwaren möchte Globus die Marke weiter stärken und das Angebot erweitern.

Ein Team von CMS Schweiz unter der Führung von Partner Stephan Werlen hat die Gaydoul Group bei der Transaktion rechtlich beraten.

CMS Schweiz
Dr. Stephan Werlen, Partner, Gesellschaftsrecht / M&A
Pascal Stocker, Associate, Gesellschaftsrecht / M&A
Dr. Simone Brauchbar Birkhäuser, Counsel, Immaterialgüterrecht
Sarah Keller, Associate, Arbeitsrecht

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Gaydoul-Group

Personen

Dr Stephan Werlen
Dr. Stephan Werlen, LL.M.
Partner
Zürich
Picture of Pascal Stocker
Pascal Stocker
Associate
Zürich
Foto von Simone Brauchbar
Dr. Simone Brauchbar Birkhäuser, LL.M.
Counsel
Zürich
Sarah Keller
Sarah Keller
Associate
Zürich
Mehr zeigen Weniger zeigen