Home / Tätigkeitsbereiche / Vergaberecht
detail of spirit level with spot light on background

Vergaberecht

Slowenien

Öffentliche Auftraggeber und Bieter in regionalen, EU-weiten und internationalen Ausschreibungen müssen sich auf stichhaltige rechtliche Beratung, die beide Seiten des Bieterverfahrens genau kennt, verlassen können. In den letzten Jahren wurde die Gesetzgebung zu öffentlichen Ausschreibungen in CEE umfassend reformiert. Dadurch fand zwar eine Annäherung an EU-Recht statt, in der Praxis ergeben sich jedoch nach wie vor Herausforderungen.

CMS hat in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche komplexe Projekte in der Region betreut und beschäftigt auf öffentliche Ausschreibungen spezialisierte Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in 15 Full-Service-Kanzleien. Unsere Experten bieten eine wirkungsvolle Kombination aus tief gehenden Kenntnissen regionaler Gegebenheiten und internationalem Know-how und unterschiedlichen Sichtweisen von Aspekten in öffentlichen Ausschreibungen. Wir können Sie durch komplexe Bieterprozesse begleiten und beraten bei der Findung und Zusammenstellung von Bieterkonsortien, zu Konzessionsverträgen und anspruchsvollen PPP-Projekten bis hin zu Fragen zu Compliance, Untersuchungen und Streitbeilegung von Konflikten, die in Vergabeverfahren auftauchen.

In CEE/SEE und der gesamten CMS Organisation haben unsere Experten langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten und wichtigsten Sektoren, einschließlich Infrastruktur, Lifesciences/Gesundheitswesen, Transport sowie Technologie, Medien und Telecomms. Durch diesen Ansatz können wir Sie bei sämtlichen Fragen zu öffentlichen Ausschreibungen und der Formierung von Bieterkonsortien, dem Schutz vertraulicher Informationen, kartellrechtlichen Angelegenheiten, Evaluierungen, spezifischen Regeln für Rahmenverträge, Konsessionsverträgen und komplexen PPP-Projekten unterstützen. Wir bieten auch Unterstützung bei der Feedbackerstellung und Nachbesprechungen und der Herangehensweise an unterschiedliche regulierte Bieterverfahren. Zudem vertreten wir unsere Klienten vor Schiedskommissionen und Gerichten im gesamten EU-Raum sowie vor der Europäischen Kommission.

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
01/01/2018
Mit uns ans Ziel
Ver­ga­be­recht schafft fai­ren Wett­be­werb: Es zwingt Un­ter­neh­men im Ein­fluss­be­reich der öf­fent­li­chen Hand, Bau-, Lie­fer- und Dienst­leis­tun­gen im Wett­be­werb zu be­schaf­fen. Die wirt­schaft­li­che Be­deu­tung...
2014-10
Hö­he­re Trans­pa­renz der Tä­tig­keit des öf­fent­li­chen Sek­tors
Das Ge­setz über den Zu­gang zu In­for­ma­tio­nen von öf­fent­li­chem In­ter­es­se (ZDI­JZ) re­gelt das Ver­fah­ren, das na­tür­li­chen Per­so­nen den frei­en Zu­gang zu In­for­ma­tio­nen von öf­fent­li­chem In­ter­es­se bei Sub­jek­ten...
2013-07
Was tun die Ge­rich­te wäh­rend der Ge­richts­fe­ri­en …
Im Ge­richts­ver­fas­sungs­ge­setz (ZS) ist der Be­griff der Ge­richts­fe­ri­en be­stimmt. Die­se dau­ern je­des Jahr vom 15. Ju­li bis 15. Au­gust. In die­sem Zeit­raum wer­den nur in drin­gen­den An­ge­le­gen­hei­ten (die im...
11/05/2011
CMS: Stel­lung­nah­me zum Grün­buch der EK zum Ver­ga­be­recht
CMS Ver­ga­be­rechts­ex­per­ten er­ar­bei­ten um­fas­sen­de Stel­lung­nah­me zum Grün­buch der Eu­ro­päi-schen Kom­mis­si­on (EK) zur Re­form des eu­ro­päi­schen Ver­ga­be­rechts. Ne­ben ju­ris­ti­schen Über­le-gun­gen fan­den die...
10/09/2010
CMS pu­bli­ziert 3. Aus­ga­be des PPP-Gui­des
Der ak­tu­el­le PPP-Gui­de von CMS ist ein um­fas­sen­des Nach­schla­ge­werk, das die der­zei­ti­gen Be­din­gun­gen für öf­fent­lich-pri­va­te Part­ner­schaf­ten (PPPs) in 21 eu­ro­päi­schen Län­dern dar­stellt. CMS be­trach­tet...