Home / Europa / Slowenien / Arbeitsrecht
industrial worker welding on construction site

Arbeitsrecht

Der Arbeitsmarkt ist dynamisch, das Arbeitsrecht auch – wie zahlreiche Neuerungen 2016 beweisen. So stehen die Anhebung der Höchstarbeitszeit bei Reisezeiten, Einschränkungen für Konkurrenzklauseln oder mehr Transparenz bei All-in-Verträgen nur beispielhaft für einige wesentliche Veränderungen im Arbeitsrecht. Hinzukommt, dass für Sie auch europarechtliche Regelungen eine immer größere von Bedeutung erlangen. Um weiterhin erfolgreich zu sein, müssen auch Sie in allen das Arbeitsrecht betreffenden Bereichen entsprechend agieren.

Wir sind die führende Sozietät auf sämtlichen Gebieten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Zu unseren Spezialgebieten zählen insbesondere die Betriebsverfassung und sämtliche Fragen der kollektiven Rechtssetzung sowie das europäische Arbeitsrecht. Darüber hinaus haben wir uns auf das Pensionskassenrecht sowie auf das spezielle Arbeitsrecht in aus der staatlichen Verwaltung ausgegliederten Unternehmen spezialisiert. Weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der Medizinbranche, bei der Entsendung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Ausland sowie im Sozialversicherungsrecht.

Wir vertreten unsere Mandantinnen und Mandanten neben der Beratungstätigkeit selbstverständlich auch vor Gerichten (inkl. EuGH) und Behörden. Wir begleiten Sie in Verhandlungen mit der Gewerkschaft oder dem Betriebsrat. Unsere arbeitsrechtliche Expertise umfasst auch die unterschiedlichsten Branchen. So betreuen wir Banken, Versicherungen, Industrie- Telekomunikations- und Dienstleistungsunternehmen ebenso wie Krankenanstalten und Universitäten.

Unsere Tätigkeitschwerpunkte liegen in der Beratung bei Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, in der Verhandlung und dem Abschluss von Betriebsvereinbarungen (insbes. Arbeitszeitmodelle, Sozialpläne) und Kollektivverträgen, in der arbeitsrechtlichen Beratung bei der Veränderung von Arbeitsbedingungen und sämtlichen Aspekten des Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnendatenschutzrechts. Weiters betreuen wir Sie zu den arbeitsrechtlichen Aspekten von Transaktionen, Umstrukturierungen und Restrukturierungen.

Das Arbeitsrecht ist zweifelsohne ein wichtiger Faktor für Investitionsentscheidungen in den CEE-Ländern. Unser umfassendes arbeitsrechtliches Know-how wird von Jahr zu Jahr durch nationale wie internationale Top-Rankings (Legal500, Chambers, JUVE, Advocatus) bestätigt.


Feed

18/03/2021
CMS Em­ploy­ment Snack
Ha­ben Sie schon von den neu­es­ten ar­beits­recht­li­chen Ent­wick­lun­gen ge­hört? Mo­der­ne Ar­beits­wel­ten füh­ren zu noch nie da­ge­we­se­nen Her­aus­for­de­run­gen und auch die Pan­de­mie  bringt im Ar­beits­recht oft und sehr schnell Ver­än­de­run­gen mit sich.   Wie Sie den zahl­rei­chen ar­beits­recht­li­chen Fra­gen am bes­ten be­geg­nen, kön­nen Sie in un­se­rer We­bi­nar-Rei­he CMS Em­ploy­ment Snack – der Na­me ist Pro­gramm – por­ti­ons­wei­se, schön an­ge­rich­tet und gut ver­dau­lich (nach)hö­ren. Un­se­re Ar­beits­rechts­ex­per­tin­nen und –ex­per­ten in­for­mie­ren hier re­gel­mä­ßig über al­les, was Sie un­be­dingt wis­sen und be­ach­ten soll­ten. Da­bei ha­ben wir nicht nur die Rechts­la­ge in Ös­ter­reich, son­dern auch die Ju­ris­dik­tio­nen in CEE im Blick.  Der­zeit ste­hen fol­gen­de Epi­so­den un­se­res CMS Em­ploy­ment Snacks zur Ver­fü­gung – wir wün­schen viel Spaß beim Zu­hö­ren:
01/01/2018
Be­schäf­ti­gung be­schäf­tigt uns
Ar­beits­recht­li­che Fra­gen spie­len ge­ra­de in Zei­ten wirt­schaft­li­cher Ver­än­de­run­gen ei­ne wich­ti­ge Rol­le. CMS Reich-Rohr­wig Hainz ist auf die­sem Ge­biet seit über 30 Jah­ren tä­tig. Wir be­ra­ten zahl­rei­che...
22/09/2015
We­bi­nar Rei­he: Ar­beits­recht – Kon­kur­renz­klau­seln in Ar­beits­ver­trä­gen
In un­se­rer neu­en CMS We­bi­nar Rei­he ge­ben Ih­nen un­se­re Ex­per­tIn­nen aus 19 Län­dern ei­nen Über­blick über die lo­ka­len An­for­de­run­gen so­wie prak­ti­sche Tipps zur Ge­stal­tung und Durch­set­zung von Kon­kur­renz­klau­seln...
10/12/2014
Neu­er Kol­lek­tiv­ver­trag der Me­tall- und Gie­ße­rei­bran­che Slo­we­ni­ens
Mit­te Ok­to­ber ha­ben Ar­beit­ge­ber­ver­tre­ter (Wirt­schafts­kam­mer Slo­we­ni­ens und Ver­ei­ni­gung der Ar­beit­ge­ber Slo­we­ni­ens) so­wie die Ge­werk­schaf­ten der Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie ei­nen neu­en Kol­lek­tiv­ver­trag...
09/10/2014
Kon­kur­renz­klau­sel bei Ge­schäfts­füh­rern – Be­ur­tei­lung nach dem Ge­sell­schafts-...
Trotz der Tat­sa­che, dass das Ge­setz über Wirt­schafts­ge­sell­schaf­ten (Zakon o go­s­po­dar­s­kih druž­bah, ZGD-1) wie auch das Ge­setz über Ar­beits­ver­hält­nis­se (Zakon o del­ov­nih raz­mer­jih, ZDR-1) in letz­ter...
26/09/2014
CMS In­ter­na­tio­nal Gui­de to Pen­si­ons - Up­date 2014 (Pu­bli­ka­ti­on auf Eng­lisch)
Im­mer mehr Fir­men se­hen heut­zu­ta­ge den Her­aus­for­de­run­gen der Al­ters­vor­sor­ge in ver­schie­de­nen Ju­ris­dik­tio­nen ent­ge­gen. Die­ser Gui­de be­schreibt die we­sent­li­chen Un­ter­schie­de in 22 Ju­ris­dik­tio­nen so­wie die...
02/09/2014
Be­ginn der An­wen­dung des Ge­set­zes zur Ver­hin­de­rung von Schwarz­ar­beit und...
Am 18. Au­gust 2014 ist das Ge­setz zur Ver­hin­de­rung von Schwarz­ar­beit und il­le­ga­ler Be­schäf­ti­gung (im wei­te­ren Text: "ZPDZC-1") in Kraft ge­tre­ten. Hier­bei hat der Ge­setz­ge­ber vor­ge­schrie­ben, dass die...
02/09/2014
Ha­ben Sie die Be­zü­ge aus dem Ar­beits­ver­hält­nis schon an­ge­passt?
Meh­re­re Kol­lek­tiv­ver­trä­ge des pri­va­ten Sek­tors schrei­ben vor, dass die Ar­beits­ent­gel­te und/oder Ver­gü­tun­gen von be­schäf­ti­gungs­be­ding­ten Kos­ten ent­spre­chend den ma­kro­öko­no­mi­schen Kenn­zah­len im Mo­nat...
03/08/2014
Ha­ben Sie als Händ­ler be­reits mit der An­wen­dung des Kol­lek­tiv­ver­tra­ges...
Der im März ver­ab­schie­de­te Kol­lek­tiv­ver­trag der Han­dels­bran­che Slo­we­ni­ens (KPDTS) hat durch Be­schluss des Mi­nis­te­ri­ums für Ar­beit, Fa­mi­lie, So­zia­les und Chan­cen­gleich­heit er­wei­ter­te Gel­tung er­langt...
04/07/2014
Möch­ten Sie wis­sen, was der Ar­beits­in­spek­tor bei Ih­nen prü­fen wird?
Die Re­gie­rung der Re­pu­blik Slo­we­ni­en be­han­del­te im Ju­ni den Be­richt des Ar­beits­in­spek­to­rats der Re­pu­blik Slo­we­ni­en für das Jahr 2013, laut wel­chem die In­spek­to­ren al­ler drei In­spek­ti­ons­be­rei­che (Ar­beits­ver­hält­nis­se...
29/05/2014
Das Sys­tem "Al­les an ei­ner Stel­le" (VEM) neu­er­dings auch für Aus­län­der
Der Haupt­zweck der neu­es­ten, im April 2014 ver­ab­schie­de­ten No­vel­le des Aus­län­der­ge­set­zes (ZTuj-2A) be­steht dar­in, das slo­we­ni­sche Recht mit zwei EU-Richt­li­ni­en zu har­mo­ni­sie­ren. Mit der Um­set­zung der...
23/05/2014
Neu­er Kol­lek­tiv­ver­trag der Han­dels­bran­che Slo­we­ni­ens in Kraft ge­tre­ten
Am 1.5.2014 ist der no­vel­lier­te Kol­lek­tiv­ver­trag der Han­dels­bran­che Slo­we­ni­ens (»KPDTS«) in Kraft ge­tre­ten. Nach fast ei­nem Jahr Ver­hand­lun­gen und nach­dem der bis­he­ri­ge Bran­chen­kol­lek­tiv­ver­trag am 31.12.2013...