Home / Tätigkeitsbereiche / Banken & Finanzen
bank vault with gold bars

Banken & Finanzen

Ukraine

Als in der globalen Bank- und Finanzwirtschaft tätiger Akteur sind Sie zunehmend finanziellem, regulatorischem und politischem Druck ausgesetzt. Neue Auflagen in Hinblick auf Kapitalanforderungen, Risikoprofil und Anlegerschutz stellen Ihre Organisation vor Herausforderungen. Unsere Marktpräsenz sucht seinesgleichen und keine andere Rechtsanwaltskanzlei in CEE weist eine so große Anzahl an am britischen und amerikanischen Markt zertifizierten Partnern im Bereich Banken und Finanzen auf. Wir sind Ihre erste Anlaufstelle, ob Sie nun eine grenzüberschreitende Transaktion mit einem Wertpapierpaket oder Kreditportfolio planen, das mehrere Rechtsordnungen einschließt, oder in Ihrem Heimatmarkt eine innovative Finanzierungsstruktur umsetzen möchten.

Für Finanzinstitute, Private-Equity-Häuser, Vermögensverwalter, Investmentfonds, Wirtschaftsprüfer, Unternehmen im Privatbesitz, Aktiengesellschaften oder öffentliche Körperschaften gilt gleichermaßen: Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Produkte und Dienstleistungen. Daher stellen wir unsere Teams unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Gegebenheiten Ihres Geschäftsbereichs zusammen, um so Ihre wirtschaftlichen und juristischen Herausforderungen genau zu kennen. Von allgemeinen Unternehmenskrediten, Übernahmen, Leveraged Finance und Derivaten bis hin zu Verbriefung, Immobilienfinanzierung und Unternehmenssanierungen: Wir unterstützen Sie dabei, das optimale Ergebnis zu erzielen, sowohl vor Ort als auch in grenzüberschreitenden Projekten.

CMS Ukraine bringt Sie mit über 500 auf den Banken- und Finanzbereich spezialisierten Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen in 39 Ländern auf der ganzen Welt in Kontakt. Das Team in Kiew genießt einen ausgezeichneten Ruf für seine Beratung internationaler Banken bei bilateralen und Konsortialgeschäften, darunter auch Unternehmenskredite, Handels- und Rohstofffinanzierung sowie Projektfinanzierung. Zu unseren Mandanten zählen Kreditgeber wie auch -nehmer.

Mehr Weniger

Gebiet wählen

    Kapitalmarktrecht

    Die Kapitalmärkte in Mittel- und Osteuropa werden immer agiler. Die wichtigsten Kapitalmärkte entwickeln sich mit enormer Geschwindigkeit, insbesondere in Bezug auf das Angebot an Aktien und Anleihen sowie Zweitnotierungen. Dies stellt Unternehmen und Regierungen gleichermaßen vor neue Chancen und Herausforderungen. Emittenten, Investitionsbanken, multilaterale Finanzinstitute, Private-Equity-Fonds und Regierungen wenden sich an das CMS CEE-Kapitalmärkte-Team, das sie zuverlässig durch diese sich rapide entwickelnden Märkte lotst und zu immer innovativeren und komplexeren Finanzierungslösungen berät. CMS ist Ihre Brücke zu tief gehender Expertise in Ihren lokalen Märkten, aber auch Know-how und Fachwissen aus unserer jahrelangen Erfahrung in den reiferen Märkten in Westeuropa und den USA setzen wir zu Ihren Gunsten ein.

    Mehr

    Restructuring, Business Transformation & Insolvency

    CMS can help you with restructuring, insolvency and transforming your business. Whether caused by rapid technological developments, consumer preferences, increased success of competitors, tightening of regulation or an overall economic downturn. When businesses experience decreasing revenue and profits it is better to act sooner rather than later. CMS has lawyers based in Ukraine to help businesses to reduce risk and make the most of business opportunities both within Ukraine and across the world.

    Mehr

    Feed

    Zeige nur
    01/01/2018
    Stra­te­gi­en für mor­gen
    Das Bank- und Fi­nanz­recht ge­hört von je­her zu un­se­ren zen­tra­len Tä­tig­keits­ge­bie­ten. CMS Reich-Rohr­wig Hainz ver­fügt über ein Team in­ter­na­tio­nal er­fah­re­ner Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten, die vor­nehm­lich...
    02 Oktober 2020
    CMS Ex­pert Gui­de to AML/CTF in Cen­tral and Eas­tern Eu­ro­pe
    In or­der to main­tain the in­te­gri­ty of fi­nan­ci­al mar­kets and prevent cor­rup­ti­on and ter­ro­rism, it is ne­cessa­ry for all go­vern­ments to ta­ke a ro­bust ap­proach to mo­ney laun­de­ring and ter­ro­rist fi­nan­cing...
    Comparable
    01/01/2018
    Ein gu­ter Kurs
    Die Ka­pi­tal­auf­brin­gung ist ein kom­ple­xes Feld für Un­ter­neh­men, das ei­ner um­fas­sen­den recht­li­chen Be­ra­tung be­darf. CMS Reich-Rohr­wig Hainz ge­hört in die­sem Be­reich seit Jah­ren zu den füh­ren­den Kanz­lei­en...
    01 September 2020
    CMS Ex­pert Gui­de to re­struc­tu­ring and in­sol­vency law
    Re­struc­tu­rings, es­pe­cial­ly tho­se in­vol­ving mul­ti­ple ju­ris­dic­tions, are in­va­ria­bly com­plex mat­ters. This CMS Ex­pert Gui­de pro­vi­des an over­view of the va­rious re­struc­tu­ring pos­si­bi­li­ties avail­able in a...
    Comparable
    07 Mai 2015
    The In­ter­na­tio­nal Com­pa­ra­ti­ve Le­gal Gui­de to: Len­ding & Se­cu­red Fi­nan­ce...
    Al­le re­le­van­ten Fak­ten zu den recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen von Kre­di­ten und ge­si­cher­ten Fi­nan­zie­run­gen in der Ukrai­ne, fin­den Sie im von An­na Po­greb­na ver­fass­ten Ka­pi­tel des „The In­ter­na­tio­nal Com­pa­ra­ti­ve...
    17 April 2020
    CMS Ex­pert Gui­de to co­ro­na­vi­rus re­la­ted lo­an mo­ra­to­ri­ums
    As the CO­VID-19 out­break con­ti­nues to spre­ad across the glo­be, go­vern­ments and banks in ma­ny ju­ris­dic­tions ha­ve in­tro­du­ced ex­tra­or­di­na­ry mea­su­res to al­le­via­te the fi­nan­ci­al and eco­no­mic im­pact of the...
    Comparable
    2015-01
    Re­stric­tions on For­eign Cur­ren­cy Ope­ra­ti­ons
    Late­ly the Na­tio­nal Bank of Ukrai­ne (the "NBU") has in­tro­du­ced re­stric­tions on cer­tain ope­ra­ti­ons with for­eign cur­ren­cy in or­der to sta­bi­li­ze the si­tua­ti­on in the cur­ren­cy mar­ket and prevent a fur­ther...
    26 März 2020
    CMS Ex­pert Gui­de to sta­bi­li­sa­ti­on and re­struc­tu­ring in­itia­ti­ve
    Ma­ny com­pa­nies ha­ve al­re­a­dy suc­cess­ful­ly dealt with im­me­dia­te ques­ti­ons such as sup­p­ly chain ma­nage­ment, sca­ling down busi­nes­ses, ma­na­ging em­ployees, cash flow ma­nage­ment and li­qui­di­ty re­ser­ves. We are...
    13/11/2013
    CMS Gui­de to Pri­va­te Pla­ce­ment of Funds - Se­cond Edi­ti­on (Pu­bli­ka­ti­on auf...
    Die CMS Fonds Grup­pe hat ge­mein­sam mit ei­ner Rei­he wei­te­rer An­walts­fir­men ei­ne Über­sicht über Re­geln be­tref­fend Pri­vat­plat­zie­run­gen von Wert­pa­pie­ren und Fonds­an­tei­len in der EU und an­de­ren Eu­ro­päi­schen...
    01 Januar 2016
    CMS Ex­pert Gui­de to re­al es­ta­te fi­nan­ce law
    A cle­ar un­der­stan­ding of the se­cu­ri­ty avail­able is fun­da­men­tal for len­ders and bor­ro­wers. To as­sist, CMS has laun­ched an in­ter­ac­tive In­ter­na­tio­nal Gui­de to Re­al Es­ta­te Fi­nan­ce. This pro­vi­des a cle­ar and...
    01 Januar 2015
    CMS Ex­pert Gui­de to third-par­ty costs in se­cu­ri­ty in­te­rests
    Struc­tu­ring cross-bor­der tran­sac­tions, and par­ti­cu­lar­ly tho­se in­vol­ving mul­ti­ple ju­ris­dic­tions, is an in­cre­a­sin­gly com­plex mat­ter. The pos­si­bi­li­ties of ta­king se­cu­ri­ty va­ry bet­ween Eu­ro­pean coun­tries...
    01 Januar 2015
    CMS Ex­pert Gui­de to se­cu­ri­ty in­te­rest law
    Struc­tu­ring cross-bor­der tran­sac­tions, and par­ti­cu­lar­ly tho­se in­vol­ving mul­ti­ple ju­ris­dic­tions, is an in­cre­a­sin­gly com­plex mat­ter. The pos­si­bi­li­ties of ta­king se­cu­ri­ty va­ry bet­ween Eu­ro­pean coun­tries...