Feed

Zeige nur
Daniela Krömer
14/11/2017
Ar­beits­rechts­ex­per­tin Da­nie­la Krö­mer ist Rechts­an­wäl­tin...
23 Nov 17
Ak­tu­el­le Trends zum ös­ter­rei­chi­schen Zins­haus
21.11.2017
CMS laun­ches a gui­de on Pri­va­te Pla­ce­ments. Our CMS Pri­va­te Pla­ce­ment...
09.05.2017
Neue In­ves­to­ren­gel­der für klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men: Re­gie­rung...
Die Re­gie­rung be­ab­sich­tigt mit dem ak­tu­el­len Ent­wurf des Mit­tel­stands­fi­nan­zie­rungs­ge­sell­schaf­ten­ge­set­zes (Mi­FiGG) 2017, klei­ne­ren und mitt­le­ren Un­ter­neh­men in der Grün­dungs- bzw Wachs­tums­pha­se den Zu­gang zu Ka­pi­tal zu er­leich­tern.
Peter Huber
09/11/2017
CMS be­rät HP bei Kauf welt­wei­ter Dru­cker­spar­te von...
21.11.2017
On 09 No­vem­ber 2017, the Par­lia­ment pas­sed a Law ai­med at preven­ting...
24 Nov 17
Lehr­gang Re­cruit­ing von A-Z
Pro­fes­sio­nel­le Ge­stal­tung des Pro­zes­ses
15.11.2016
CEE Ger­man desk: Er­werb/Mie­te von Lie­gen­schaf­ten in der Pra­xis der...
Die ser­bi­sche Wett­be­werbs­be­hör­de („Wett­be­werbs­be­hör­de“) hat un­längst be­gon­nen, den Be­griff des Zu­sam­men­schlus­ses im Sin­ne des Ge­set­zes ge­gen Wett­be­werbs­be­schrän­kun­gen („Ge­setz“) beim Er­werb oder Mie­te von Lie­gen­schaf­ten weit aus­zu­le­gen.
10/11/2017
CMS Wien un­ter­stützt NÖ Pres­se­haus bei Um­struk­tu­rie­rung...
20.11.2017
Re­ad mo­re about fur­ther li­be­ra­li­sa­ti­on of the re­gu­la­ti­ons on di­vi­dends...
13.06.2016
Teil- und Zwi­schen­schieds­sprü­che – Treue Die­ner im Diens­te der Ver­fah­rens­öko­no­mie?*
Kom­ple­xe Fäl­le als Her­aus­for­de­rung für die Schieds­ge­richts­bar­keit Ein in den letz­ten Jah­ren viel dis­ku­tier­tes Phä­no­men im Be­reich der in­ter­na­tio­na­len Schieds­ge­richts­bar­keit ist die all­ge­mein be­ob­ach­te­te Zu­nah­me an um­fang­rei­chen und kom­ple­xen Schieds­fäl­len.
Erschienen am 7.11.2017 auf oev.or.at
"Bau­cherl­wär­mer" – EuGH zur Kon­ne­xi­tät von Ver­let­zungs-...
20.11.2017
The key ob­jec­tive of the Draft Law is to fa­ci­li­ta­te the pri­va­ti­sa­ti­on...
06.10.2015
"Safe Har­bour" vom EuGH für un­gül­tig er­klärt
Am 06. 10. 2015 hat der EuGH das Ur­teil im Fall „Schrems ge­gen Face­book“ ge­spro­chen. Dem­nach sind die per­sön­li­chen Da­ten eu­ro­päi­scher In­ter­net­nut­zer nach An­sicht des EuGH in den USA nicht aus­rei­chend vor dem Zu­griff von Be­hör­den ge­schützt.
Andrea Potz
Erschienen am 3.11.2017 im Medium: Journal für Arbeitsrecht und Sozialrecht
Die Gret­chen­fra­ge an Un­ter­neh­men:
Wie hast du's mit re­li­giö­sen und welt­an­schau­li­chen...
20.11.2017
To­day is Uni­ver­sal Child­ren's Day. CMS and our part­ner Room to Re­ad...
06.10.2015
„Safe Har­bour" vom EuGH für un­gül­tig er­klärt
Am 06. 10. 2015 hat der EuGH das Ur­teil im Fall „Schrems ge­gen Face­book“ ge­spro­chen. Dem­nach sind die per­sön­li­chen Da­ten eu­ro­päi­scher In­ter­net­nut­zer nach An­sicht des EuGH in den USA nicht aus­rei­chend vor dem Zu­griff von Be­hör­den ge­schützt.
Jens Winter
Erschienen am 30.10.2017 auf standard.at
Ar­bei­ter und An­ge­stell­te: Was die Ge­set­zes­no­vel­le bringt