IP-Expertin Patricia Kaindl ist Rechtsanwältin bei CMS

Dr. Patricia Kaindl (26) verstärkt ab sofort die Abteilung IP-TMT-Commercial der internationalen Anwaltssozietät CMS Reich-Rohrwig Hainz als eingetragene Rechtsanwältin. Sie ist auf die Bereiche Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht sowie Technologie- und Medienrecht spezialisiert.

Patricia Kaindl studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und begann ihre Tätigkeit bei CMS Reich-Rohrwig Hainz bereits 2008 als Rechtsanwaltsanwärterin. Nachdem sie in verschiedenen Fachbereichen Einblicke und Erfahrungen gesammelt hatte, spezialisierte sie sich in der Abteilung IP-TMT-Commercial auf Immaterialgüter-, Wettbewerbs-, Technologie- und Medienrecht sowie auf die Industry Sectors Life Sciences und Consumer Products.