Home / Veröffentlichungen / Beschlussunfähigkeit der GmbH-Generalversammlung,...

Beschlussunfähigkeit der GmbH-Generalversammlung, Stimmrechtsausschluss und Leiter der Generalversammlung

15/09/2020

Der vorliegende Fachartikel von Johannes Reich-Rohrwig, CMS Wien, beleuchtet drei Bereiche, in denen rechtswidrig vorgehende Gesellschafter das gesetzgeberische Organisationskonzept, wie die GmbH eigentlich gut funktionieren sollte oder könnte, nach dem jetzigen Stand der Rechtsprechung aushebeln können. 

Er behandelt:

  • „Checks and Balances“ in einer GmbH;
  • die Beschlussfassung trotz Beschlussunfähigkeit der Generalversammlung;
  • den Stimmrechtsausschluss;
  • die Bestellung des Vorsitzenden der Generalversammlung und dessen Kompetenzen.

Die komplette Publikation ist im Download erhältlich!

Veröffentlichung
Beschlussunfähigkeit der GmbH-Generalversammlung, Stimmrechtsausschluss und Leiter der Generalversammlung
Download
PDF 2 MB

Autoren

Das Photo von Johannes Reich Rohrwig
Johannes Reich-Rohrwig
Partner
Wien