Home / People / Gašper Hajdu
Foto von Gašper Hajdu

Gašper Hajdu

Associate

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Bleiweisova 30
1000 Ljubljana
Slowenien
Sprachen Slowenisch, Englisch, Kroatisch, Serbisch
Gesellschaftsrecht/M&A

Tätigkeitsbereich

Gašper Hajdu ist als Associate überwiegend im Bereich Gesellschaftsrecht tätig und spezialisiert sich dabei auf slowenische und grenzüberschreitende M&A-Transaktionen. Außerdem berät er Tag für Tag slowenische und multinationale Mandanten aus unterschiedlichen Bereichen in Wettbewerbs- und Versicherungsfragen im Zusammenhang mit ihrem Tagesgeschäft.

Berufserfahrung / Weiterbildung

Gašper Hajdu ist seit Juli 2017 als Associate bei CMS in Slowenien tätig. Davor war er Praktikant in einer der internationalen Rechtsanwaltskanzleien, die in Ljubljana einen Stützpunkt unterhalten, wo er sich vor allem mit Gesellschaftsrecht befasste. Gašper Hajdu war außerdem als Praktikant in einer slowenischen Rechtsanwaltskanzlei in Ljubljana tätig, wo er an diversen zivilrechtlichen, verwaltungsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Verfahren mitgearbeitet hat.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Slowenische Rechtsanwaltskammer
  • CMS Young Competition Lawyers Committee
Mehr Weniger

Ausbildung

  •  2018 – Universität Ljubljana, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Masterstudium)
  • 2016 – Universität Ljubljana, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Bachelorstudium)
Mehr Weniger
Versicherung

Gašper Hajdu specialises in regulatory and commercial matters relevant to the Insurance sector. He advises clients on a broad range of matters including regulatory compliance, W&I, D&O and contingency claims. 

His clients are mainly international insurance powerhouses that need regulatory advice regarding their operations in the Slovenian market and their need to align their policies with local laws.

Mehr Weniger
12/05/2022
Die 10 wich­tigs­ten The­men des neu­en EU-Ver­triebs­kar­tell­rechts (Ver­ti­kal-GVO/Ver­ti­kal-Leit­li­ni­en)
Die Eu­ro­päi­sche Kom­mis­si­on hat die neue Ver­ti­kal-Grup­pen­frei­stel­lungs­ver­ord­nung (VG­VO) und die sie er­gän­zen­den, neu­en Ver­ti­kal-Leit­li­ni­en (VLL) am 10. Mai 2022 ver­öf­fent­licht. Die neue VG­VO wird am 1. Ju­ni 2022 in Kraft tre­ten und für die nächs­ten zw