Home / Personen / Georg Gutfleisch

Georg Gutfleisch

Rechtsanwalt

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Sprachen Deutsch, Englisch

Tätigkeitsbereich

Georg Gutfleisch ist Rechtsanwalt im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A. Er berät nationale und internationale Mandanten in allen Bereichen des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts, Private Equity Transaktionen sowie nationalen und internationalen Restrukturierungen, Umgründungen und M&A Transaktionen. Darüber hinaus verfügt er über weitreichende Expertise in den Bereichen Immaterialgüterrecht und IT-Recht.

Zu seinen Mandanten zählen nationale und internationale Unternehmen und Start-Ups, die vorwiegend in den Branchen Renewable Energy, Life-Science/Healthcare sowie Fintech tätig sind. Sein besonderes Interesse gilt der Vereinbarkeit von traditionellen Bereichen des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts mit innovativen Branchenentwicklungen und neuen Technologien.

Bisherige Berufserfahrung/Ausbildung

Er ist seit April 2019 als selbstständiger Rechtsanwalt in Wien tätig und seit Februar 2020 im Corporate Transactions Team der CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH. Zuvor war er als Rechtsanwaltsanwärter und Rechtsanwalt in führenden (internationalen) Anwaltskanzleien in Wien tätig. Georg Gutfleisch ist Absolvent der Universität Wien und der Universität Dublin, Trinity College, Law School, in Irland.

Publikationen

Georg Gutfleisch ist Autor zahlreicher (internationaler) Publikationen und hält regelmäßig Vorträge und Schulungen zu seinen ausgewiesenen Fachbereichen.

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2018 - LL.M., Universität Dublin (Trinity College) Law School
  • 2017 - Österreichische Rechtsanwaltsprüfung
  • 2013 - Magister der Rechtswissenschaften, Universität Wien
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • ELI – European Law Institute, Wien
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Gutfleisch, Experiences from the Implementation of the Cross-Border Mergers Directive in Austria (Erfahrungen aus der Umsetzung derEU-Verschmelzungsrichtlinie in Österreich) in Papadopoulos (ed) Cross-Border Mergers (2019) Springer Nature 2019
  • Seretakis/Gutfleisch, Brexit and Alternative Investment Fund Managers (Brexit und Alternative Investmentfonds-Manager) (2019) Journal of International Banking Law and Regulation 34, No 4, 134 - 144 
  • Gutfleisch, Employment Issues under the European Trade Secrets Directive: Promising Opportunity or Burden for European Companies? (Arbeitsrechtliche Themen der Betriebsgeheimnisschutz-Richtlinie: Chance oder Belastung für Europäische Unternehmen) (2018) European Company Law Journal 15, No 5, 175–181
  • Gutfleisch, Prospects for Future EU Legislation on Crowdfunding and Initial Coin Offerings (Aussichten künftiger EU Gesetzgebung im Bereich Crowdfunding und Initial Coin Offerings) (2018) Banking & Financial Services Policy Report 37, No 8, 4-13
  • Gutfleisch, Crowdfunding and Initial Coin Offerings under the EU Legal Framework (Crowdfunding und Initial Coin Offerings unter dem Rechtsrahmen der EU) (2018) European Company Law, No 3, 73-82 
  • Co-Autor des Start-Up Guides “Start-ups Recht Sicher Steuern” der Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH in Kooperation mit BDO Austria GmbH (ISBN: 978-3-7041- 0699-5) 
  • Gutfleisch, Anwendbarkeit des NeuFöG bei (bisher) nicht auf Gewinn gerichteter Tätigkeit, ecolex 2016, 423
  • Astl/Gutfleisch, Die GesbR-Novelle 2015 unter dem Aspekt des Umgründungssteuerrechts, ecolex 2015, 568
  • Werner/Gutfleisch, Das Verhältnis eigener Genussrechte zu stimmrechtslosen Vorzugsaktien und eigenen Aktien, ecolex 2014, 613
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
31/03/2020
M&A-Ex­per­te Ge­org Gut­fleisch ist neu­er Rechts­an­walt...