Home / Tätigkeitsbereiche / Life Sciences & Healthcare / Medizin- und Arzthaftungsrecht

Medizin- und Arzthaftungsrecht

Österreich

Rechtliche Fragestellungen in der Medizin haben rasant an Bedeutung gewonnen, auch getrieben von den Einsparungs- und Umstrukturierungsvorgaben in den letzten Jahren. Eine der vielen Fragen, bei denen wir Sie unterstützen können, ist, wie Gesundheitseinrichtungen alle rechtlichen Anforderungen erfüllen und es dennoch wirtschaftlich agieren können.

Wir beraten zahlreiche namhafte Mandanten, darunter Medizinische Universitäten, Krankenhäusern und Betriebsführungsgesellschaften, Interessensvertretungen, Ärztinnen und Ärzte sowie Investoren. Auch abseits der Vertretung vor Gericht – sei es in Schadenersatzfällen wegen behaupteter Behandlungsfehler, Strafverfahren oder sonstigen Rechtsstreitigkeiten wie etwa kassenvertraglichen Auseinandersetzungen – bieten wir Ihnen eine umfassende rechtliche Beratung in allen Bereichen des Gesundheitswesens.

Wir sind unter anderem auf Krankenanstaltenrecht, Ärzterecht, sonstige Berufsrechte von Angehörigen des Gesundheitswesens, Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht, Antikorruptionsstrafrecht und Compliance im Gesundheitswesen, Apothekenrecht, Ordinationsgründungen und Vertragspartnerrecht spezialisiert.

Unternehmen, insbesondere Krankenhäuser, werden immer öfter wegen Strafbarkeit nach dem Verbandsverantwortlichkeitsgesetz belangt. Aufgrund unserer Erfahrung in diesem Bereich können wir Sie von den ersten Ermittlungsschritten an bestmöglich beraten und begleiten. Aber auch in Fragen des Unterbringungs- und Heimaufenthaltsrechts, des Universitätsrechts, der Notfallmedizin und Patientenverfügungen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite und unterstützen Sie in allen für Sie relevanten Bereichen.

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
05/03/2018
Neu­es aus dem Me­di­zin­recht: Das Ge­sund­heits­be­ru­fe­re­gis­ter­ge­setz...
08/02/2018
Haf­tun­gen bei Kran­ken­haus­in­fek­tio­nen er­folg­reich vor­beu­gen
01/01/2018
Gu­te Me­di­zin statt bit­te­re Pil­len
Bro­schü­re Me­di­zin­recht
Erschienen am 29.09.2017 im Medium: Ärzte Krone
Kas­sen müs­sen nicht die bes­te Be­hand­lung zah­len
Erschienen am 31.07.2017 im Medium: Ärzte Krone
OGH - Kei­ne For­de­rung nach Über­maß­auf­klä­rung
Erschienen am 17.07.2017 im Medium: klinik
Ge­setz­li­che Neue­run­gen für Ge­sund­heits­be­ru­fe
Erschienen am 04.07.2017 im Medium: Ärzte Krone
Kün­di­gung ei­nes Arz­tes zu­läs­sig, wenn er ge­gen Stan­dard­vor­ga­ben...
Erschienen am 29.06.2017 im Medium: Ärzte Krone
Mit­tei­lung, bei Schmer­zen er­neut vor­stel­lig zu wer­den,...
Erschienen am 12.06.2017 im Medium: Ärzte Krone
Kei­ne Auf­klä­rungs­pflicht über vom Arzt mit­be­dach­te...
Erschienen am 19.05.2017 im Medium: Universum Innere Medizin
Te­le­me­di­zin: Was sind die recht­li­chen Grund­la­gen?
Erschienen am 15.05.2017 im Medium: Ärzte Krone
Kein Er­satz für Fort­bil­dungs­kos­ten des Arz­tes bei Ei­gen­kün­di­gung...
Erschienen am 25.4.2017 im Medium: Ärzte Krone
Auf­klä­rungs­pflicht über Ab­wan­de­rung der Spi­ra­le