Home / Informationen / EIB und UniCredit BA finanzieren Windparkausbau

EIB und UniCredit BA finanzieren Windparkausbau

Erschienen am 04. Dezember 2020 in Juve

​Mit 107 Millionen Euro finanzieren die EIB und die UniCredit Bank Austria den Ausbau und die Erneuerung eines der größten Windparks in Österreich. Betrieben wird die Anlage von der Püspök-Gruppe, die von Partner Günther Hanslik und Associate Christoph Birner (CMS Wien) beraten wird.​​​

Lesen Sie den Artikel im Download.

Pressebericht
EIB und UniCredit BA finanzieren Windparkausbau
Download
PDF 910,7 kB

Personen

Foto von Günther Hanslik
Günther Hanslik
Managing Partner
Wien
Foto von Christoph Birner
Christoph Birner
Associate
Wien