Home / Informationen / Peter Machherndl avanciert bei CMS in Wien zum Re...

Peter Machherndl avanciert bei CMS in Wien zum Rechtsanwalt

04/03/2019

Seit kurzem verstärkt Peter Machherndl als eingetragener Rechtsanwalt den Fach-bereich Dispute Resolution bei CMS in Wien. Dabei ist er vor allem auf Anlegerrecht, Insolvenzrecht und White Collar Crime spezialisiert.

Bereits seit 2014 unterstützt Peter Machherndl (28) als Associate CMS Reich-Rohrwig Hainz im Fachbereich Dispute Resolution, nun bleibt er der international tätigen Anwaltssozietät auch als eingetragener Rechtsanwalt treu. Sein besonderer Fokus liegt dabei auch weiterhin auf Anlegerrecht und hierbei bei der Abwehr von Schadenersatzansprüchen gegen Emittenten und Berater, der Betreuung und Vertretung in Massenverfahren. Weitere Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit sind Insolvenzrecht und White Collar Crime, bei letzterem konzentriert sich der gebürtige Welser auf die Beratung und Vertretung von Beschuldigten und Opfern in Wirtschaftsstrafverfahren. „Peter Machherndl hat sich dazu entschlossen auch weiterhin im Dispute Resolution Team von CMS Wien seine Expertise einzubringen, darüber freuen wir uns sehr“, so Daniela Karollus-Bruner, Partnerin und Leiterin des Dispute Resolution Teams bei CMS in Wien.  

Machherndl schloss 2012 sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien ab. Vor seinem Einstieg bei CMS arbeitete er als Rechtsberater bei einer gemeinnützigen Organisation, die Beratung und Vertretung im Asyl-, Fremden- und Aufenthaltsrecht standen hierbei im Vordergrund.

Ein Foto von Peter Machherndl finden Sie zur kostenlosen Verwendung unter http://download.cms-rrh.com/presse/index.html#machherndl

Veröffentlichung
Rechtsanwalt Peter Machherndl bei CMS Wien
Download
PDF 97 kB

Personen

Das Photo von Peter Machherndl
Peter Machherndl
Rechtsanwalt für Prozessführung & Schiedsverfahren
Wien