Home / Informationen / Wenn Outsourcing zu (ungewollter) Arbeitskräfteüberlassung...

Wenn Outsourcing zu (ungewollter) Arbeitskräfteüberlassung führt

Erschienen am 03.08.2017 auf wienerzeitung.at

Überlassene Arbeitskräfte haben einen gesetzlichen Anspruch auf entgeltrechtliche Gleichstellung mit den Arbeitskräften im Beschäftigerbetrieb, sonst drohen arbeitsrechtlich schwerwiegende Konsequenzen.

zum Artikel

Personen

Foto von Daniela Krömer
Daniela Krömer
Rechtsanwältin für Arbeitsrecht und Europarecht
Wien
Foto von Christoph Wolf
Christoph Wolf
Partner
Wien