Home / CMS Rechtsanwält:innen / Thomas Böhm
Foto von Thomas Böhm

Thomas Böhm

Partner

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Versicherung

Thomas Böhm ist Rechtsanwalt für Versicherungsrecht und führender Experte im Bereich Prozessführung & Schiedsverfahren. Er ist Partner bei CMS und Mitglied des Versicherungsrechtsteams. 

Böhm berät und vertritt führende nationale und internationale Mandant:innen in allen Bereichen des Versicherungsrechts. Zudem verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Erstellung und Prüfung von Versicherungsverträgen und in der Beratung ausländischer Versicherungsunternehmen bei ihrem Eintritt in den österreichischen Markt. Dazu gehört auch die Anpassung bestehender Versicherungsverträge an die Marktusancen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Lösung versicherungsaufsichtsrechtlicher Fragestellungen aller Art. Er berät außerdem in Belangen des Versicherungsvertriebsrechts. 

Als Mitglied des Teams für Prozessführung & Schiedsverfahren blickt Thomas Böhm bereits auf umfangreiche und langjährige Erfahrungen in der Prozessführung zurück. Er vertritt Unternehmen, insbesondere Versicherungsunternehmen, in streitigen Auseinandersetzungen vor den österreichischen Gerichten.

Thomas Böhm ist seit 2010 bei CMS. Zuvor arbeitete er bei renommierten Kanzleien in Wien. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und am King's College in London.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen (GVFW)
  • CMS Corporate & Regulatory Insurance Steering Committee
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

Aufsätze:

  • Informations- und Beratungspflichten für VU nach dem Versicherungsvertriebsrechts-Änderungsgesetz 2018 (VersVertrRÄG 2018) (II), ecolex 2019, 21.
  • Informations- und Beratungspflichten für VU nach dem Versicherungsvertriebsrechts-Änderungsgesetz 2018 (VersVertrRÄG 2018) (I), ecolex 2018, 1068.
  • Versicherungen müssen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden achten, Die Presse, 29.11.2018
  • Zwischen Niedrigzins und Aufbruchstimmung, Gewinn, 18.4.2018, 96.
  • Die Versicherung von Cyber-Risiken, Computerwelt, 11.4.2018, 18. 
  • Versicherungen schützen vor Folgen von Hacker-Attacken, Die Presse, 29.3.2018
  • Zur Gleichstellung von Hypothekargläubigern und Pfandgläubigern eines Superädifikats nach §§ 100 ff VersVG, ecolex 2017, 971.

Entscheidungsbesprechungen:

  • Rechtsschutzversicherung: Verstoßtheorie und Eintritt des Versicherungsfalles bei unrichtiger Belehrung über das Rücktrittsrecht in der Lebensversicherung, ZVers 2019, 161.
Mehr Weniger

Vorträge

  • Dauerrabattklauseln im Lichte der OGH-Rechtsprechung, Jahrestagung Versicherungsrecht 2019 der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS), 25.3.2019.
  • Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD), Verband Akademischer Versicherungskaufleute, 12.9.2017
  • Vorträge zum Thema der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) bei Versicherungsunternehmen.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2011 – Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2007 – LL.M., Rechtswissenschaften, King’s College London
  • 2005 – Mag. iur., Rechtswissenschaften, Universität Wien 
Mehr Weniger
Prozessführung & Schiedsverfahren

Thomas Böhm ist Rechtsanwalt für Prozessführung und Schiedsverfahren. Er ist Partner bei CMS und führender Experte im Bereich Versicherungsrecht

Sein Spezialgebiet ist die Beratung österreichischer und internationaler Mandant:innen im Bereich des Versicherungsrechts sowie des Zivil- und Unternehmensrechts. Böhm bringt langjährige und umfangreiche Erfahrung in der Führung von Prozessen vor den österreichischen Gerichten mit. 

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Vertretung von börsennotierten Unternehmen und Banken in Anlegerverfahren sowie von Versicherungsunternehmen.
 

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen (GVFW)
  • CMS Corporate & Regulatory Insurance Steering Committee
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

Aufsätze:

  • Informations- und Beratungspflichten für VU nach dem Versicherungsvertriebsrechts-Änderungsgesetz 2018 (VersVertrRÄG 2018) (II), ecolex 2019, 21.
  • Informations- und Beratungspflichten für VU nach dem Versicherungsvertriebsrechts-Änderungsgesetz 2018 (VersVertrRÄG 2018) (I), ecolex 2018, 1068.
  • Versicherungen müssen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden achten, Die Presse, 29.11.2018
  • Zwischen Niedrigzins und Aufbruchstimmung, Gewinn, 18.4.2018, 96.
  • Die Versicherung von Cyber-Risiken, Computerwelt, 11.4.2018, 18. 
  • Versicherungen schützen vor Folgen von Hacker-Attacken, Die Presse, 29.3.2018
  • Zur Gleichstellung von Hypothekargläubigern und Pfandgläubigern eines Superädifikats nach §§ 100 ff VersVG, ecolex 2017, 971.

Entscheidungsbesprechungen:

  • Rechtsschutzversicherung: Verstoßtheorie und Eintritt des Versicherungsfalles bei unrichtiger Belehrung über das Rücktrittsrecht in der Lebensversicherung, ZVers 2019, 161.
Mehr Weniger

Vorträge

  • Dauerrabattklauseln im Lichte der OGH-Rechtsprechung, Jahrestagung Versicherungsrecht 2019 der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS), 25.3.2019.
  • Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD), Verband Akademischer Versicherungskaufleute, 12.9.2017
  • Vorträge zum Thema der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) bei Versicherungsunternehmen.
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2011 – Zulassung als Rechtsanwalt 
  • 2007 – LL.M., Rechtswissenschaften, King’s College London
  • 2005 – Mag. iur., Rechtswissenschaften, Universität Wien 
Mehr Weniger

Feed

07/11/2022
Up­date In­suran­ce | Grup­pen­ver­si­che­rungs­ver­trä­ge
Grup­pen­ver­si­che­rungs­ver­trä­ge sind ein ver­brei­te­tes Ver­triebs­mo­dell für Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men. Nach bis­he­ri­ger Auf­fas­sung üb­ten Grup­pen­ver­si­che­rungs­neh­mer kei­ne Tä­tig­keit der Ver­si­che­rungs­ver­mitt­lung aus und fie­len so­mit nicht in den An­wen­dungs­be­reich der RL 2002/92/EG und (EU) 2016/97.Nun­mehr hat der EuGH in sei­ner Ent­schei­dung zu C-633/20 vom 29.9.2022 je­doch aus­ge­spro­chen, dass un­ter den Be­griff „Ver­si­che­rungs­ver­mitt­ler“ auch Per­so­nen fal­len, die Drit­ten ge­gen Ver­gü­tung ei­ne frei­wil­li­ge Mit­glied­schaft in ei­ner zu­vor bei ei­nem Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men ab­ge­schlos­se­nen Grup­pen­ver­si­che­rung an­bie­ten, die zur In­an­spruch­nah­me von Ver­si­che­rungs­leis­tun­gen be­rech­tigt.Die­se stil­le Re­vo­lu­ti­on im Ver­si­che­rungs­ver­triebs­recht hat er­heb­li­che Aus­wir­kun­gen auf Grup­pen­ver­si­che­rungs­mo­del­le von in Ös­ter­reich tä­ti­gen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und de­ren Grup­pen­ver­si­che­rungs­neh­mer. Im Rah­men un­se­res We­bi­nars brin­gen wir Ih­nen die Ent­schei­dung des EuGH zu C-633/22 nä­her und in­for­mie­ren Sie, wie Sie rechts­si­cher dar­auf re­agie­ren kön­nen.Da­bei ge­hen wir ins­be­son­de­re auf fol­gen­de Fra­gen ein:Be­trifft die Ent­schei­dung je­de Art von Grup­pen­ver­si­che­rung?Wel­che recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen sind für Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und Grup­pen­ver­si­che­rungs­neh­mer künf­tig zu be­ach­ten?Was müs­sen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und Grup­pen­ver­si­che­rungs­neh­mer tun, um die­sen An­for­de­run­gen ge­recht zu wer­den?Wel­che Fol­gen (Sank­tio­nen) dro­hen bei Nicht­be­ach­tung?Das We­bi­nar dau­ert ein­schließ­lich ei­ner Q&A Ses­si­on 45 Mi­nu­ten. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los. 
22/06/2022
Neue Nach­hal­tig­keits­re­geln für den Ver­si­che­rungs­ver­trieb
Das The­ma Nach­hal­tig­keit ist in der Fi­nanz- und Ver­si­che­rungs­bran­che wei­ter im Vor­marsch und wird zu ei­nem im­mer wich­ti­ge­ren Fak­tor für den Un­ter­neh­mens­er­folg. Die Schlag­wör­ter „Sustainable Fi­nan­ce“ und „Green Fi­nan­ce“ sind der­zeit viel dis­ku­tier­te The­men. Und schon bald wird Nach­hal­tig­keit im Ver­trieb von Ver­si­che­rungs­an­la­ge­pro­duk­ten auch zur Pflicht.Denn ab 2. Au­gust 2022 müs­sen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men und Ver­si­che­rungs­ver­mitt­ler beim Ver­trieb von Ver­si­che­rungs­an­la­ge­pro­duk­ten zwin­gend In­for­ma­tio­nen über die Nach­hal­tig­keitsprä­fe­ren­zen von Kun­den er­fra­gen und die­se dann bei der vor­zu­neh­men­den Eig­nungs­be­ur­tei­lung be­rück­sich­ti­gen. Der eu­ro­päi­sche Ge­setz­ge­ber hat mit der Ta­xo­no­mie- und der Of­fen­le­gungs-Ver­ord­nung so­wie der Än­de­rung der De­le­gier­ten-Ver­ord­nung (EU) 2017/2359 den Rechts­rah­men da­für ge­schaf­fen.
21/06/2022
Neue Nach­hal­tig­keits­re­geln für den Ver­si­che­rungs­ver­trieb
Das The­ma Nach­hal­tig­keit ist in der Fi­nanz- und Ver­si­che­rungs­bran­che wei­ter im Vor­marsch und wird zu ei­nem im­mer wich­ti­ge­ren Fak­tor für den Un­ter­neh­mens­er­folg. Die Schlag­wör­ter „Sustainable Fi­nan­ce“...
21/12/2020
Rechts­hil­fe am smar­ten Ge­rät
Apps er­obern ei­nen fes­ten Platz im Port­fo­lio​ der füh­ren­den Rechts­an­walts­kanz­lei­en. Tho­mas Böhm, CMS ​​Wien, be­rich­tet über die neu­es­te In­no­va­ti­on – die In­suran­ce App von CMS.Le­sen Sie...
23/11/2020
Wirt­schafts­kanz­lei CMS launcht ei­ge­ne In­suran­ce-App
Die An­walts­kanz­lei CMS hat ei­ne neue In­suran­ce-App auf den Markt ge­bracht. Die­se rich­tet sich an Ver­si­che­rer, Rück­ver­si­che­rer, Ver­mitt­ler und Ver­si­che­rungs­kun­den.Le­sen Sie hier den gan­zen Ar­ti­kel
17/11/2020
bo­er­se-ex­press.com: Neue In­suran­ce Group App von CMS
D​ie CMS In­suran­ce Group hat kürz­lich die Ein­füh­rung ei­ner neu­en App für Ver­si­che­rer und Rück­ver­si­che­rer, Ver­mitt­le­rin­nen und Ver­mitt­ler so­wie Kun­din­nen und Kun­den von Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten...
13/11/2020
Neue In­suran­ce Group App von CMS
Die Fach­be­reichs­grup­pe In­suran­ce der in­ter­na­tio­na­len Rechts­an­walts­kanz­lei CMS hat kürz­lich die Ein­füh­rung ei­ner neu­en App für Ver­si­che­rer und Rück­ver­si­che­rer, Ver­mitt­le­rin­nen und Ver­mitt­ler so­wie...
22/04/2020
Ver­si­che­rungs­recht – CO­VID-19 und die Auf­recht­er­hal­tung des Kun­den­kon­takts
Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men sind von den Be­schrän­kun­gen des öf­fent­li­chen Le­bens durch die CO­VID-19-Pan­de­mie in be­son­de­rem Ma­ße be­trof­fen, weil phy­si­sche Zu­sam­men­tref­fen von Ver­si­che­rungs­ver­mitt­lern bzw...
25/03/2020
Das 2. CO­VID-19-Ge­setz und die FMA brin­gen Er­leich­te­run­gen für Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men
In Zei­ten der CO­VID-19-Pan­de­mie ist das phy­si­sche Zu­sam­men­tref­fen von Per­so­nen häu­fig nicht mehr mög­lich. Das 2. CO­VID-19-Ge­setz er­mög­licht es, vor­über­ge­hend vir­tu­el­le Ver­samm­lun­gen von Ge­sell­schaf­tern...
24/05/2019
CMS be­leuch­tet Big Da­ta und Ar­ti­fi­ci­al In­tel­li­gence (BDAI) in der Ver­si­che­rungs­bran­che
Ei­ne ge­wis­se Ver­un­si­che­rung be­tref­fend der recht­li­chen As­pek­te und Fol­gen ist auch in der Ver­si­che­rungs­bran­che The­ma, in der sich durch den di­gi­ta­len Wan­del völ­lig neue Mög­lich­kei­ten er­ge­ben. Denn wo...
21/05/2019
Cloud-Com­pu­ting, Big Da­ta und Ar­ti­fi­ci­al In­tel­li­gence (BDAI) - Chan­cen...
Die Ver­füg­bar­keit gro­ßer Da­ten­men­gen (Big Da­ta) und die ver­bes­ser­ten Me­tho­den der Da­ten­nut­zung durch künst­li­che In­tel­li­genz (AI) er­mög­li­chen neue Pro­dukt- und Pro­zes­sin­no­va­tio­nen. In der Ver­si­che­rungs­bran­che...
25/03/2019
Jah­res­ta­gung: Ver­si­che­rungs­recht. Neu­es­te Ent­wick­lun­gen zu PRIIPs & 5....
Ein (rechts-)si­che­rer Weg zum Er­folg Ge­win­nen Sie bei der Jah­res­ta­gung Ver­si­che­rungs­recht ei­nen um­fas­sen­den Über­blick zu be­deu­ten­den Ent­wick­lun­gen und Neue­run­gen im Ver­si­che­rungs­recht. Es er­war­ten Sie...