Home / Veranstaltungen / Haftungsfragen: Abgrenzung der Verantwortung des gewerberechtlichen...

Haftungsfragen: Abgrenzung der Verantwortung des gewerberechtlichen Geschäftsführers und des verantwortlichen Beauftragten

Vergangene Veranstaltung
24 Juni 2020, 13:00 - 14:00

Für zahlreiche Unternehmen ist die Aufteilung der verschiedenen Verantwortungsbereiche und der Aufbau eines engmaschigen internen Kontrollsystems von entscheidender Bedeutung, um Verstöße gegen Rechtsvorschriften und damit einhergehende Geldstrafen zu vermeiden.

Auch wenn die Rolle von gewerberechtlichen Geschäftsführern* und verantwortlichen Beauftragten* in den verschiedenen Branchen unterschiedlich ausgestaltet ist, sind die grundsätzlichen Fragestellungen und Schwierigkeiten doch regelmäßig sehr ähnlich gelagert. Im Rahmen dieses Webinars werden daher die wichtigsten Fragestellungen und Do’s & Don‘ts erläutert.
Folgende Themenbereiche werden beleuchtet:

•    Was ist die Rolle des gewerberechtlichen Geschäftsführers?
 
•    Welche Unternehmen müssen einen gewerberechtlichen Geschäftsführer bestellen? Gibt es Ausnahmen für Konzerne?
 
•    Kann jemand zum gewerberechtlichen Geschäftsführer bestellt werden, der im Ausland und/oder bei einer anderen Gesellschaft tätig ist?
 
•    Wofür haftet der gewerberechtliche Geschäftsführer wem gegenüber?
 
•    Wofür haftet der gewerberechtliche Geschäftsführer grundsätzlich nicht?
 
•    Was ist Rolle des verantwortlichen Beauftragten nach § 9 VStG?
 

Das Webinar wird 60 Minuten inkl. einer Fragerunde dauern. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Wenn Sie nicht an dieser Veranstaltung teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, sich hier abzumelden.

Webinar
  • 24 Juni

Sprecher

Picture of Marlene Wimmer
Marlene Wimmer-Nistelberger
Rechtsanwältin
Wien
Das Photo von Andreas Jöst
Andreas Jöst
Senior Lawyer für Arbeitsrecht
Wien