Das Photo von Gregor Famira

Gregor Famira

Partner

CMS Reich-Rohrwig Hainz
Rechtsanwälte GmbH
Gauermanngasse 2
1010 Wien
Österreich
Bardek Lisac Mušec Skoko d.o.o.
in cooperation with CMS Reich-Rohrwig Hainz
Ilica 1
10000 Zagreb
Kroatien
CMS Reich-Rohrwig Hainz
Bleiweisova 30
1000 Ljubljana
Slowenien
Sprachen Deutsch, Englisch
Gesellschaftsrecht/M&A

Dr. Gregor Famira ist Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien und Gründer der CMS-Büros in Zagreb (2003) und Ljubljana (2008). Seit 2005 betreut Gregor Famira österreichische Startup-Unternehmen aus dem Bereich IT, und zwar in den Sparten Telefonie, Gaming, Social Networking und Computervision.

Häufige Themen sind die Finanzierung des jungen Unternehmens, Gesellschaftsrecht, sowie Datenschutz und die vertragliche Dokumentation des jeweiligen Geschäftsmodells – das Verstehen des jeweiligen Unternehmens, seiner Ziele und des Wegs dorthin ist die Basis für neue Ansätze und effiziente Beratung auch 'outside the box'.

Zweites Standbein von Gregor Famira ist die Koordination und fachliche Betreuung von Transaktionen in CEE.

Mehr Weniger

Gregor Famira “excels in M&A and tax”.

Legal 500, 2015

Sources acknowledge him as “an international player”.

Chambers Europe, 2014

Ausbildung

  • 1996 – Dr. jur. Summa cum laude Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck
  • 1995 – Mag. rer. soc. oec., Betriebswirtschaftslehre, Universität Innsbruck
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • ISHC – International Society of Hospitality Consultants
Mehr Weniger
Hotellerie & Freizeitindustrie

Dr. Gregor Famira ist Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz in Wien. Er ist Gründer und Leiter der CMS-Büros in Zagreb (2003) und Ljubljana (2008); zudem koordiniert er die Aktivitäten der Kanzlei im Bereich „Real Estate“ in CEE. Er ist seit 20 Jahren in CEE tätig, und hat in diesem Zeitraum zahllose Unternehmens- und Liegenschafts-Transaktionen in der Region betreut.

Besonderes Augenmerk widmet Gregor Famira den Asset-Klassen 'Hotels' und 'Handel'; er berät darin Eigentümer, Finanziers und Betreiber/Handelsunternehmen nicht nur bei Transaktionen, sondern auch bei Miet- und Pachtverträgen sowie Franchise- und Hotelmanagementverträgen sowie bei Immobilienentwicklungen.

Zweites Standbein von Gregor Famira ist (seit 2005) die Beratung von überwiegend österreichischen Startup-Unternehmen.

Mehr Weniger

Gregor Famira “excels in M&A and tax”.

Legal 500, 2015

Sources acknowledge him as “an international player”.

Chambers Europe, 2014

Ausbildung

  • 1996 – Dr. jur. Summa cum laude Rechtswissenschaften, Universität Innsbruck
  • 1995 – Mag. rer. soc. oec., Betriebswirtschaftslehre, Universität Innsbruck
Mehr Weniger

Mitgliedschaften

  • ISHC – International Society of Hospitality Consultants
Mehr Weniger
CMS Start up in­itia­ti­ve

Feed

Zeige nur
Erschienen am 21. Februar im Medium: derbrutkasten.com
CMS equIP: 5 Tech-Star­tups auf dem Weg zur in­ter­na­tio­na­len...
06.10.2015
"Safe Har­bour" vom EuGH für un­gül­tig er­klärt
Am 06. 10. 2015 hat der EuGH das Ur­teil im Fall „Schrems ge­gen Face­book“ ge­spro­chen. Dem­nach sind die per­sön­li­chen Da­ten eu­ro­päi­scher In­ter­net­nut­zer nach An­sicht des EuGH in den USA nicht aus­rei­chend vor dem Zu­griff von Be­hör­den ge­schützt.
05/02/2019
Recht­lich bes­tens „equip­ped“ in Rich­tung neu­er Märk­te:...
01/12/2018
CMS Gui­de for Re­tailers
Erschienen am 9.10.2018 auf immobilien-magazin.at
Eu­ro­pas Im­mo-Markt boomt wei­ter­hin
22 Nov 18
pri­me­CROWD Select Night
De­us Ex Ma­chi­na: Wie dumm ist künst­li­che In­tel­li­genz...
09/10/2018
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2018
Im­mo­bi­li­en­in­vest­ments in ei­nem Ver­käu­fer­markt auf re­kord­ver­däch­ti­gem...
Oktober 2018
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2018
Erschienen am 14.08.2018 im Medium: Tiroler Tageszeitung
Mil­le­ni­als für Ho­tel­le­rie im­mer wich­ti­ger