Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät POLIS Immobilien AG beim...

CMS Hasche Sigle berät POLIS Immobilien AG beim Börsengang

21/03/2007

Die POLIS Immobilien AG mit Sitz in Berlin schließt heute den Börsengang im Prime Standard derFrankfurter Wertpapierbörse erfolgreich ab. Das Emissionsvolumen liegt bei ca. 89,8 Mio. Euro. DerPOLIS Immobilien AG fließt infolge des Börsengangs ein Bruttoemissionserlös von ca. 74,5 Mio.Euro zu. Im Falle der Ausübung der Greenshoe-Option (rund 0,8 Millionen Aktien) erhöht sich dieserErlös um weitere rund 11,2 Mio. Euro (vor IPO-Kosten). Als Konsortialbanken begleiteten UniCreditMarkets & Investment Banking (Bayerische Hypo- und Vereinsbank Aktiengesellschaft; GlobalerKoordinator und Sole Bookrunner) und die Viscardi Securities Wertpapierhandelsbank GmbH (Co-LeadManager) den Börsengang. CMS Hasche Sigle beriet POLIS umfassend als Issuer’s Counsel, unteranderem auch bei der gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung im Vorfeld des Börsengangs und beider Prospekterstellung.

Kerngeschäft von POLIS ist das Immobilienmanagement von etablierten Büroimmobilien an wichtigendeutschen Standorten. Im Jahr 2006 hat POLIS acht neue Objekte erworben und allein im Januar 2007sind zwei neue Gebäude hinzugekommen. Insgesamt wurde das Portfolio auf 16 Immobilien mit einemWert von 140 Millionen Euro ausgeweitet. Das Feri Immobilienportfolio Rating bewertete POLIS imFebruar 2007 mit einem Rating „A“ (sehr gut).

Die POLIS Immobilien AG firmierte bislang unter POLIS Grundbesitz und Beteiligungs AG. DieAktien befanden sich zuvor im Besitz der Bouwfonds Asset Management Deutschland GmbH, der MannImmobilien-Verwaltung AG, des Managements und ca. 50 weiterer institutioneller und privaterInvestoren.


Berater POLIS Immobilien AG

Dr. Eva Annett Grigoleit (Gesellschaftsrecht, Federführung)
Dr. Andreas Zanner (Kapitalmarktrecht, Federführung)
Dr. Hildegard Ziemons (Aktienrecht)
Dr. Karsten Heider (Aktienrecht)
Dr. Hermann Stapenhorst (Immobilienrecht)
Philipp Melzer (Prospekterstellung)
Dr. Martin Kniehase (Prospekterstellung und Billigungsverfahren)
Martin Beckmann (Due Diligence Gesellschaftsrecht, Prospekterstellung)
Dr. Andreas van den Eikel (Due Diligence Immobilienrecht)

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Eva Annett Grigoleit
Tel.: +49 (0) 30 / 2 03 60 - 1701
E-Mail: [email protected]

Dr. Andreas Zanner
Tel.: +49 (0) 69 / 7 17 01 - 139
E-Mail: [email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 480 Anwälten.Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche undinternationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Standorte der Sozietät sind inBerlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowieBrüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern;Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischerAnwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200Mitarbeiter sind an 47 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandantenrechts- und steuerberatend tätig.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni(Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich),CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann(Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMSunterhält weltweit 57 Büros in 23 Ländern.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.