Home / Standorte / Deutschland / Düsseldorf

Düsseldorf

CMS Düsseldorf gehört als langjähriger Partner für den Mittelstand sowie Konzerne zu den führenden wirtschaftsrechtlichen Kanzleien vor Ort. Wir beraten Sie mit über 50 Anwälten im Handels- und Gesellschaftsrecht, bei Restrukturierungen und M&A-Transaktionen und im Bereich Private Equity. Zur Praxis gehören außerdem das Arbeitsrecht, Steuerrecht, privates und öffentliches Baurecht, der gewerbliche Rechtsschutz sowie Kartell- und EU-Themen.

Besondere Expertise bieten wir unseren Mandaten im Energierecht – mit anerkannten Industrieexperten, die als gefragte Partner komplexe energiewirtschaftliche Projekte begleiten. Unser Team deckt auch den Bereich Dispute Resolution ab und vertritt Sie vor Gericht genau wie in Schiedsverfahren und im Rahmen der alternativen Streitbeilegung.

Kontaktieren Sie uns: Unsere branchen- und fachspezifischen Teams freuen sich darauf, mit Ihnen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu arbeiten!

Standort

CMS Hasche Sigle
Kasernenstraße 43-45
40213 Düsseldorf
Deutschland
Google Maps öffnen

Wegbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Vom Flughafen Düsseldorf erreichen Sie uns mit dem Taxi in circa 15 Minuten.

Mit dem Auto

Das Büro ist mit dem PKW über folgende Autobahnen, Ausfahrt Düsseldorf erreichbar: Aus Richtung Flughafen über die A44. Aus Richtung Essen/Ruhrgebiet über die A52. Aus Richtung Köln/Wuppertal über die A46. Aus Richtung Krefeld/Mönchengladbach/Neuss über die A52. Aus Richtung Südbrücke Aachen/Köln/Bonn über die A57. Wenn Sie sich auf der Kasernenstraße befinden, liegt unser Büro auf der rechten Seite, kurz nachdem Sie die Benrather Straße überquert haben. Sie können unsere Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage, deren Zu- bzw. Durchfahrt sich in der Mitte unseres Gebäudes befindet, nutzen. Die Parkplätze befinden sich im mittleren Teil der Tiefgarage.

Mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Düsseldorf erreichen Sie uns entweder mit dem Taxi oder mit den U-Bahn-Linien U74, U76, U77, U78 sowie U79, U-Bahn-Station Heinrich-Heine-Allee.

Feed

06/02/2023
IN EI­GE­NER SA­CHE / SOB­RE NO­SO­TROS
Er­wei­te­rung Deutsch-Spa­ni­sche Grup­pe Ole Wey­an­dO­le Weyand hat sei­ne an­walt­li­che Lauf­bahn bei CMS Ha­sche Sig­le in Düs­sel­dorf im Ju­li 2021 be­gon­nen. Die Wahl­sta­ti­on sei­nes Re­fe­ren­da­ri­ats hat er in der...
06/02/2023
Das Ge­setz zur Be­gren­zung der Miet­prei­se in Ka­ta­lo­ni­en wur­de für ver­fas­sungs­wid­rig...
Vom In­kraft­tre­ten bis zur Ver­fas­sungs­wid­rig­keit des Ge­set­zes  Am 22. Sep­tem­ber 2020 trat das ka­ta­la­ni­sche Ge­setz 11/2020 über drin­gen­de Maß­nah­men zur Miet­preis­be­gren­zung in Woh­nungs­miet­ver­trä­gen...
06/02/2023
Die ge­plan­te Miet­re­du­zie­rung des Ge­set­zes­de­krets 34/2020 vom 20. Ok­to­ber...
Die ge­plan­te Miet­re­du­zie­rung des Ge­set­zes­de­krets 34/2020 vom 20. Ok­to­ber der Ge­ne­ra­li­tat de Ca­ta­lun­ya wur­de für ver­fas­sungs­wid­rig er­klärt, wo­durch die Mög­lich­keit er­öff­net wird, Ver­mie­te­rin­nen und...
06/02/2023
Der neue Start-up-Ge­setz­ent­wurf
En­de 2021 ver­ab­schie­de­te das spa­ni­sche Ab­ge­ord­ne­ten­haus den Ge­setz­ent­wurf zur För­de­rung des Start-up-Öko­sys­tems, bes­ser be­kannt als das neue Start-up-Ge­setz. Der Haupt­zweck die­ses Ge­set­zes ist die An­pas­sung...
06/02/2023
Die Gül­tig­keit von vir­tu­el­len Ge­sell­schaf­ter­ver­samm­lun­gen, Ver­wal­tungs­rats­sit­zun­gen...
1. Vir­tu­el­le Ge­sell­schaf­ter­ver­samm­lun­gen und Ver­wal­tungs­rats­sit­zun­gen Al­le spa­ni­schen Ka­pi­tal­ge­sell­schaf­ten sind ver­pflich­tet, in den ers­ten sechs Mo­na­ten ei­nes je­den Ge­schäfts­jah­res min­des­tens ei­ne...
06/02/2023
Aus­set­zung der Li­be­ra­li­sie­rungs­re­ge­lung für be­stimm­te aus­län­di­sche In­ves­ti­tio­nen...
1. Ein­lei­tung Nach­dem Spa­ni­en jahr­zehn­te­lang ei­nes der auf­ge­schlos­sens­ten Län­der der Welt für aus­län­di­sche In­ves­ti­tio­nen war, hat die spa­ni­sche Re­gie­rung im März 2020 vor dem Hin­ter­grund der glo­ba­len...
06/02/2023
Kun­den­stam­ment­schä­di­gung und der Grund­satz von Treu und Glau­ben
Der Han­dels­ver­tre­ter­ver­trag ist ei­ne der gän­gigs­ten Ge­stal­tungs­va­ri­an­ten für Un­ter­neh­men, die wirt­schaft­lich ex­pan­die­ren wol­len. Es han­delt sich um ei­nen fle­xi­blen Ver­trag, der ei­ne so­wohl für den...
06/02/2023
Fran­chi­ses sind ih­ren Kun­den ge­gen­über re­chen­schafts­pflich­tig
Der Fran­chise­ver­trag ist ein Ver­trag, des­sen In­halt kom­plex und in vie­len Fäl­len dif­fus ist. Die be­son­de­re Be­zie­hung zwi­schen dem Fran­chise­ge­ber und dem Fran­chise­neh­mer ist trans­ver­sal. Der Fran­chise­ver­trag...
06/02/2023
Up­date Deutsch-Spa­ni­sche Grup­pe 01/2023
EDI­TO­RI­AL Deut­schE­DI­TO­RI­AL Spa­nisch In­halt / Con­ten­i­do   Bei In­ter­es­se kön­nen Sie das Up­date Deutsch-Spa­ni­sche Grup­pe hier abon­nie­ren
06/02/2023
Die neu­en Ar­ten von Ar­beits­ver­trä­gen in Spa­ni­en nach der Re­form vom De­zem­ber...
Am 30. De­zem­ber 2021 wur­de das Kö­nig­li­che Ge­set­zes­de­kret 32/2021 vom 28. De­zem­ber über drin­gen­de Maß­nah­men zur Ar­beits­re­form, zur Ge­währ­leis­tung der Be­schäf­ti­gungss­si­che­rung und zur Trans­for­ma­ti­on...
03/02/2023
Die Be­zeich­nung „MARK“ ist nicht gleich­be­deu­tend mit „Mar­ke“
Das Bun­des­pa­tent­ge­richt hat­te sich in ei­nem mar­ken­recht­li­chen Wi­der­spruchs­ver­fah­ren mit ei­ner un­ge­wöhn­li­chen Ar­gu­men­ta­ti­on zu be­fas­sen
02/02/2023
In­ter­na­tio­na­les CMS-Team be­glei­tet Au­to­ma­ti­ons­un­ter­neh­men HI­MA bei der...
Frank­furt/Main – Die auf si­cher­heits­ge­rich­te­te Au­to­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen spe­zia­li­sier­te HI­MA Grup­pe aus Brühl in Ba­den-Würt­tem­berg hat zum 1. Fe­bru­ar 2023 den bri­ti­schen Sys­tem­in­te­gra­tor Sel­la Con­trols...