Home / Standorte / Düsseldorf
CMS in Düsseldorf

Düsseldorf

Deutschland

CMS Düsseldorf gehört als langjähriger Partner für den Mittelstand sowie Konzerne zu den führenden wirtschaftsrechtlichen Kanzleien vor Ort. Wir beraten Sie mit über 50 Anwälten im Handels- und Gesellschaftsrecht, bei Restrukturierungen und M&A-Transaktionen und im Bereich Private Equity. Zur Praxis gehören außerdem das Arbeitsrecht, Steuerrecht, privates und öffentliches Baurecht, der gewerbliche Rechtsschutz sowie Kartell- und EU-Themen.

Besondere Expertise bieten wir unseren Mandaten im Energierecht – mit anerkannten Industrieexperten, die als gefragte Partner komplexe energiewirtschaftliche Projekte begleiten. Unser Team deckt auch den Bereich Dispute Resolution ab und vertritt Sie vor Gericht genau wie in Schiedsverfahren und im Rahmen der alternativen Streitbeilegung.

Kontaktieren Sie uns: Unsere branchen- und fachspezifischen Teams freuen sich darauf, mit Ihnen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu arbeiten!

Mehr Weniger

Wegbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Vom Flughafen Düsseldorf erreichen Sie uns mit dem Taxi in circa 15 Minuten.

Mit dem Auto

Das Büro ist mit dem PKW über folgende Autobahnen, Ausfahrt Düsseldorf erreichbar: Aus Richtung Flughafen über die A44. Aus Richtung Essen/Ruhrgebiet über die A52. Aus Richtung Köln/Wuppertal über die A46. Aus Richtung Krefeld/Mönchengladbach/Neuss über die A52. Aus Richtung Südbrücke Aachen/Köln/Bonn über die A57. Wenn Sie sich auf der Breite Straße befinden, liegt unser Büro auf der linken Seite, gegenüber der Commerzbank. Sie können unsere Tiefgarage oder das 50 m weiter entfernt liegende Carsch-Haus-Parkhaus nutzen.

Mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Düsseldorf erreichen Sie uns entweder mit dem Taxi oder mit den U-Bahn-Linien U74, U76, U77, U78 sowie U79, U-Bahn-Station Heinrich-Heine-Allee, in wenigen Minuten.

Mehr Weniger

Standort

CMS Hasche Sigle
Breite Straße 3
40213 Düsseldorf
Deutschland
Wegbeschreibungen im PDF-Format Google Maps öffnen

Feed

Zeige nur
Februar 2020
Up­date Com­mer­ci­al 02/2020
03 Mär 20
Aus­schrei­bun­gen rechts­si­cher vor­be­rei­ten und durch­füh­ren
Schwer­punkt Un­ter­schwel­len­ver­ga­be
26 Feb 20
Im­mo­bi­li­en­be­wer­tung im Erb­schaft- und Schen­kungsteu­er­recht
Im­mo­bi­li­en sind na­he­zu in je­der Nach­fol­ge­pla­nung re­le­vant. Um so­li­de in der Nach­fol­ge­be­ra­tung zu ge­stal­ten, muss der Im­mo­bi­lie ein Wert bei­ge­mes­sen wer­den. Ins­be­son­de­re bei leb­zei­ti­gen Über­tra­gun­gen...
15 Nov 16
CEE Ger­man desk: Er­werb/Mie­te von Lie­gen­schaf­ten in der Pra­xis der...
Die ser­bi­sche Wett­be­werbs­be­hör­de („Wett­be­werbs­be­hör­de“) hat un­längst be­gon­nen, den Be­griff des Zu­sam­men­schlus­ses im Sin­ne des Ge­set­zes ge­gen Wett­be­werbs­be­schrän­kun­gen („Ge­setz“) beim Er­werb...
26/02/2020
Pan­de­mi­en – Wis­sens­wer­tes für Ar­beit­ge­ber
25 Feb 20
In­fek­ti­on von M&A-Trans­ak­tio­nen durch den Co­ro­na­vi­rus?
Der Co­ro­na­vi­rus be­stimmt ak­tu­ell die Nach­rich­ten. Je­den Tag gibt es neue Be­rich­te zu den Op­fern der Lun­gen­krank­heit, und in Chi­na ste­hen gan­ze Re­gio­nen still. Da­bei wächst die Sor­ge, dass der Er­re­ger...
04 Mär 20
Wirt­schafts­früh­stück – Mit Vor­sprung in den Tag
In­sol­venz des Ge­schäfts­part­ners – Hand­lungs­op­tio­nen...
26 Okt 16
In­ter­na­tio­na­les Erbrecht in der Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge
Das In­ter­na­tio­na­le Erbrecht birgt Über­ra­schun­gen und Un­si­cher­hei­ten, die ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge be­ein­flus­sen und da­her be­dacht wer­den soll­ten. Ei­ne Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge - sei es ei­ne in­ter­ne oder...
25/02/2020
CMS be­glei­tet ko­rea­ni­sches Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men...
05 Mär 20
Plan­fest­stel­lungs- und Ge­neh­mi­gungs­ver­fah­ren ef­fek­tiv...
24 Feb 20
Ri­si­ko von Ver­bands­sank­tio­nen nach durch­ge­führ­ter M&A-Trans­ak­ti­on
Der der­zei­tig kur­sie­ren­de Ent­wurf zum Ver­bands­sank­tio­nen­ge­setz stellt Un­ter­neh­men vor vie­le neue Her­aus­for­de­run­gen, um im Fal­le ei­ner Ver­bands­straf­tat nicht et­waig dra­ko­ni­sche Ver­bands­sank­tio­nen auf­er­legt...
25 Okt 16
Nieß­brauch an Ge­sell­schafts­an­tei­len
Wie Un­ter­neh­mer trotz Über­tra­gung am Un­ter­neh­men "be­tei­ligt" blei­ben kön­nen – steu­er­li­che Tü­cken und Aus­wir­kun­gen des Nieß­brauchs an Ge­sell­schafts­an­tei­len. Ins­be­son­de­re in mit­tel­stän­di­schen Un­ter­neh­men...