Home / Tätigkeitsbereiche / Restrukturierung und Insolvenz
open vault with bars in background

Restrukturierung und Insolvenz

Deutschland

Die Insolvenzberatung ist ausgerichtet auf insolvenzvermeidende und insolvenznahe Beratung, das Sicherheitenmanagement und alle Fragen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Insolvenzverfahren, insbesondere die Erstellung und Prüfung von Insolvenzplänen.

Schuldnerunternehmen stehen wir in ihrer wirtschaftlichen Krise beratend zur Seite und unterstützen sie bei der Sanierung. Die Geschäftsführung des Schuldnerunternehmens wird gleichzeitig im Hinblick auf die Vermeidung von Haftungsansprüchen und strafrechtlich relevanter Handlungen beraten. Gläubiger werden in der Krise oder Insolvenz ihrer Schuldner umfassend beraten. Im Rahmen des Sicherheitenmanagements entwickeln wir für die Gläubiger Sanierungs- und Abwicklungskonzepte, die zum Schutz der Gläubigersicherheiten vor und in der Insolvenz führen. Wir beraten die Gläubiger auch bei der Strukturierung und Gründung von Banken- und Lieferantenpools und nehmen die Gläubigerrechte vollumfänglich in den Insolvenzverfahren wahr.

Schwerpunkte

Schwerpunkte unserer insolvenzrechtlichen Tätigkeit sind

  • Sanierungs- und Umstrukturierungsberatung
  • Schuldner- und Gläubigerberatung im Vorfeld der Insolvenz
  • Sicherheitenmanagement; Strukturierung und Beratung von Banken- und Lieferantenpools
  • Beratung von Geschäftsführern/Vorständen
  • Entwurf und Prüfung von Insolvenzplänen
  • Insolvenzabwicklungen
  • Liquidationen
  • Unternehmenskäufe aus der Insolvenz
  • Mitarbeit im Gläubigerausschuss
  • Insolvenzstreitigkeiten
Mehr Weniger

Gebiet wählen

    Restrukturierung

    In Zeiten einer Wirtschaftskrise sind viele Unternehmen von wirtschaftlicher Unsicherheit betroffen: die Nachfrage sinkt, starke Wettbewerber in einer besseren Position verschärfen den Druck. Langfristige, hohe Zahlungsverpflichtungen bleiben bestehen, während die eigenen Forderungen gegenüber Kunden unsicher werden. Beginnen Sie aber früh genug, sich auf die Herausforderungen Ihres Geschäfts und Ihrer Branche einzustellen, lassen sich in vielen Fällen drohende Schwierigkeiten oder eine Insolvenz vermeiden.

    Mehr

    Feed

    Zeige nur
    Dezember 2019
    2020 - The­men, die Sie be­we­gen wer­den
    25 Nov 19
    Ge­schäfts­füh­rer­haf­tung für Ver­let­zung von Steu­er­pflich­ten in der In­sol­venz
    Auf die Haf­tungs­ri­si­ken von Ge­schäfts­füh­rern nach § 69 AO für Steu­er­schul­den „in der Kri­se″ so­wie bis zur In­sol­venz­an­trag­stel­lung sind wir be­reits ein­ge­gan­gen. Der nach­fol­gen­de Bei­trag gibt ei­nen...
    Dezember 2019
    Schaf­fung von Resi­li­enz zur Kri­sen­ver­mei­dung
    11 Nov 19
    Auf­ga­ben des Sach­wal­ters in der Ei­gen­ver­wal­tung
    Ob­wohl in der Ei­gen­ver­wal­tung der Schuld­ner die Ver­wal­tungs- und Ver­fü­gungs­be­fug­nis über sein Ver­mö­gen be­hält, ist der Sach­wal­ter ei­ne wich­ti­ge Fi­gur im Ver­fah­ren. Sei­ne Auf­ga­ben lie­gen u.a. in der...
    29/11/2019
    CMS be­rät Raiff­ei­sen-Tours RT-Rei­sen beim Er­werb des...
    28 Okt 19
    Die Ei­gen­ver­wal­tung und die Be­stel­lung des Sach­wal­ters
    In ei­nem klas­si­schen In­sol­venz­ver­fah­ren, dem so­ge­nann­ten Re­gel­ver­fah­ren, ver­liert der Schuld­ner im Zeit­punkt der In­sol­ven­zer­öff­nung den Groß­teil sei­ner Be­fug­nis­se an den In­sol­venz­ver­wal­ter. Ins­be­son­de­re...
    29/11/2019
    CMS be­rät Raiff­ei­sen-Tours RT-Rei­sen bei An­teils­ver­äu­ße­rung...
    12 Sep 19
    Grenz­über­schrei­ten­de In­sol­ven­zen und die re­for­mier­te Eu­Ins­VO
    Auf­grund der fort­schrei­ten­den Glo­ba­li­sie­rung spie­len sich In­sol­ven­zen heut­zu­ta­ge oft nicht mehr aus­schließ­lich auf na­tio­na­ler Ebe­ne ab, son­dern fin­den über Län­der­gren­zen hin­weg statt. Dies ist ins­be­son­de­re...
    15 Nov 19
    CMS hat ABB bei der Über­nah­me der Cas­san­tec AG be­ra­ten
    19 Aug 19
    Die Grund­la­gen der In­sol­venz­an­fech­tung – ei­ne Ein­füh­rung
    Im We­ge der In­sol­venz­an­fech­tung kann der In­sol­venz­ver­wal­ter un­ter Um­stän­den ab­ge-flos­se­nes Ver­mö­gen zu­rück­for­dern. Wir ge­ben ei­nen Über­blick über die The­ma­tik.
    13/09/2019
    CMS be­rät Werk­zeug­ma­schi­nen­her­stel­ler Oku­ma beim Er­werb...
    05 Aug 19
    Ab­lö­sung von Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen
    Wir ha­ben be­reits über die Mög­lich­keit be­rich­tet, das Fort­gel­ten von Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen des Be­triebs­ver­äu­ße­rers zu ver­mei­den oder sie durch Kol­lek­tiv­ver­ein­ba­run­gen beim Er­wer­ber ab­zu­lö­sen. Bei...