Home / Standorte / Leipzig
CMS in Leipzig

Leipzig

Deutschland

Das Leipziger CMS-Büro hat sich seit der Eröffnung 1990 zu einem der Marktführer in Mitteldeutschland entwickelt. Zu unserem Team von mehr als 25 Anwälten gehören u.a. Experten für die Energiewirtschaft und den Bereich Technologie, Medien und Kommunikation. Bei M&A-Transaktionen oder Restrukturierungen und Sanierungen können Sie sich auf spezielles Fachwissen in Kombination mit einem breiten Beratungsansatz verlassen. Die enge Vernetzung mit den CMS-Teams anderer Standorte schätzen unsere Mandanten dabei besonders.

Wir beraten große Konzerne und Mittelständler im Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht genau wie im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilien, Öffentliche Wirtschaft, Steuern und IT, inklusive Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten.

Kontaktieren Sie CMS in Sachsen: Unsere branchen- und fachspezifischen Teams freuen sich darauf, mit Ihnen in Leipzig zu arbeiten!

Mehr Weniger

Wegbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Das Büro ist vom Flughafen Leipzig/Halle mit dem Taxi in ca. 20 Minuten zu erreichen.

Mit dem Auto

Autobahn A14 Abfahrt Leipzig Mitte, Richtung Hauptbahnhof, dann rechts in die Goethestraße. Diese führt direkt zum Augustusplatz, auf dem sich das Cityhochhaus befindet. Parken ist in der Tiefgarage Augustusplatz möglich. Dort nutzen Sie bitte den Ausgang Gewandhaus, laufen dann Richtung Cityhochhaus und biegen nach ca. 50 m nach links ab. Der Eingang zum Cityhochhaus (Panorama-Tower) befindet sich zwischen den Gebäuden des MDR und der Universität Leipzig. Wenn Sie die Drehtüren passiert haben, wenden Sie sich bitte an den Pförtner.

Mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof erreicht man das Cityhochhaus über die Goethestraße fußläufig in ca. 5 min.

Mehr Weniger

Standort

CMS Hasche Sigle
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland
Wegbeschreibungen im PDF-Format Google Maps öffnen

Feed

Zeige nur
26 Januar 2021
Ver­schär­fung der Selbst­an­zei­ge – Nach­mel­dung von 15 statt 10 Jah­ren
Mit dem Jah­res­steu­er­ge­setz 2020 hat der Ge­setz­ge­ber wie­der ein­mal die Vor­aus­set­zun­gen der Selbst­an­zei­ge und die Fol­gen der Steu­er­hin­ter­zie­hung ver­schärft. Der Bei­trag Ver­schär­fung der Selbst­an­zei­ge...
26 Januar 2021
Fight, Free­ze, Flight? – Ei­ne ers­te Ein­schät­zung zu den Aus­wir­kun­gen der...
Grund­sätz­lich be­steht wie­der die Pflicht zur Stel­lung ei­nes In­sol­venz­an­trags, trotz­dem bleibt die be­fürch­te­te In­sol­venz­wel­le vor­erst aus. Mehr noch, die Zah­len lie­gen weit hin­ter de­nen des Vor­jah­res...
08 April 2021
"Ge­dan­ken zur Stadt von mor­gen"
Am 8. April 2021 be­grü­ßen wir im Rah­men der We­bi­nar-Rei­he "CMS Ka­min­ge­sprä­che Con­struc­tion": Dipl.-Ing. Joa­chim Scha­res, Ge­schäfts­füh­rer, AS+P Al­bert Speer + Part­ner GmbH.Joa­chim Scha­res, Ge­schäfts­füh­rer...
25 Januar 2021
Neu­fas­sung des § 50d Abs. 3 EStG durch das AbzS­tEnt­ModG
Die Miss­brauchs­ver­mei­dungs­vor­schrift des § 50d Abs. 3 EStG wird uni­ons­rechts­kon­form aus­ge­stal­tet. Ver­stärk­te Ein­zel­fall­prü­fun­gen und er­höh­te Rechts­un­si­cher­heit sind die Fol­ge. Der Bei­trag Neu­fas­sung...
25 Januar 2021
Aus­schrei­bung von Im­mo­bi­li­en­ge­schäf­ten
Miet­ver­trä­ge über zu noch er­rich­ten­de Ge­bäu­de (An­mie­tung vom Reiß­brett) und an­de­re Im­mo­bi­li­en­ge­schäf­te kön­nen ver­ga­be­recht­li­che Aus­schrei­bungs­pflich­ten aus­lö­sen. Der Bei­trag Aus­schrei­bung von...
22 Januar 2021
Wett­be­werbs­ver­stö­ße auf dem Ti­cketzweit­markt: FC Bay­ern mit ei­nem 3:0 ge­gen...
Wenn ein Ti­cketzweit­händ­ler Ti­ckets für Fuß­ball­spie­le des je­wei­li­gen Ver­eins von Erst­kun­den bzw. Drit­ten be­zieht, um die­se dann für ei­nen hö­he­ren Preis wei­ter­zu­ver­kau­fen, kann dies ei­nen nach dem...
22/01/2021
CMS be­glei­tet ECE bei Neu­auf­stel­lung
Ham­burg – Zum 1. Ja­nu­ar 2021 hat sich die ECE neu struk­tu­riert. Die ECE Group ist ein in­ter­na­tio­nal im Im­mo­bi­li­en- und In­vest­ment­ge­schäft ak­ti­ves, in­ha­ber­ge­führ­tes Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men, das As­set Ma­nage­ment...
22/01/2021
CMS be­rät die Grün­der von Phra­se bei Zu­sam­men­schluss mit Mem­sour­ce
Mün­chen – Die Soft­ware­lo­ka­li­sie­rungs­platt­form Phra­se wird durch Mem­sour­ce, ein auf künst­li­cher In­tel­li­genz ba­sie­ren­des Über­set­zungs­ma­nage­ment­sys­tem, über­nom­men. Mit der Trans­ak­ti­on wer­den die drei...
21 Januar 2021
UWG-No­vel­le – In­di­vi­du­al­scha­dens­er­satz zu­guns­ten von Ver­brau­chern
Erst­mals soll das Ge­setz ge­gen den un­lau­te­ren Wett­be­werb (UWG) ei­nen Scha­dens­er­satz­an­spruch von Ver­brau­chern vor­se­hen. Wir be­schäf­ti­gen uns mit den Aus­wir­kun­gen. Der Bei­trag UWG-No­vel­le – In­di­vi­du­al­scha­dens­er­satz...
21/01/2021
CMS be­rät Wil­lis Towers Wat­son bei Grün­dung ei­nes deut­schen Fi­nanz­dienst­leis­ters
Frank­furt/Main – Wil­lis Towers Wat­son hat in Deutsch­land ei­nen Fi­nanz­dienst­leis­ter ge­grün­det, um auch in Zu­kunft sei­ne bis­her über die deut­sche Zweig­nie­der­las­sung der Lon­do­ner Towers Wat­son Li­mi­ted...
21 Januar 2021
Mit­tel­ba­re Dis­kri­mi­nie­rung im So­zi­al­plan
Zur gu­ten Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung ei­ner Re­struk­tu­rie­rung ge­hört die Pla­nung der Kos­ten. Die­se hän­gen u.a. von dem im So­zi­al­plan zu­ge­sag­ten Leis­tun­gen ab. Der Bei­trag Mit­tel­ba­re Dis­kri­mi­nie­rung...
09 Februar 2021
8. Geld­wä­sche-Ex­per­ten-Bre­ak­fast
Wie im­mer hat sich in der Welt der Geld­wä­sche­prä­ven­ti­on auch in den letz­ten Mo­na­ten ei­ni­ges ge­tan, das wir Ih­nen gern vor­stel­len möch­ten. Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt hat sei­ne Ver­wal­tungs­pra­xis in Be­zug...