Home / Presse / CMS Hasche Sigle zieht an den Potsdamer Platz und...

CMS Hasche Sigle zieht an den Potsdamer Platz und setzt in Berlin auf weiteres Wachstum

16/11/2006

Die Anwaltssozietät CMS Hasche Sigle bezieht zum 20. November 2006 neue Räumlichkeiten im Turmhaus nahe dem Potsdamer Platz. Den rund 140 Partnern und Mitarbeitern stehen in der Lennéstraße 7 rund 4.000 qm Grundfläche zur Verfügung.

Dr. Jens Moraht, Managing Partner von CMS Hasche Sigle in Berlin: „Das Büro hat sich in den letzten Jahren außerordentlich dynamisch entwickelt. Mit der personellen Aufstockung ist daher auch eine Erweiterung der räumlichen Kapazitäten notwendig geworden. Im Gegensatz zu unserem bisherigen Standort am Gendarmenmarkt bietet das zum Tiergarten gelegene 10-geschossige Turmhaus mit der zentralen Lage am Potsdamer Platz hierfür die ideale Voraussetzung. Wir sind froh, nicht nur eine schöne und gut geeignete Immobilie, sondern mit der Bayerischen Versorgungskammer auch einen sehr professionellen Vermieter gefunden zu haben.“

Der Umzug an den Potsdamer Platz als einer der zentralen Knotenpunkte Berlins ist auch Ausdruck für die tiefe lokale Verwurzelung von CMS Hasche Sigle in der Hauptstadt. Die Erfolge des Berliner Büros sprechen für sich. Anders als viele Wettbewerber setzt CMS Hasche Sigle daher auf weiteres Wachstum in der Hauptstadt. Die Tätigkeitsschwerpunkte des Büros, das auch über ein Notariat verfügt, liegen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity, Immobilien und Bauen, Finanzierung, Steuerrecht, Arbeitsrecht und Gewerblicher Rechtsschutz.

Die neue Adresse lautet:

CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin

Tel.: +49 (0)30/20360-0
Fax: +49 (0)30/20360-2000
E-Mail: [email protected]

Details zum neuen Bürogebäude finden Sie auch unter:

http:// www.schweger-architekten.eu /projekte/index_html?cpath=/DE/Projekte/realisiert/Buerobauten/Turmhaus

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Jens Moraht, Managing Partner Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 203 60 - 1809
E-Mail: [email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 450 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau, Prag und Shanghai. CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischer Anwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200 Mitarbeiter sind an 47 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandantenrechts- und steuerberatend tätig.

Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischer Integration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 23 Ländern in West- und Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien und Nordafrika.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.