Home / Veranstaltungen / Blockchain 2.0: Was kommt nach dem Bitcoin? – ICOs...

Blockchain 2.0: Was kommt nach dem Bitcoin? – ICOs und Smart Contracts als Anwendungsfelder der Blockchain-Technologie

Vergangene Veranstaltung
23 April 2018, 10:00 - 11:00

Neben Kryptowährungen wie z.B. dem Bitcoin ermöglicht die Blockchain-Technologie erstmals eine automatisierte und autonome Vertragsausführung mittels sogenannter Smart Contracts. Darüber hinaus findet die Blockchain-Technologie auch in Form von sogenannten Initial Coin Offerings (ICOs) verstärkt Anwendung im Bereich des alternativen Crowdfunding. Doch was steckt hinter dieser Technologie und wie kann diese unternehmerisch genutzt werden? Im Rahmen unseres Webinars wollen wir dieser Frage nachgehen und gemeinsam mit Ihnen zunächst einen Blick hinter die technischen Kulissen der Blockchain werfen. Weiter werden wir sodann die rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Blockchain-Technologie anhand der Anwendungsfelder ICO und Smart Contracts erörtern.

Bei Interesse am Webinar steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung.

Webinar
  • 23 April

Sprecher

Jörn Heckmann
Dr. Jörn Heckmann
Counsel
Hamburg