Home / Veranstaltungen / Wirtschaftsfrühstück – Mit Vorsprung in den T...

Wirtschaftsfrühstück – Mit Vorsprung in den Tag

Müssen Familienunternehmer ihre Gesellschaftsverträge anpassen? – Welche Auswirkungen haben die neueste BGH-Rechtsprechung, Erbschaftsteuerreform u.a.?

Stuttgart, Deutschland

Standort anzeigen
Vergangene Veranstaltung
09 November 2016, 08:30 - 10:00

Gesellschaftsverträge von Familienunternehmen sollen oft Generationen überdauern und regeln die Verfassung des Familienunternehmens nach den Vorstellungen der Unternehmensgründer. Allerdings verändern sich sowohl die familiären als auch die rechtlichen Rahmenbedingungen häufig in einer Weise, wie es die Gründergeneration und ihre Nachfolger nicht vorhersehen und im Gesellschaftsvertrag abbilden konnten. Hierzu gehören eine veränderte Rechtsprechung zu Mehrheitsanforderungen an Gesellschafterbeschlüsse, veränderte Auffassungen zu Unternehmensbewertungen mit Einfluss auf Abfindungsregelungen, eine Reform des Erbschaftsteuerrechts mit neuen Gestaltungsmöglichkeiten mittels Gesellschaftsvertrag, aber auch unerwartete familiäre Entwicklungen wie Tod von Nachfolgern in der Unternehmensleitung, Verzweigung der Familie in dritter und vierter Generation und dergleichen. Gesellschaftsverträge sollten deshalb regelmäßig daraufhin überprüft werden, ob dessen Regelungen noch zu den jeweiligen Rahmenbedingungen passen. Die Referenten informieren Sie über jüngste Entwicklungen im Gesellschafts- und Steuerrecht und aktuelle Brennpunkte beim Generationenwechsel im Familienunternehmen.

Programm

8.30 bis 9.00 Uhr

Get-together bei Kaffee und Frühstück

9.00 bis 10.00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Ihre Referenten

Dr. Heiko Wiechers
Partner, CMS in Stuttgart

Luise Uhl-Ludäscher
Steuerberaterin, CMS in Stuttgart

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Heiko Wiechers
Dr. Heiko Wiechers
Partner
Stuttgart
Luise Uhl-Ludäscher
Luise Uhl-Ludäscher, Dipl.-Ökonomin, Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Principal Counsel
Stuttgart