Home / Europa / Deutschland / Private Clients / Familienunternehmer
Private Clients

Familienunternehmer

Zurück zu Private Clients

Familienunternehmer stehen in ganz besonderer Verantwortung. Ihre Bindung zum Unternehmen und seinen Beschäftigten ist oftmals besonders stark. Das Familienunternehmen in seiner Tradition über Generationen hinweg zu bewahren und es auf die Herausforderungen neuer Technologien und Märkte einzustellen, verlangt Familienunternehmern einen hohen Einsatz ab.

CMS Deutschland an der Seite von Familienunternehmern

CMS Deutschland berät Familienunternehmer seit Jahrzehnten in allen Fragen des Wirtschaftsrechts, Steuerrechts und Erbrechts. Familienbeherrschte und familiengeführte Unternehmen sehen in uns einen verlässlichen Partner, der sie in der strategischen Unternehmensausrichtung im In- und Ausland berät, im operativen Geschäft begleitet und vorausschauend mit ihnen den Übergang in die nächste Generation plant.

Zugeschnitten auf seine spezifischen Bedürfnisse stellen die Experten unserer Private-Clients-Praxis dem Familienunternehmer interdisziplinäre Teams aus Gesellschaftsrechtlern, Arbeitsrechtlern, Steuer-, Familien- und Erbrechtlern zur Seite, die sich mit den Besonderheiten des Unternehmens so vertraut machen, dass sie jederzeit in seinem Sinne agieren können.

Unsere Leistungen für Familienunternehmer

Unsere Rechtsanwälte und Steuerberater begleiten Familienunternehmer dabei, den vielfältigen Herausforderungen des Marktes erfolgreich zu begegnen. So beginnt unsere Beratung bereits bei der Entwicklung der Strategie für die Verknüpfung von betrieblichen Interessen und Familienwohl. Dies schließt beispielsweise die Auswahl der Geschäftsführung und der Vermögensverwalter oder die Entscheidung für ein Family Office ebenso mit ein wie eine laufende Überprüfung von Unternehmensstrategie und Familienverfassung.

In enger Abstimmung mit dem Familienunternehmer analysieren wir die Risiken der Vermögensverwaltung, unterstützen bei Investitionsvorhaben und Transaktionen und erarbeiten Konzepte für die Unternehmensnachfolge.

Unsere Leistungen für Familienunternehmer umfassen unter anderem:

  • Rechtliche und steuerliche Beratung bei der Vermögensplanung und -strukturierung
  • Begleitung bei Unternehmenstransaktionen und rechtliche Finanzierungsberatung
  • Nachlassplanung, Nachlassabwicklung und Nachlassverwaltung
  • Stiftungen und Trusts
  • Steuerplanung, Begleitung in anspruchsvollen Steuerfragen und Steuerstrafverfahren
  • Familienverfassungen, Organisation der Familiensitzungen
  • Beratung von Family Offices, Banken und Vermögensverwaltern
  • Notfallplanung für die Familie
  • Private Beratung des Familienunternehmers, u. a. Eheverträge, Wohnsitzwechsel, Ein- und Ausbürgerungen
  • Prozessführung, Schiedsverfahren und alternative Streitbeilegung

Familienunternehmer im Ausland

Familien bzw. Familienunternehmen mit respektablem Vermögen begleiten wir auch bei ihrem Engagement im Ausland. Die Vernetzung unserer Experten in der CMS Private Clients Specialty Group des internationalen CMS-Netzwerks ermöglicht es uns, unsere Mandanten zu den wichtigen Themenbereichen auch grenzüberschreitend optimal zu beraten und zu vertreten.

Kern­team Pri­va­te Cli­ents

Feed

19/05/2021
Dirk Schau­er wird neu­er Ge­schäfts­be­reichs­lei­ter Pri­va­te Cli­ents bei CMS...
Stutt­gart – Dr. Dirk Schau­er lei­tet zu­künf­tig den Ge­schäfts­be­reich Pri­va­te Cli­ents bei der in­ter­na­tio­na­len Wirt­schafts­kanz­lei CMS Deutsch­land. Er folgt auf Hans Chris­ti­an Blum, der den Be­reich in...
10/11/2020
Fa­mi­li­en­ver­mö­gen 2021
Die Be­ra­tung zu fa­mi­liä­rem Ver­mö­gen ist kom­plex. Die Co­ro­na-Pan­de­mie er­schwert die Ver­wal­tung und Steue­rung von Fa­mi­li­en­ver­mö­gen zu­sätz­lich. Die Ex­per­ten­kon­fe­renz bie­tet Be­ra­tern von gro­ßen Fa­mi­li­en­ver­mö­gen...
16/03/2020
Pri­va­te Cli­ents: Un­se­re Ex­per­ti­se
Das Pri­va­te Cli­ent Team ist spe­zia­li­siert auf die Ver­mö­gens- und Nach­fol­ge­pla­nung. Wir be­ra­ten Pri­vat­kun­den, Un­ter­neh­mer­fa­mi­li­en, ih­re Be­ra­ter und Fa­mi­ly Of­fices in­ter­dis­zi­pli­när zu al­len Rechts- und...
28/10/2020
We­bi­nar: Der Bör­sen­gang für Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men
Ein Bör­sen­gang wäh­rend der Co­ro­na-Kri­se? Ja! Denn vie­le Un­ter­neh­men in Deutsch­land sind fa­mi­li­en­geführt und von teils be­acht­li­cher Grö­ße. Steht kei­ne ge­eig­ne­te Per­son zur Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge aus...
12/11/2019
Fa­mi­li­en­ver­mö­gen 2020
Die Be­ra­tung zu fa­mi­liä­rem Ver­mö­gen ist kom­plex. Ex­per­ten dis­ku­tie­ren ak­tu­el­le The­men der Ver­mö­gens­an­la­ge so­wie der Steue­rung des Fa­mi­li­en­ver­mö­gens und der recht­li­chen und steu­er­li­chen As­pek­te. Die...
28/08/2019
8. PLA­TO­W­FO­RUM Fa­mi­ly Of­fice 2019
Po­li­ti­sche Un­si­cher­heit, Nied­rig­zin­sen, Me­ga­trends, steu­er­li­che Neue­run­gen - vie­les spricht da­für, den Rat von Ex­per­ten zu su­chen, sich zu in­for­mie­ren und aus­zu­tau­schen. Auf dem 8. PLA­TO­W­FO­RUM Fa­mi­ly...
13/11/2018
Fa­mi­li­en­ver­mö­gen 2019
Die Be­ra­tung zu fa­mi­liä­rem Ver­mö­gen ist kom­plex. Ex­per­ten dis­ku­tie­ren The­men der Ver­mö­gens­an­la­ge (li­qui­des Ver­mö­gen, Im­mo­bi­li­en, Be­tei­li­gun­gen) so­wie der Steue­rung des Fa­mi­li­en­ver­mö­gens und der recht­li­chen...
09/11/2016
Wirt­schafts­früh­stück – Mit Vor­sprung in den Tag
Ge­sell­schafts­ver­trä­ge von Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men sol­len oft Ge­ne­ra­tio­nen über­dau­ern und re­geln die Ver­fas­sung des Fa­mi­li­en­un­ter­neh­mens nach den Vor­stel­lun­gen der Un­ter­neh­mens­grün­der. Al­ler­dings ver­än­dern...
01/09/2016
Fa­mi­liä­re Groß­ver­mö­gen
Im Rah­men der CMS Fa­mi­ly Of­fice-Dienst­leis­tun­gen be­ra­ten wir ver­trau­ens­voll ver­mö­gen­de Pri­vat­kun­den und Fa­mi­ly Of­fices al­ler Grö­ßen­ord­nun­gen in recht­li­chen und steu­er­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen.Die An­for­de­run­gen...
18/07/2016
Hand­buch „Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men und Un­ter­neh­mer­fa­mi­li­en“ er­schie­nen
Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men gel­ten als Rück­grat der deut­schen Wirt­schaft, sind In­no­va­ti­ons­trei­ber und nicht sel­ten Welt­markt­füh­rer in ih­ren Bran­chen. Die An­for­de­run­gen an die ge­setz­li­chen und ver­trag­li­chen...
20/10/2015
Wirt­schafts­früh­stück für Deutsch-Tür­ki­sche Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men
Seit vie­len Jah­ren agie­ren die zwei sehr in­ter­es­san­ten Busi­ness-Wel­ten, die deut­sche und tür­ki­sche, sehr er­folg­reich. Oft noch par­al­lel, zu­künf­tig noch bes­ser ver­netzt. Mit un­se­rer Ko­ope­ra­ti­on ver­fol­gen...
04/06/2014
Grenz­über­schrei­ten­de Nach­lass­pla­nung
Im­mer häu­fi­ger sind in der Nach­lass­pla­nung die Erb­rech­te an­de­rer Län­der zu be­rück­sich­ti­gen. Ei­ne sol­che grenz­über­schrei­ten­de Nach­lass­pla­nung ist be­reits er­for­der­lich, wenn Ver­mö­gen im Aus­land be­steht...