Home / Presse / CMS Hasche Sigle begleitet ersten Börsengang des...

CMS Hasche Sigle begleitet ersten Börsengang des Jahres im Frankfurter Prime Standard

30/09/2009

Frankfurt - Die chinesische Vtion Wireless Technology AG wird morgen, am 01. Oktober, als erstes Unternehmen im Jahr 2009 die Notierung im streng regulierten Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse des Jahres aufnehmen. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die angebotenen 5.175.000 Aktien zu einem Preis von 10,75 Euro je Aktie zugeteilt. Die Mehrzuteilungsoption wurde voll ausgeschöpft. Der Emissionserlös beträgt brutto rund 57 Millionen Euro.

CMS Hasche Sigle hat die Vtion Wireless Technology AG mit einem internationalen Team um Dr. Henrik Drinkuth, Philipp Melzer und Dr. Andreas Zanner, in enger Zusammenarbeit mit den Experten aus dem Shanghaier Büro als Issuer's Counsel umfassend beim Börsengang beraten. Damit unterstreicht die Kanzlei ihre führende Stellung bei der Begleitung chinesischer Unternehmen an die Deutsche Börse. CMS hatte im Jahr 2007 mit der ZhongDe Waste Technology AG und der Asian Bamboo AG bereits die ersten beiden größeren Börsengänge chinesischer Unternehmen als Issuer's Counsel begleitet.

Die Vtion Gruppe, in Jahre 2002 gegründet, hat sich seither zu einem der drei führenden Anbieter von Datenkarten in China entwickelt. Diese Karten ermöglichen den mobilen Zugang zum Internet. In den ersten acht Monaten 2009 hatte die Vtion Gruppe einen Umsatz in Höhe von 38,2 Millionen Euro. Der Netto-Gewinn in diesem Zeitraum beträgt rund 10 Millionen Euro.

Der chinesische Markt der Mobilfunks entwickelt sich derzeit von der zweiten hin zur dritten Mobilfunkgeneration - den Netzen mit so genannten 3G-Standard . Die verbesserte Technik, so erwarten Experten, führt zu einer steigenden Nachfrage nach Mobilfunk-Datenkarten in China.

Berater CMS Hasche Sigle:

  • Philipp Melzer (Kapitalmarktrecht)
  • Dr. Andreas Zanner (Kapitalmarktrecht)
  • Dr. Jochen Schlotter (Kapitalmarktrecht)
  • Peter Holst (Kapitalmarktrecht)
  • Ning Zhang (Kapitalmarktrecht)
  • Stephan Parrandier (Kapitalmarktrecht)
  • Dr. Alexander Panier (Kapitalmarktrecht)
  • Dr. Henrik Drinkuth (Aktien- und Kapitalmarktrecht)
  • Dr. Rainer Herzog (Aktienrecht)
  • Dr. Ulrike Glück (Chinesisches Recht)
  • Kevin Wan (Chinesisches Recht)
  • Ann Chen (Chinesisches Recht)

Kontakt:

Philipp Melzer

Tel.: +49 (0)69 717 01-139

E-Mail: [email protected]

Veröffentlichung
PM_VtionIPO_30_09_09
Download
PDF 228 kB