Home / Veranstaltungen / Trennungsstrategie im Kontext von Employer Brandi...

Trennungsstrategie im Kontext von Employer Branding

Leipzig, Deutschland

Vergangene Veranstaltung
08 November 2018, 18:00 - 20:00

Auch in wirtschaftlich starken Zeiten lassen sich Trennungen von Mitarbeitern oder Führungskräften im Unternehmen nicht vermeiden. Allerdings wird die Frage, wie solche Trennungen gelebt werden, in Zeiten von Fachkräftemangel und dem "War for Talents" immer wichtiger. Eine wertschätzende Trennungskultur zahlt sich für das Unternehmen aus. In unserer gemeinsamen Veranstaltung möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie durch eine wertschätzende Trennungskultur Ihre Personalbindung erhöhen und welche rechtlichen Fallstricke es hierbei zu beachten gilt. 

Programm

18.00 Uhr

Registrierung und Begrüßung

18.30 Uhr

Trennungsgespräch, Kündigung, Aufhebungs- oder Abwicklungsvertrag – Was ist zu beachten?
Dr. Anja Schöder, LL.M., Rechtsanwältin | Counsel bei CMS

19.00 Uhr

Networking und Imbiss

19.30 Uhr

Employer Branding und Trennungskultur – Wie können Unternehmen durch eine wertschätzende Trennungskultur ihre Personalbindung in Zeiten des Fachkräftemangels erhöhen?
Carsten Spiegel, Regionalleiter Ost bei OMC OpenMind Management Consulting GmbH

Bei Interesse an der Veranstaltung steht Ihnen unser Event-Team gerne zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sprecher

Anja Schöder
Dr. Anja Schöder, LL.M. (University of Edinburgh)
Counsel
Leipzig